info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Supress |

Moderne Wärmeerzeugung mit Heizöl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Öl-Brennwerttechnik immer beliebter

sup.- Ölheizung und moderne Gebäudetechnik - passt das überhaupt zusammen? Eine Frage, in der sich die Vorbehalte mancher Bauherren gegenüber dem seit langem bewährten Energieträger Öl widerspiegeln. Schließlich will man bei der Planung des neuen Eigenheims nicht auf eine Form der Wärmeerzeugung setzen, die bereits von Gerätevarianten mit anderen Brennstoffen technisch überholt wird. Diese Sorge ist jedoch absolut unbegründet. Brennwertgeräte, also die gegenwärtig effizientesten Modelle unter den Heizkesseln, sind nämlich mittlerweile auch für den Betrieb mit Heizöl in großer Vielfalt verfügbar. Diese zeitgemäßen Wärmeerzeuger verwerten auch noch das Energiepotenzial aus den Abgasen, das bei herkömmlichen Kesseln ungenutzt durch den Schornstein verschwindet.
Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen gehörten Brennwertkessel für den Heizölbetrieb im Jahr 2009 zu den Gewinnern auf dem Wärmemarkt. Nach Angaben des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) stieg der Absatz moderner Öl-Brennwertkessel im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent und damit stärker als bei jedem anderen Typ von Wärmeerzeugern. Rückläufig mit einem Minus von sechs Prozent war dagegen die Marktentwicklung der herkömmlichen Öl-Niedertemperatur-Kessel, denen das Wärme-Plus aus den Abgasen entgeht. Der Siegeszug der Öl-Brennwerttechnik hat sogar dazu geführt, dass für diese neue Generation von Ölheizkesseln eine spezielle Heizölqualität maßgeschneidert wurde: Schwefelarmes Heizöl ermöglicht einen Kesselbetrieb ohne aufwändige Neutralisation des anfallenden Kondensats. Aber auch konventionelle Ölheizkessel profitieren von der rückstandsfreien Verbrennung dieser Heizölsorte. Energiehändler, die zum Thema Heizölqualität detailliert beraten können, lassen sich im Internet unter www.guetezeichen-energiehandel.de für jede Region in Deutschland abrufen. Die dort aufgeführten Lieferunternehmen haben ihre Service-Qualitäten, die Produktgüte und die Zuverlässigkeit ihrer Brennstofflieferungen in strengen Überprüfungen unter Beweis stellen müssen und wurden mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel ausgezeichnet. Hausbesitzer und Bauherren finden hier kompetente Ansprechpartner für alle wichtigen Fragen rund um die häusliche Wärmeversorgung.



Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549
Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ilona Kruchen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2489 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Supress


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Supress lesen:

Supress | 24.10.2016

Online-Shopping mit Verantwortung

sup.- Online geht vieles, aber nicht alles. Das sollten sich Verbraucher während einer Shopping-Tour im Internet immer wieder ins Gedächtnis rufen. Persönliche Beratung durch kompetente Fachverkäufer, Hilfestellung bei ganz individuellen Auswahlp...
Supress | 10.10.2016
Supress | 29.09.2016

WOLF positioniert sich als Experte für gesundes Raumklima

Im Fokus steht der Wunsch der Menschen nach WohlgefühlWOLF positioniert sich als Experte für gesundes Raumklima Mainburg. Im Laufe seines Lebens verbringt ein Mensch in der westlichen Welt rund 90 Prozent seiner Zeit in geschlossenen Räumen. Die ...