info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GoYellow Media AG |

Internet-Branchenbuch GoYellow mit neuer Applikation für das iPhone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Design und Bedienung jetzt noch nutzerfreundlicher


München, 4. Juni 2010 – Die aktualisierte Version der iPhone-Applikation des Internet-Branchenbuchs GoYellow bietet jetzt noch mehr Komfort für den Nutzer: Ein neues Design, eine vereinfachte Bedienerführung und eine deutlich höhere Stabilität sollen iPhone-Nutzer jetzt noch schneller nach der richtigen Adresse suchen lassen. Bei der Entwicklung der neuen Version standen vor allem die Verbraucherwünsche im Fokus.

Die überarbeitete iPhone-Applikation von GoYellow wird ab sofort im App-Store kostenlos zum Download angeboten. Damit kann jeder iPhone-Nutzer auf den riesigen Pool aktueller lokaler und überregionaler Informationen zugreifen. Besonders praktisch ist die Die „Radar“-Funktion, denn sie zeigt direkt auf dem Telefon-Display sämtliche Geschäfte, Haltestellen, Bars, Discos und vieles mehr in der näheren Umgebung an. Bei der „Direktsuche“ werden mit einer einzigen Berührung blitzschnell Apotheken, Restaurants, Geldautomaten und Tankstellen in unmittelbarer Nähe des aktuellen Standorts mitsamt einer genauen Darstellung in der Karte angezeigt. Alle Daten können direkt im eigenen Adressbuch abgespeichert werden.

Das Internetbranchenbuch GoYellow.de gehört zu den meistgenutzten deutschen Online-Adressen. Mit über 30 Millionen aktuellen gewerblichen und privaten Daten hat GoYellow die passende Antwort auf jede Suchanfrage. Zusätzlich hält das Branchenbuch eine große Auswahl lokaler und überregionaler sowie saisonaler Informationen bereit. Von Echtzeit-Fahrplänen aller öffentlichen Verkehrsmittel, aktuellen Stau- und Wettermeldungen bis hin zu beliebten Ausflugs- und Freizeitangeboten bietet GoYellow.de genau die Informationen, die im Alltag und in der Freizeit benötigt werden. Dank eines kostenlosen Anrufservices können sämtliche Privatpersonen und Gewerbe täglich zwischen 8.00 und 22.00 Uhr über jedes gängige Telefon gratis kontaktiert werden.

GoYellow.de ist ein Produkt der GoYellow GmbH, einer Tochtergesellschaft der GoYellow Media AG. Das Unternehmen mit Sitz in München betreibt außerdem den persönlichen Verbindungsdienst 118000 und den kostenlosen Telefonservice PeterZahlt.de. Die GoYellow Media-Aktie ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Infos zur GoYellow iPhone-Applikation: http://www.goyellow.de/insight/tools/iphone-app.html


Weitere Informationen und Fotomaterial:
GoYellow Media AG – Cornelia Müller – cok@goyellow.de – Tel: +49 – 89 – 510895-259



Web: http://www.goyellow.de/insight/tools/iphone-app.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 2059 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GoYellow Media AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GoYellow Media AG lesen:

GoYellow Media AG | 17.03.2010

GoYellow.de kooperiert mit Suchmaschine TrustYou

„Unser neuer Kooperationspartner TrustYou liefert uns diese wertvollen Statistiken und ein Gütesiegel, mit dem unsere Nutzer auf einen Blick erkennen können, wie gut ein Hotel oder ein Restaurant bewertet wurde“, sagt Lucas Müller, Leiter der Go...
GoYellow Media AG | 16.12.2009

Zu Weihnachten vom iPhone billig ins Ausland telefonieren

Das Angebot gilt für 40 Länder weltweit. Bei einer Ersparnis von bis zu 79 Cent pro Gesprächsminute kann jeder ohne schlechtes Gewissen auch länger vom Handy aus telefonieren. Jedes Gespräch mit T-Mobile-Vertrag kostet pro Minute 29 Cent. Zu...
GoYellow Media AG | 03.11.2009

GoYellow-Branchenauskunft weitet Social Media-Integrationen aus:

„Mit diesem zusätzlichen Medium erhöhen wir nicht nur die Reichweite für unsere Gewerbekunden sondern schaffen auch für den GoYellow-Nutzer einen weiteren mobilen Zugang zu unserem Service.“, sagt GoYellow-Chef Dr. Klaus Harisch. Jeder Twit...