info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH |

Zwischen Bemessungsgrundlage und Steuertarif

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Gabler Verlag präsentiert Buch-Neuerscheinung auf dem Verbandstag des Neuen Verbandes der Lohnsteuerhilfevereine e.V.

Wiesbaden/Berlin, 01.06.2010. Für viele Bürgerinnen und Bürger gehört die jährliche Steuererklärung zu den eher lästigen Notwendigkeiten. Rund um Pendlerpauschale, Werbungskosten und Kindergeld gibt es hohen Beratungsbedarf. Seit mehr als 40 Jahren sind in Deutschland Lohnsteuerhilfevereine für Arbeitnehmer, Rentner und Arbeitslose kompetente Ansprechpartner in Steuerfragen. Mit "Das Recht der Lohnsteuerhilfevereine" legen Uwe Rauhöft und Axel Schmucker jetzt ein praxisnahes Buch vor, das die rechtlichen Rahmenbedingungen der Vereine klärt und auf dem Verbandstag des Neuen Verbandes der Lohnsteuerhilfevereine e.V. (NVL) am 10.06.2010 im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin öffentlich vorgestellt wird.

In den bundesweit etwa 6.000 örtlichen Beratungsstellen der Lohnsteuerhilfevereine werden die 1,5 Millionen Mitglieder umfassend in Fragen der Lohn- und Einkommensteuer beraten. Lohnsteuerhilfevereine benötigen für ihre Tätigkeit die Anerkennung nach dem Steuerberatungsgesetz (StBerG) und dürfen im Gegensatz zu Steuerberatern nur begrenzte Hilfe leisten. Das Buch von Rauhöft und Schmucker erläutert den Weg der Anerkennung bis zur praktischen Tätigkeit in der Beratungsstelle.

Auf dem NVL-Verbandstag am 10.06.2010 im Haus der Bundespressekonferenz (Schiffbauer Damm 40 | 10177 Berlin) stellt Gabler-Autor Uwe Rauhöft, zugleich Geschäftsführer des NVL, das Werk um 11:00 Uhr gemeinsam mit Andreas Funk, Programmleitung Steuern | Rechnungswesen | Controlling - Gabler Verlag, und Jörg Strötzel, Vorstandsvorsitzender des NVL, vor. Der Verbandstag beginnt um 10:50 Uhr und findet seinen Ausklang ab 19:00 Uhr bei einem gemeinsamen Abendessen im Victor's Residenz Hotel (Am Friedrichshain 17 | 10407 Berlin). Höhepunkt ist die Podiumsdiskussion "Arbeitnehmer-Steuerpolitik in Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise - zwischen Bemessungsgrundlage und Steuertarif" um 16:30 Uhr - unter anderem mit den Diskutanten Professor Dr. Joachim Kanzler, Vorsitzender Richter des VI. Senats beim Bundesfinanzhof, Hartmut Koschyk, CSU | parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium der Finanzen und Dr. Susanne Uhl, Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB).

Weitere Informationen zum NVL finden Sie unter:
www.nvl.de

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter:
www.gabler.de/Buch/978-3-8349-1786-7/Das-Recht-der-Lohnsteuerhilfevereine.html

Materialien wie Coverabbildung und Buchinformation zum Buch sowie die Logos des Gabler Verlags und des NVL zum Herunterladen finden Sie hier:
http://www.gabler.de/Pressemitteilung/2706/Zwischen-Bemessungsgrundlage-und-Steuertarif.html

Gabler ist eine Marke von Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Karen Ehrhardt | Leitung PR
tel +49 (0)611 / 78 78 - 394 | fax +49 (0)611 / 78 78 - 451
karen.ehrhardt@gabler.de | www.gabler.de


Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Karen Ehrhardt
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189
Wiesbaden
karen.ehrhardt@gabler.de
tel +49 (0)611 / 78 78 -
http://www.gabler.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karen Ehrhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3130 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH lesen:

Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 06.07.2011

Stabile Säule im modernen Marketing-Mix

Wiesbaden, 06.07.2011. Ob Firmenjubiläum, Produkteinführung oder Weihnachten - es gibt viele Anlässe für Unternehmen, ihre Geschichte, Marke(n) oder Alleinstellung zu inszenieren. Immer häufiger entscheiden sich Kommunikationsverantwortliche fü...
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 05.07.2011

Neue Währungen für TV-Wirkungsforschung?

Wiesbaden, 05.07.2011. TV-Wirkung ist zwar einerseits gut erforscht, andererseits reichen die bisherigen Parameter aber für die aussagekräftige Auswertung von Effizienz und Effektivität der Fernsehwerbung nicht mehr aus. Zu diesem Ergebnis kam ein...
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 12.05.2011

Markenkraft zum Nulltarif

Wiesbaden, 12.05.2011. Positives Markenimage ohne Zusatzkosten ist der Traum eines jeden Markenmanagers. Die Gabler-Autoren Klaus Brandmeyer, Peter Pirck, Andreas Pogoda und Luise Althanns zeigen erstmals systematisch, wie es geht: unter dem Namen "T...