info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carbon Logistics GmbH |

Sport-Community macht mobil: Sport treiben fürs eigene WM-Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Walking, Frisbee oder ein Ironman: Die Sportics WM 2010


Kassel, 09. Juni 2010 - Kaum steht die WM vor der Tür, kommen auch schon die ersten kreativen Impulse in Richtung Afrika aus dem Internet. Einer kommt direkt aus der Sport-Community www.sportics.net, auf der Mitglieder in Echtzeit und unabhängig von Ort und Zeit in Konkurrenz treten oder gemeinsam ihrem Hobby nachgehen können. Getreu dem WM-Plan vom 11.06.2010 bis zum 11.07.2010, bildet der Fußball bei der „Sportics WM 2010“ die Basis aller sportlichen Aktivitäten unter den Usern des Portals während der Weltmeisterschaft. Bei dem „Public Doing“ machen 32 Teams mit je 11 Spielern Sport. Um Fußball muss es sich dabei nicht drehen. Vielmehr steht das sportliche Engagement im Vordergrund. Die Sportart, der Austragungsort und die Länge spielen somit keine Rolle.

Virtuelle Tore für die WM-Helden

Mit oder ohne Fußball, Tore werden auf Sportics trotzdem fallen. Jedes Team vertritt am jeweiligen Spieltag der Vorrunde seine WM-Nation. Wird die Sportdisziplin am Spieltag eingetragen, bekommt das entsprechende Team ein Tor auf dem Konto gutgeschrieben. Das Torverhältnis und die Anzahl gewonnener Spiele entscheiden am Ende über die Gruppenplatzierung. In der Finalrunde gilt das KO-System. Bei Unentschieden entscheidet das "Golden Goal" – also der erste Eintrag am Spieltag (Erfassungszeit). Die Taktik kommt bei dem Event auch nicht zu kurz. Zur individuellen Einsatzplanung hat jedes Team ein eigenes Forum. Geschäftsführer von Sportics.net Frank Knobloch: „Bei diesem außergewöhnlichen Event kann jeder mitmachen, der sich für Sport interessiert. Ob nun zwanzig Minuten Walking, eine Stunde Frisbee oder Ironman: Jede Disziplin zählt. Es geht darum, aktiv zu sein und möglichst viele Tore für sein Team zu erzielen.“

Gewinne für die Torschützen

Allen Torschützen des Weltmeisters winken am Ende des Turniers wertvolle VIP-Mitgliedschaften, und damit Premiumdienste auf Lebenszeit. Torschützen des Vize-Weltmeisters erhalten das Sportics Premium Paket für sechs Monate, die des Drittplatzierten immerhin für drei Monate. Der Torschützenkönig sackt als einziger das Sportics Funktionsshirt ein.

Die Teilnahme am Event ist kostenlos. Wer jetzt noch mitmachen möchte, sollte sich sputen, denn die Anmeldefrist endet am 10. Juni, einen Tag vor WM-Beginn.

Weitere Infos und Anmeldungen unter: http://sportics.net/wm2010

Über Sportics
Sportics.net wurde im Mai 2009 von Frank Knobloch ins Leben gerufen und hat seinen Sitz in Kassel. Die Sportplattform verbindet auf eine sinnvolle und einfache Art und Weise die Möglichkeiten moderner Netzwerke und Technologien mit der realen Sportwelt. Vom Tracken, Anschauen, Planen, Auswerten, Vergleichen, Austauschen, Coachen und Zuschauen über Live-Sport hin zu dezentralen Wettbewerben und Trainings ist an jedes Bedürfnis gedacht. Mit der einzigartigen Echtzeitübertragung lassen sich Leistungsdaten beliebiger Geräte sowohl nach dem Sport, als auch währenddessen übertragen. Hierbei verfolgen sich die Nutzer live per Web oder mobil auf dem Handy. Die sportlichen Leistungen werden im Netz festgehalten und stehen immer und überall zur Verfügung. Wer ein iPhone, Windows Mobile oder Android hat, der macht mit der mobilen Sportics.app aus seinem Phone einen praktischen Sportcomputer für unterwegs.





Web: http://sportics.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tahssin Asfour, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3329 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carbon Logistics GmbH lesen:

Carbon Logistics GmbH | 06.01.2011

Aktion „Fettweg“: Sportportal motiviert Mitglieder zum Abnehmen und Spenden

Kassel, 06.01.2011. Das neue Jahr hat begonnen. Mit Jahresbeginn geht es nun an die Umsetzung der vielen guten Vorsätze. Eines der beliebtesten Vorhaben ist – gerade in Hinblick auf die vergangenen Feiertagsmahlzeiten – Gewicht zu reduzieren. Da...
Carbon Logistics GmbH | 16.11.2010

Sport grenzenlos – Sportics.net nun auch in Polen

Kassel, 16. November 2010. Sport verbindet – sowohl bei Fußball-Weltmeisterschaften als auch vielen anderen Sport-Großereignissen wird grenzübergreifend mitgefiebert. Den Schritt über die Grenze hat nun auch das 2009 in Deutschland erfolgreich g...
Carbon Logistics GmbH | 20.10.2010

Gemeinsam auf Trab: Echtzeitplattform startet eigene Sportliga

Kassel, 20. Oktober 2010. Wer sportlich und gesundheitlich auf Vordermann kommen will, für den gehören Selbstdisziplin und Kampfgeist dazu. Doch ist der innere Schweinehund oft so groß, dass viele bereits vor Beginn des sportlichen Amüsements sch...