info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
akf siemers Hamburg GmbH |

Vom Verpacker zum kompetenten Ansprechpartner in der Projektlogistik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wie akf siemers aus Hamburg seine Logistikkette aus einer Hand aufgebaut hat


Beanspruchungsgerechte Verpackung bei akf siemers. / Seemäßige Holzkisten, Luftfrachtverpackung und Gefahrgutverpackung. / Zwischenlagerung und Umschlag bei der akf handling. / Organisation des Transportes vervollständigt das Angebot in der Logistik. / Informationen: www.akf-gmbh.de. /

HAMBURG. Die akf siemers Gruppe bietet ihren Kunden aus dem Maschinen- und Anlagebau das volle Logistikangebot aus einer Hand. Angefangen hat alles bei der Verpackung: 1886 als Altonaer Kistenfabrik gegründet, bestand das Tätigkeitsfeld von akf siemers zunächst in der Verpackung von Tee und Kaffee im Hamburger Hafen. Heute ist die akf siemers Gruppe ein Spezialist nicht nur für die Verpackung, sondern auch für die Organisation des Transports, die Lagerung und Verschiffung für Projektladung in alle Häfen weltweit. Was in der langen Firmengeschichte geblieben ist, ist die Holzkiste. „Dank unserer beanspruchungsgerechten Verpackung ist empfindliche Ware gerüstet für den Transport auf hoher See“, erläutert Dirk Wülfing, verantwortlich für Marketing und Vertrieb bei akf siemers, „die maßgeschneiderten Holzkisten schützen vor mechanischen Einflüssen und vor Korrosion.“ Bestand die verpackte Ware früher noch hauptsächlich aus Tee und Kaffee, so ist sie in Laufe der Zeit etwas größer geworden: akf siemers verpackt heute größtenteils Ware aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Verantwortlich sind dafür die akf siemers hamburg GmbH, mit direktem Anschluss an den Hamburger Hafen, und die akf siemers westfalen GmbH, mitten in der Maschinenbauregion Ennigerloh. Dort kann Ware jeder Größe per Lkw – und in Hamburg auch per Binnenschiff – angeliefert werden, um sie anschließend beanspruchungsgerecht zu verpacken. Doch akf siemers hat noch mehr zu bieten als Verpackungen aus Holz: Mit der Gründung der JS Industrieverpackung wurde das Verpackungsspektrum von akf siemers deutlich erweitert. Verpackungen für Gefahrgut und Luftfracht gehören hier zum Schwerpunkt. Unter www.akf-gmbh.de kann man sich über alle Verpackungsarten informieren.

„Oft kommt es bei unseren Kunden im Maschinen- und Anlagenbau vor, dass die Auslieferung der Ware sich verzögert“, berichtet Wülfing, „in diesem Fall springt die akf handling ein.“ Die akf handling GmbH in Hamburg lagert fertig verpackte Ware bis zu ihrer Auslieferung zwischen. Wenn sich die Auslieferung zum Kunden verzögert – beispielsweise weil die Finanzierung der Ware zwischenzeitlich stockt – stehen Produzenten von Maschinen und Anlagen oft vor dem Problem, dass sie in ihren Räumen keinen Platz für die Lagerung haben. Die akf siemers handling hat auf etwa 20.000 Quadratmetern genug Platz für die Zwischenlagerung der Ware. Ein weitere Kernkompetenz der akf handling besteht im Umschlag: Lkws, Container und Binnenschiffe werden be- und entladen. Auch das Stauen von Containern und Flat-Racks gehört zum Angebot.

Der Rund-um-Service für die Logistik wird durch die akf siemers logistik GmbH komplettiert. Sie ermöglicht die Abwicklung der gesamten Logistikkette aus einer Hand. Der Transport von Maschinen und Anlagen aus der Produktionsstätte zur Baustelle im Zielland wird organisiert. Dabei übernimmt die akf siemers logistik die gesamte Projektplanung und sorgt dafür, dass die Ware rechtzeitig beim Kunden ankommt, auch wenn die Zeit einmal knapp wird. Dabei bietet die akf siemers logistik den Komplettservice, vom Transport per Lkw über das Binnenschiff bis hin zur See- oder Luftfracht. Knapp 125 Jahre nach der Firmengründung ist akf siemers vom Verpacker zum Projektverlader aufgestiegen. Alle Angebote der akf siemers Gruppe finden sich auch auf www.akf-gmbh.de.




Profil:

akf wurde 1886 als Altonaer Kistenfabrik gegründet. Heute ist die akf siemers Gruppe in der Verpackungs- und Logistikbranche tätig und ist Spezialist als Projektverlader im Maschinen- und Anlagenbau. Das Hamburger Traditionsunternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter und wird nun schon in vierter Generation von der Familie Siemers geführt. Für sein Arbeitsschutz-Managementsystem wurde das Unternehmen 2009 von der Berufsgenossenschaft Holz zertifiziert.


Kontakt:

akf siemers hamburg GmbH
Müggenburger Strasse 19-21
20539 Hamburg
Telefon: 0 40 / 789 151 0
Fax: 0 40 / 789 151 51

Geschäftsführer:
Marc Briese
Heinz Jürgen Tanger

Marketing und Vertrieb:
Dirk Wülfing

E-Mail:
info@akf-gmbh.de

Haupteingang im Web:
www.akf-gmbh.de

Standorte:
Hamburg
Westfalen

Pressekontakt:
Rafael R. Pilsczek, M. A
Tel.: 0 40 / 32 80 89 80
Fax: 0 40 / 32 80 89 81
Mobil: 0 170 / 310 79 72


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pilsczek Public Relations, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 589 Wörter, 4330 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von akf siemers Hamburg GmbH lesen:

akf siemers hamburg GmbH | 02.03.2011

Verpacker von Maschinen und Anlagen feiert 125jähriges Jubiläum

Seit nunmehr 125 Jahren ist die akf siemers Gruppe Experte in Sachen Verpackungen für den See-, Luftfracht- und Lkw-Transport. Dabei profitiert das Hamburger Unternehmen, das vor allem für den Maschinen- und Anlagenbau tätig ist, nicht nur von der...