info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH |

AirNav RadarBox: Die grenzenlose Freiheit über den Wolken und auf dem PC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Startklar mit Radar: Der Personal Computer hebt ab


Die AirNav RadarBox ist der „Zusatztreibstoff“ für den Computer, der den PC in einen Kontrollturm und die Computerbildschirme in Fluglotsenradare verwandelt.

Durch die über die Antenne empfangenen Transpondersignale der Flugzeuge wird ein Monitoring des weltweiten Flugverkehrs vom PC aus möglich. Die im Onlineshop der Firma Siebert Luftfahrtbedarf erhältliche Radarbox empfängt die Daten von Luftfahrzeugen im Empfangsbereich mit ADS-B-Abstrahlung und ergänzt sie mit Daten aus dem Internet. ADS-B-Transponder gehören bei Verkehrsflugzeugen mittlerweile bereits zur Standardausrüstung und durch die Verbindung mit dem Internet wird die Software zur weltumspannenden Flugüberwachung.

Die freiwillige, für die ersten 12 Monate kostenlose, Vernetzung mit anderen RadarBox-Anwendern erlaubt die Beobachtung des Flugverkehrs weltweit und in Echtzeit. Die benutzerfreundliche Bedieneroberfläche und die dynamische Darstellung des Flugverkehrs in einer 3D-Grafik-Karte und in tabellarischer Form machen die AirNav RadarBox zu einem großartigen, virtuellen Erlebnis für Flugbegeisterte. Die Radarbox dient aber, bei entsprechender Ausstattung des Flugzeugs, auch zur Unterstützung von Fluglehrern, die den Flugweg von Schülern auf Überlandflügen verfolgen können. Abflugbereit ist die AirNav RadarBox bei Siebert Luftfahrtbedarf mit der Ausrüstung Antenne, 1090 MHz-Empfänger/Dekoder mit USB-Anschluss, Anschlusskabel, PC-Software und englischer Dokumentation und „Cleared for Take Off“ um € 569,00 €.

Die 1953 gegründete Firma Siebert führte bis in die 70er Jahre Reparaturen an Flugzeugen, Motorseglern und Segelflugzeugen durch, seit den 60er Jahren wurde auch der Handel mit Bau- und Reparaturmaterialien sowie Bordinstrumenten ausgebaut. Heute zählt die Siebert Luftfahrtbedarf GmbH mit einem Angebot von fast 3.000 verschiedenen Artikeln rund um die Luftfahrt zu den führenden Anbietern von Luftfahrtzubehör in Deutschland und dem umliegenden Ausland.



Kontakt:
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH
Rektoratsweg 40
D-48159 Münster

Telefon: +49-251-92459-3
Telefax: +49-251-92459-59

E-Mail: info@siebert.aero
Web: www.siebert.aero



Pressekontakt:
QvorQ GmbH & Co. KG
Am Hohen Weg 10
27313 Dörverden

Tel.: +49 (0) 4234 - 94136
Fax: +49 (0) 4234 - 94137

E-Mail: info@joomlapur.com
Web: www.joomlapur.com

Web: http://www.siebert.aero


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Siebert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2204 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Siebert Luftfahrtbedarf GmbH

Mit 8 Vollzeitmitarbeitern und ca. 20.000 ausgehenden Sendungen pro Jahr zählt die heutige Siebert Luftfahrtbedarf GmbH zu den führenden Anbietern von Luftfahrtzubehör in Deutschland und dem umliegenden Ausland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Siebert Luftfahrtbedarf GmbH lesen:

Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 08.12.2010

JeppView: Digitales IFR- und VFR-Flugplatz-Handbuch: digital und schnell programmiert - ideal und aktuell informiert

Für immer aktuelle Anflugkarten ohne Papierstau im Cockpit und ohne Zeitaufwand für Revision und Berichtigung sorgt die elektronische Version der Jeppesen IFR- und VFR-Manuals. Die im Online-Shop von Siebert Luftfahrtbedarf erhältlichen, digitalen...
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 08.12.2010

Lightspeed Headset Sierra: aktive Lärmkompensation für effektive Kommunikation

Siegreich im Kampf gegen störenden Lärm bleibt das Lightspeed Headset Sierra durch Active Noise Reduction und sorgt für neue Maßstäbe bei der Geräuschunterdrückung und für eine ungestörte Kommunikation über einen weiten Niederfrequenzberei...
Siebert Luftfahrtbedarf GmbH | 25.11.2010

Funksprechgerät Becker AR 6201 "Reden ist unser Privileg."

An der technischen Seite des drahtlosen Übertragens von gesprochenen Informationen sollen Kommunikationsprobleme zwischen Bodenfunkstelle und Piloten über Sprechfunk mit dem Funksprechgerät Becker AR 6201 nicht liegen. Das im Onlineshop www.sieber...