info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rondevoo GmbH |

Mehr Online Werbung. Mehr Vorgaben.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehr Online-Angebote, mehr technische Vorgaben und grössere Produktionspläne. Damit die Onlinebanner-Produktion nicht überhöhte Kosten verursacht, wird von den Agenturen zukünftig mehr Fachwissen abverlangt werden. Hilfreich für Werbe-, Design- und Marketingagenturen, die für Ihre Kampagnen Online-Werbemittel produzieren wollen, sind Angebote wie sie beispielsweise von Realisationsbüros wie die Rondevoo GmbH aus Zürich angeboten werden.

Eine kürzlich erschienene Umfrage der EIAA (International Advertising Association) zeigt auf, dass in diesem Jahr für Online-Werbung ein Zuwachs von rund 20 Prozent zu erwarten ist.
So geht aus der Umfrage weiter hervor, dass 84 Prozent der Befragten mit der Performance von Online-Werbemittel sehr zufrieden sind und in Zukunft ihre Investitionen in Online-Bereiche eher noch ausbauen werden. Vor allem die Zielgruppengenaue Ansprache findet dabei besonders viel Beachtung. So wird die Prognose für das Jahr 2011 sogar noch um weitere 15 Prozent erhöht.
Der Trend zur Internet-Werbung scheint ungebrochen. Mit dem stetig steigenden Einsatz von Online-Werbung, verändern sich auch die Angebote rund um dieses Feld.
So ist beispielsweise Ende 2009 der erste Schweizer offizielle Online-Verband IAB entstanden. Mit der Gründung des IAB (Interactive Advertising Bureau) soll der hiesige Onlinewerbemarkt gestärkt und weiterentwickelt werden. Im Verband vertreten sind namhafte Firmen wie Admazing, Goldbach Media, Microsoft Advertising, Netprofit, Plan.net Suisse, Publigroupe, Ringier, Swissclick, Tamedia und Simsa.

Onlinebanner-Produktion mit einfachem Preismodell.
Auch im Bereich der Online-Werbemittel Erstellung entstehen neue Geschäftsfelder. Die in Zürich ansässige Rondevoo GmbH fokussiert ihre Dienstleistung explizit auf die effiziente Realisation von Online-Vorlagen. Mit der Idee, sich nur auf die Umsetzung von bereits konzipierten Kampagnen zu konzentrieren, hat sich die Möglichkeit eines neuen und günstigeren Preismodells aufgetan. Eine Abrechnung zum Stückpreis pro umgesetztes Banner-Format, weist somit auch bei umfangreicheren Online-Kampagnen die gewünschte Transparenz auf. So arbeitet die Rondevoo als Realisations-Partner für verschiedene Werbe- Design- und Mediaagenturen, welche sich ihrerseits auf www.rondevoo.ch jeweils schon vor dem Projekt mit hilfreichen Vorlagen bedienen können. Nebst nützlichen Links stehen für Gestalter beispielsweise
InDesign-Templates für das Animations-Briefing oder für die Beratung vorgefertigte Produktionslisten zum Download bereit.

Die Technik wächst mit.
Natürlich bauen auch die Webseitenbetreiber Ihre Angebote ständig weiter aus. Hier entsteht zunehmend eine technisch anspruchsvolle Landschaft an verschiedenen Online-Formaten. Teilweise werden von den Webseitenbetreibern eigene Werbeformen entwickelt, welche es auch nicht vereinfachen den Überblick zu behalten. Wenigstens scheint für die Zukunft ein Grundstein der technischen Vereinfachung gelegt zu sein. Die neue Browser-Version von Safari unterstützt nun vollumfänglich das HTML 5 Format. Somit sind Online-Banner welche mit HTML 5 erstellt sind auch barrierefrei auf ipad und Smartphones ersichtlich.
Auch hier hat das Realisationsbüro für Online-Werbemittel, Rondevoo reagiert und wird Kunden ab Herbst wahlweise eine Flash oder HTML 5 Version anbieten.





Web: http://www.rondevoo.ch/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lawrence Schmidmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 2932 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rondevoo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema