info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe Offenburg-Ortenau GmbH |

GeoTHERM 2011 auf Wachstumskurs - 73 Prozent der Ausstellungsfläche bereits ausgebucht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


OFFENBURG. Acht Monate vor der fünften GeoTHERM, die am 24. und 25. Februar 2011 wieder in Offenburg stattfindet, ist die Ausstellungsfläche bereits zu dreiundsiebzig Prozent ausgebucht. „Die Zeichen stehen auf Wachstum. So darf die Fachwelt auch im nächsten Februar gespannt nach Offenburg blicken, denn wir werden wieder neue Maßstäbe setzen“, verspricht Werner Bock, Geschäftsführer der Messe Offenburg. Mit der Kombination aus Kongress und Fachmesse zu den Bereichen der Oberflächennahen und Tiefen Geothermie bleibt die Veranstaltung ihrem Grundkonzept treu und überzeugt als Europas führende Plattform zum Thema Geothermie.

Bereits 2010 konnten 118 Aussteller wertvolle Kontakte zu über 2.900 Fachbesuchern aus 24 Nationen knüpfen. Dies bestätigt die durchweg positive Ausstellerbewertung der GeoTHERM 2010, die mit einer durchschnittlichen Gesamtnote von 1,52 (in Anlehnung an das deutsche Notensystem) die Ausstellerzufriedenheit belegt.

Aufgrund der starken Aussteller-Nachfrage beginnt die Messe Offenburg in Kürze mit der Aufplanung der Messehallen. Bewährt kurze Wege vereinen dabei Fachmesse und Kongress gemeinsam unter einem Dach.

Zu den angesprochenen Fachbesuchern der GeoTHERM zählen: Architekten, Ingenieure und Planer; Handwerker und Bauträger; Geologen; Geothermie-Industrie; Kommunen und Verwaltungen; Energieversorger und Stadtwerke; Betreiber und Investoren; Wissenschaft und Forschung

Das GeoTHERM-Ticket berechtigt sowohl zum Kongress- als auch Fachmessebesuch:
1-Tages-Ticket: 28,00 Euro (Frühbucher bis zum 31. Januar 2011)
2-Tages-Ticket: 48,00 Euro (Frühbucher bis zum 31. Januar 2011)

Veranstaltungsort: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland.

Das Kongressprogramm sowie die Ausstellerunterlagen können Sie unter www.geotherm-offenburg.de anfordern. Weitere Informationen erhalten Sie auch direkt bei der Messe Offenburg unter Tel. (+49) 0781/ 9226 32 oder E-Mail: geotherm@messeoffenburg.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Kircher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2003 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Die Messe Offenburg vereint ein modernes Messegelände und ein engagiertes Messeteam in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Leicht erreichbar durch die zentrale Lage in der trinationalen Metropo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe Offenburg-Ortenau GmbH lesen:

Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 19.08.2015

Das Riesenrad der Oberrhein Messe dreht sich bald wieder

Offenburg. Vom 26. September bis 4. Oktober 2015 ist Herbstmesse-Zeit. Schon von Weitem wird das NISSAN-Riesenrad sichtbar sein, welches aus luftiger Höhe einen wunderbaren Blick auf das Messegelände und die Stadt Offenburg ermöglicht.„In dem ...
Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 08.07.2015

GEC Geotechnik - expo & congress mit aktueller Diskussion um Georisiken

Offenburg. Am 29. und 30. Oktober stellt die GEC Geotechnik – expo & congress bei der Messe Offenburg aktuelle Branchenthemen in den Fokus. Im Rahmen der Kongressmesse veranstaltet der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) den 9. Deu...
Messe Offenburg-Ortenau GmbH | 02.07.2015

2. Windenergie – expo & congress mit STORENERGY

Offenburg. Die Kongressmesse Windenergie – expo & congress der Messe Offenburg findet am 18. und 19. November erstmalig mit dem STORENERGY Kongress statt, welcher sich thematisch auf Energiespeicher fokussiert. Die grenzüberschreitende Plattfo...