info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Businessworld: Flexibles Arbeiten mit Wachstumspotenzial

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


82 % Wachstum des Businessworld-Programms entspricht dem Trend zu flexiblen Arbeitsbedingungen

Düsseldorf, 28. Mai 2010 - Die Mitgliederzahlen des Businessworld-Programms von Regus (www.regus.de) sind im letzten Jahr um 82 % gestiegen. Auch für die kommenden zehn Jahre wird ein kontinuierliches Wachstum erwartet, denn das Konzept ist genau auf den zunehmenden Trend zum flexiblen Arbeiten zugeschnitten.

Die Businessworld-Karte ist genauso groß wie eine Kreditkarte. Inhabern werden flexible, kostengünstige Arbeitsplätze sowie Büro- und Konferenzräume an über 1.000 Orten auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt. Dieses bahnbrechende Konzept, das 2008 eingeführt wurde, war von Anfang an ein Erfolg. In den letzten 12 Monaten hat sich die Anzahl der Mitglieder fast verdoppelt: Sie stieg von 170.000 auf 320.000, was einer Steigerung von 82 % entspricht. Immer mehr Unternehmen und Einzelpersonen erkennen, dass dieses Modell eine Antwort auf ihre Mobilitätsprobleme darstellt.

"Businessworld ist die perfekte Lösung für Berufstätige, die viel unterwegs sind und ein Arbeitsumfeld benötigen, das nicht die Welt kostet und ihre Produktivität nicht beeinträchtigt", sagt Michael Barth, Regional General Manager Germany, Nordics & Ireland. "Das Konzept war während der Wirtschaftskrise ein großer Erfolg, weil die Kosten im Vergleich zu klassischen Büros damit um 60-70 % gesenkt werden können. Gleichzeitig ermöglicht es mehr Flexibilität und Effektivität, da so auch unterwegs und an Orten ohne Unternehmensstandort gearbeitet werden kann. Sein enormes Wachstumspotenzial wird es jedoch erst in den nächsten 10 Jahren entfalten, wenn flexible Arbeitsbedingungen zur Regel werden. Deshalb sehen wir für Businessworld ein enormes Wachstumspotenzial. Es ist das weltweit einzige Mitgliederprogramm, das sofortigen Zugang zu Arbeitsplätzen an über 1.000 Standorten sowie alle Arbeitsmittel bereitstellt, die mobile Mitarbeiter benötigen, um unterwegs produktiv und kosteneffektiv zu arbeiten."

Kölner Marketingagentur geht neue Wege in der Arbeitsplatzorganisation

Mobilität ist bei Gecco Media (www.erfolgreiche-fahrschule.de) gelebter Arbeitsalltag: Die Kölner Firma ist u.a. der Betreiber des Strukturkonzeptes "erfolgreiche Fahrschule", einem Zusammenschluss von Fahrschulen in unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Gecco Media hat für die Fahrschulen ein Branchenkonzept entwickelt und unterhält dieses kontinuierlich - von der Erstellung und Betreuung einer kundenfreundlichen Internetpräsenz, der Suchmaschinenoptimierung, Marketingplänen sowie der Einrichtung von Datenbanken bis hin zur betriebswirtschaftlichen Unterstützung ihrer Kunden mit dem Ziel, deren Unternehmenserfolg im harten Wettbewerb langfristig zu sichern (www.youtube.com/watch?v=ChtD_7H8M0U). Ein eigenes Bürogebäude braucht Geschäftsführer Thomas Koch dazu nicht. Sein Büro stünde meistens leer, und auf Geschäftsreise wäre er gezwungen, in Hotellobbys, Cafés oder Restaurants zu arbeiten.

Stattdessen baut Gecco Media vollständig auf die flexiblen Büro-Lösungen von Regus und nutzt dort das Businessworld-Programm: Eine simple Mitgliedskarte öffnet die Türen zu sofort nutzbaren Büros zuhause in Köln und auf der ganzen Welt. Dabei stehen 1.000 Standorte in 450 Städten und 80 Ländern zur Wahl. Während Koch unterwegs ist, nehmen Assistentinnen im Business Center Köln City seine Anrufe entgegen und leiten diese weiter. Und wo auch immer in der Welt er sich gerade aufhält, sei es Mexiko-Stadt oder Shanghai, hat er Zugang zu einem Büro mit der exakt gleichen Ausstattung wie in Köln. Bei Regus sind die Büros komplett möbliert. Koch braucht weder Kopierer noch Drucker oder Fax, sondern nutzt die vorhandenen Geräte im Business Center. Müssen ein Paket aufgegeben, ein paar Zeilen übersetzt oder ein Taxi bestellt werden, kümmert sich geschultes Personal darum. Außerdem können Koch und sein Kollege jederzeit die Konferenzräume in den Regus-Centern nutzen, um dort zum Beispiel die monatlichen Kennenlerntage für Fahrschulen abzuhalten.

"Mit Regus sind wir vollkommen flexibel und können rund um den Globus arbeiten", erklärt Koch. "Außerdem war für uns der zusätzliche Büro-Service wichtig. Dadurch können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren und brauchen uns nicht mit der Verwaltung aufzuhalten. Ich kann jederzeit auf qualifizierte Büromitarbeiter zurückgreifen, bezahle den Service aber nur dann, wenn ich ihn tatsächlich benötige. Noch dazu muss ich mich weder darum kümmern, dass mein Büro gereinigt wird noch dass die Blumen genug Wasser haben." Dieser Rundum-Service gepaart mit höchster Flexibilität war für Koch Grund genug, dem konventionellen Büro eine Absage zu erteilen.

Download von Pressemitteilung und Bildmaterial unter www.regus.presscentre.com.


Regus
-
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
0800-5222-5333

www.regus.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Marita Schultz
Sendlinger Straße 42a
80331
München
ms@schwartzpr.de
+49(0)89-211 871-36
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 639 Wörter, 5033 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...