info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GMBH |

Neue Website für die Bayerische Philharmonie e.V.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ab heute präsentiert sich die Bayerische Philharmonie e. V. mit einer neuen Website. Neben vielen neuen, hilfreichen Funktionen und einem Onlineshop wurde auch das Design komplett überarbeitet und spiegelt nun das Qualitätsbewusstsein der Bayerischen Philharmonie e.V. wider. Die Website (www.bayerischephilharmonie.de) wurde von dem eBusiness-Spezialisten ARITHNEA erstellt und der Bayerischen Philharmonie gesponsert.

Der Anfang des Jahres angekündigte neue Internetauftritt der Bayerischen Philharmonie e.V. wurde heute fertiggestellt. Besucher der Website www.bayerischephilharmonie.de finden ab sofort viele neue, hilfreiche Funktionen und einen Onlineshop. Zudem wurde das Design entsprechend dem neuen CI komplett überarbeitet. Erstellt wurde die Website im Rahmen einer Sponsoringvereinbarung von dem IT-Dienstleister ARITHNEA GmbH aus München.
Die Website mit integriertem Onlineshop wurde mithilfe eines Content Management Systems (CMS) komplett neu aufgesetzt. Dazu entwickelte ARITHNEA Templates für unterschiedliche Seiten, News-Bereiche sowohl auf der Startseite als auch in einem eigenen Sektor sowie modifizierbare Banner.
Jessica Aust, CMS-Spezialistin bei ARITHNEA hat das Projekt geleitet: „Das neue Content Management System mit den von uns kreierten Templates bietet den Online-Redakteuren der Bayerischen Philharmonie e.V. viele Gestaltungsfreiheiten, worauf sie großen Wert gelegt haben, ohne dabei die „Corporate Identity“ zu gefährden.“ Es befindet sich jetzt auch ein Veranstaltungskalender auf der Website.
Der auf der Internetseite integrierte Onlineshop dient dem Verkauf von CDs und Veranstaltungstickets. Bei der grafischen Umsetzung kam den einzelnen Klangkörpern eine besondere Bedeutung zu. Jeder einzelne hat sein eigenes „Moodbild“ erhalten. Strukturell wurde die hohe Bedeutung der Klangkörper dadurch unterstrichen, dass am Kopf der Website in der horizontalen Navigation von jeder Seite aus auf sie zugegriffen werden kann. Die übrigen Navigationspunkte sind vertikal auf der linken Seite aufgeführt.

Um alle Anforderungen an die Website schnell und kostengünstig umzusetzen, hat sich ARITHNEA für die OpenSource-CMS-Software eZ Publish entschieden. Mit dieser Software lassen sich Webseiten in dieser Größenordnung optimal umsetzen. Das zusätzlich erhältliche Shop-Modul von eZ Publish enthält die von der Bayerischen Philharmonie e.V. gewünschten Standardfunktionalitäten.
Eine Schulung der Online-Redakteure der Bayerischen Philharmonie e.V. rundete das Projekt ab.
Mark Mast, Geschäftsführer der Bayerischen Philharmonie e.V. ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Endlich können wir Informationen zu uns und unseren Konzerten übersichtlich und ansprechend präsentieren. Die Umsetzung unseres neuen Corporate Designs ist ARITHNEA sehr gut gelungen. Vor allem begeistert mich die Tatsache, ein professionelles Redaktionssystem zu haben, das die selbstständige Pflege unserer Website auf einfache Weise ermöglicht.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rietsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2579 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GMBH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GMBH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...