info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gentics Software GmbH |

Alexander Szlezak beim Competence Circle: "Lohnt sich Cloud Computing?"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am Dienstag, den 22. Juni lädt der Competence Circle zu Praxisbeispiel-Präsentationen mit anschließender Diskussion zum Thema Cloud Computing ein. Alexander Szlezak von der Gentics Software GmbH wird bei dieser Veranstaltung in den Räumen der Österreichischen Computer Gesellschaft in Wien vortragen und mitdiskutieren.

Bei der Veranstaltung wird es ausdrücklich nicht um Definitionen, Betriebsmodelle bzw. Möglichkeiten einer Cloud gehen, sondern klar und deutlich um die Anwendung solcher Konzepte in der aktuellen Praxis. Vorgestellt werden reale Lösungsansätze - nicht zuletzt aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Präsentationen werden kurz und prägnant sein um Raum für anschließende Detailfragen und Diskussion zu lassen.

Alexander Szlezak wird zeigen, wie Corporate Websites, Enterprise Intranets und Kundenportale auf einer Cloudinfrastruktur betrieben werden können. Weitere Vortragende werden Dr. Robert Baumgartner, Leiter der Entwicklung bei Lixto Software, und Mag. (FH) Walter Huber, CTO der Flimmit GmbH, sein. Durch die Veranstaltung führt Ernest Neubauer vom Mitveranstalter neupower consulting. Gedankenaustausch beim abschließenden Buffet ist erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Interessenten werden um Anmeldung gebeten bei:

Österreichische Computer Gesellschaft
Frau Elisabeth Waldbauer
Tel.: 01/512 02 35-23
elisabeth.waldbauer@ocg.at

"Lohnt sich Cloud Computing?" Anwendungsbeispiele aus der Praxis
Dienstag, den 22. Juni 2010, 17:30 Uhr
Heinz Zemanek-Saal der OCG 1. Stock,
Wollzeile 1-3, 1010 Wien

Gentics Software GmbH
Gentics Software GmbH ist führender, österreichischer Hersteller und Anbieter von Content Management Systemen und Portal Lösungen mit einem starken Engagement im Bereich Enterprise 2.0. Gentics wurde im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt heute 25 Mitarbeiter und zählt zahlreiche österreichische und internationale Großunternehmen zu seinen Kunden (Swarovski, Canon, Bundesrechenzentrum, Bundesministerium für Finanzen, WKO, Baumax, Alpine Mayreder, Comission of the Europan Communities, Orange, Telering, T-Mobile, Silhouette und eine der größten, österreichischen Banken).

Gentics Produkte zeichnen sich durch leichte Bedienbarkeit, hohe Wirtschaftlichkeit und hervorragende Integrationsfähigkeit aus. Die Produktpalette umfasst ein Enterprise CMS – Gentics Content.Node – und ein Enterprise Portal – Gentics Portal.Node. Gentics ist ein mehrfach ausgezeichnetes, unabhängiges österreichisches Unternehmen mit mehr als 650 realisierten Projekten und über 30 zertifizierten Partnern.
Gentics Software GmbH
Gonzagagasse 11/25
A-1010 Wien

Tel.: +43 1 71 09 904-0
Fax: +43 1 71 09 904-4

E-Mail: office@gentics.com
Web: www.gentics.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Esther Rudolph, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2437 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gentics Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gentics Software GmbH lesen:

Gentics Software GmbH | 08.11.2012

Gentics Portal.Node PHP

Java oder PHP? - Welche Technologie ist besser geeignet für eine Portalsoftware? Der Content Management Hersteller Gentics Software GmbH weiß aus Erfahrung, dass die Einsatzgebiete und Anforderungen der Kunden sehr individuell sind, wenn es um die...
Gentics Software GmbH | 06.11.2012

Vom Suchen und Finden

Wie würden wir zu den benötigten Informationen kommen, oder unsere Produkte einem breiten Publikum zur Verfügung stellen? Vermutlich würden wir Domains und Linklisten untereinander austauschen und von neuen Online-Shops nur erfahren, weil zufäll...
Gentics Software GmbH | 10.02.2011

Aloha Editor Konferenz – Open-Source-Innovation aus Österreich

Das Aloha Editor Team hat sich zum Ziel gesetzt, den weltbesten Online-Editor für Content Management Systeme (CMS) und Webanwendungen zu schaffen. Mit bestmöglicher Usability z.B. durch minimale Klickanzahl für Standardaufgaben eines Online-Redak...