info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rottapharm / Madaus GmbH |

NEU: SAGELLA Sensitive Endlich Schluss mit Rasierpickelchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


NEU: SAGELLA Sensitive
Endlich Schluss mit Rasierpickelchen

Köln, Januar 2010. Fast jede Frau wachst, epiliert oder rasiert sich die Bikinizone. 76 Prozent von Ihnen tun es sogar regelmäßig. Doch anstelle weicher, samtiger Haut, entstehen nach der Haarentfernung zunächst häufig lästige Pickel und unschöne Rötungen. Doch das muss nicht sein: SAGELLA Sensitive ist ein neuer Pflege-Balsam mit einzigartiger Pearltouch®-Formel, der die Haut nach der Rasur beruhigt und ihr intensive Feuchtigkeit spendet. Mit diesem pflegenden Abschluss der Rasur kann sich Frau sogar auf die Nächste freuen.

Mit SAGELLA Sensitive, dem Pflege-Balsam auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe, erweitert der Intimpflegespezialist SAGELLA sein hochwertiges Pflegesortiment um ein weiteres Produkt. 100 ml kosten 9,99 Euro (UVP) und sind ab sofort exklusiv in der Apotheke erhältlich. Weitere Informationen und Tipps zur Haarentfernung in der Bikinizone gibt es unter www.sagella-sensitive.de.

Die Wirkstoffe in SAGELLA Sensitive werden in der Naturheilkunde aufgrund folgender Wirkungen eingesetzt. Der natürliche Haarwuchshemmer Gymnema Sylvestre Blatt Extrakt kann bei regelmäßiger Anwendung das Haarwachstum verlangsamen. Hamamelis Extrakt bringt Entspannung für die Haut, Honig fördert ein seidenweiches Gefühl auf der Haut und der Extrakt der amerikanischen Schwarzweide Salix Nigra ist bekannt für ihre antiseptische Wirkung. Um die Wundheilung zu beschleunigen, wirkt Bisabolol, der Hauptwirkstoff des Kamillenöls, außerdem antimikrobiell.




Rottapharm / Madaus GmbH
Sabrina Kahl
Colonia Allee 15
51067 Köln
0221-8998-0

www.rottapharm-madaus.de



Pressekontakt:
Agentur bauchgefühl GmbH
Sabrina Kahl
Spessartring 57
64287
Darmstadt
kahl@bauchgefuehl.com
06151-15912-0
http://www.bauchgefuehl.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Kahl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1841 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema