info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DCMS GmbH |

Aktuelle Studie: Erhöhte Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und größeres Sterblichkeitsrisiko aufgrund Mikronährstoffmangel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eine Mikronährstoffanalyse des Blutes ist die Basis für eine gezielte Mikronährstofftherapie - davon profitiert auch das Herz-Kreislauf-System


Ein Mikronährstoffmangel erhöht die Gefahr für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem besteht ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko. Das wurde bei der Auswertung einer Studie mit über 9.000 Probanden festgestellt.

Eine verminderte Aufnahme von Mikronährstoffen erhöht das Risiko für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das ist eine wichtige Botschaft, die am 17.06.2010 auf dem World Congress of Cardiology (WCC) Scientific Sessions in Beijing, China bekanntgegeben wurde. Nach den neuesten Daten steigt bei einem Mikronährstoffmangel das Risiko für die Entstehung einer koronaren Herzerkrankung, für Schlaganfall, Herzinsuffizienz und für die Gesamtsterblichkeit signifikant an.

Die Daten stammen aus den Ergebnissen einer Studie mit 9.450 weißen und schwarzen Amerikanern, sowie Amerikanern mexikanischer Abstammung im Alter von 45 Jahren und älter, die im Rahmen der United States National Health and Nutrition Examination Survey III (1988 – 1996) und seiner Mortalitäts-Follow-up Datei ausgewertet wurden.

Eine unzureichende Mikronährstoffversorgung erhöhte das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen um den Faktor 1,4 bei weißen Amerikanern, um 1,3 bei Afroamerikanern und um 1,6 bei mexikanischen Amerikanern.

Der Wissenschaftler Dr. Lio Longjian von der Drexel University School of Public Health, Philadelphia, stellte fest, dass mit dieser Studie erstmals aufzeigt wird, dass multiple Mikronährstoffmängel erhebliche Auswirkungen auf das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen
und die Gesamtsterblichkeit bei weißen Amerikanern und Minderheiten haben. Aufgrund der Datenlage rät er den Menschen einen „gesunden Mikronährstofflevel“ aufrechtzuerhalten, um das Risiko für das Auftreten von kardiovaskulären Erkrankungen zu verringern.

Das Diagnostische Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH empfiehlt die Durchführung einer Mikronährstoffanalyse des Blutes, um genau zu ermitteln, welche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren dem Stoffwechsels fehlen. Als langjähriges Mikronährstofflabor besitzt die DCMS GmbH das nötige Know-How auch hinsichtlich der ärztlichen Interpretation der Analysenergebnisse.
Beim DCMS-Profil „Herz-Kreislauf-System“ werden alle für das Herz-Kreislauf-System relevanten Mikronährstoffe im Blut/ Serum analysiert.
Autor: DCMS GmbH ©

Weitere Infos:

Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik
und Spektroskopie DCMS GmbH
Löwensteinstr. 9
97828 Marktheidenfeld
Tel. 0049/ (0)9394/ 9703-0
E-Mail: diagnostisches-centrum@t-online.de
www.diagnostisches-centrum.de



Web: http://www.diagnostisches-centrum.de/Infos/Patienteninfos/DCMS-Profile/Herz-Kreislauf-System/DCMS_Herz-Kreislauf.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, DCMS GmbH, Karin Großhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2404 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DCMS GmbH lesen:

DCMS GmbH | 28.08.2010

Schlechte Ernährung als Ursache von ADHS?

Der Einfluss der Ernährung auf die ADHS-Symptomatik wurde bislang von Seiten der Schulmedizin nicht ganz ernst genommen. Nunmehr hat ein australisches Forscherteam eine Studie mit 1.800 Kindern und Jugendlichen hinsichtlich ihrer Ernährungsgewohnhe...
DCMS GmbH | 28.08.2010

Hilfe bei Konzentrations- und Lernstörungen

Eine wichtige Aufgabe für Denken, Lernen, Erinnern etc. erfüllen die Nervenbotenstoffe (Neurotransmitter). Für die Bildung dieser Nervenbotenstoffe werden Aminosäuren, Spurenelemente und Vitamine benötigt. Die Ergebnisse der Nationalen Verzehrst...