info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eat-star GmbH |

Jetzt online bestellen, was schmeckt: eat-star.de startet innovativen Online-Marktplatz für Lieferdienste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bewertungssystem garantiert hohe Qualität - Auswahl zwischen verschiedenen Anbietern


Ab sofort gibt es einen neuen bequemen Weg, schnell und unkompliziert hochwertige Speisen beim Anbieter der Wahl online zu bestellen und an eine Wunschadresse liefern zu lassen: Bei eat-star.de, einer innovativen Food Delivery Plattform, bieten zahlreiche Restaurants und Bringdienste unterschiedlichste Speisen an. Das Besondere: Jeder, der über eat-star bestellt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern seiner Region und kann anschließend die Qualität des ausgewählten Lieferdienstes bewerten.\r\n

Berlin, 05.07.2010 - Sie bestellen gerne spontan Essen über das Internet, legen aber Wert auf Auswahl und gute Qualität? Ab sofort gibt es einen neuen bequemen Weg, schnell und unkompliziert hochwertige Speisen beim Anbieter der Wahl online zu bestellen und an eine Wunschadresse liefern zu lassen: Bei eat-star.de, einer innovativen Food Delivery Plattform, bieten zahlreiche Restaurants und Bringdienste unterschiedlichste Speisen an. In Berlin, Hamburg und München machen bereits sehr viele Anbieter mit, in den anderen Regionen Deutschlands kommen zur Zeit durchschnittlich zehn bis zwanzig Lieferdienste pro Tag hinzu. Nicht nur die Klassiker Pizza, Pasta und Sushi, sondern auch andere Gerichte können ausgewählt werden, außerdem frisches Obst und Gemüse von regionalen Anbietern sowie Getränke, die bald bundesweit erhältlich sein sollen. Auch ein Frühstücksservice, über den man frisches Brot, Brötchen und andere Backwaren bestellen kann, ist geplant.

Das Besondere: Jeder, der über eat-star bestellt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Anbietern seiner Region und kann anschließend die Qualität des ausgewählten Lieferdienstes bewerten. "Dieses Feature war uns sehr wichtig", betont Firmengründer und Geschäftsführer Daniel Bosch. "Schließlich möchte man nicht irgendetwas essen, sondern die Qualität muss stimmen - und wer kann das besser beurteilen als die Kunden?" Wer über eat-star bestellt, kann anschließend für Service, Qualität und Lieferung des gewählten Bringdienstes ein bis fünf Sterne vergeben. Einzige Voraussetzung ist die vorherige Registrierung als User. Wer sich lieber nicht registrieren lassen möchte, kann auch ohne Anmeldung bestellen; nur eine anschließende Bewertung ist dann nicht möglich. Die Bewertungen sind für alle Nutzer sichtbar, so dass gewährleistet ist, dass die angebotenen Produkte stets höchsten Ansprüchen genügen. Geplant ist außerdem ein Prämienkonzept, durch das man beim Essen Punkte sammeln kann, die sich dann gegen ein Produkt oder eine andere Prämie eintauschen lassen.

Einfache Bestellung, flexible Zahlweise
Die drei Geschäftsführer Daniel Bosch, Uwe Kampschulte und Mark-Christoph Beyer haben Ende 2009 die eat-star GmbH gegründet, die Internetseite www.eat-star.de ist seit Mitte Juni 2010 online und vermittelt bereits über 230 Lieferdienste in fast allen größeren Städten Deutschlands. Wer bestellen will, meldet sich einfach kostenlos auf www.eat-star.de an, wählt die Region und die gewünschte Produktgruppe aus und erhält eine Liste der verfügbaren Lieferdienste. Aus deren Speisekarten oder Angeboten können die gewünschten Gerichte, Getränke oder Produkte ausgewählt und in den Warenkorb gelegt werden. Wenn die Bestellung vollständig ist, genügt ein Klick auf den Bestellbutton, und nach wenigen Schritten ist der Bestellprozess abgeschlossen. Nach kurzer Zeit wird die Bestellung direkt an die angegebene Adresse, zum Beispiel nach Hause oder an den Arbeitsplatz, geliefert. In Kürze soll es auch möglich sein, telefonisch zu bestellen. Besonders praktisch: die flexible Zahlweise. "Einige unserer Anbieter ermöglichen die Zahlung per Kreditkarte oder PayPal", erklärt Uwe Kampschulte. "So können Hungrige auch dann bestellen, wenn sie gerade kein Bargeld im Portemonnaie haben, und sparen sich den mühsamen Gang zur Bank."

Lieferdienste, Restaurants und Getränkemärkte, die gern bei eat-star mitmachen und dadurch zu sehr günstigen Konditionen einen neuen, interessanten Vertriebskanal erschließen sowie Neukunden gewinnen wollen, können sich auf der Internetseite www.eat-star.de ganz einfach über ein Kontaktformular anmelden und weitere Informationen erhalten. Wer eine Website, einen Online-Shop oder einen Blog betreibt, kann am eat-star-Partnerprogramm teilnehmen und nebenbei Geld verdienen: Für jede über die eigene Website vermittelte Bestellung erhält der Betreiber eine attraktive Provision.

Übrigens stellt sich die eat-star GmbH von Anfang an ihrer sozialen Verantwortung und kooperiert - thematisch passend - mit dem gemeinnützigen Verein Die Tafel e.V., der Lebensmittel an bedürftige Menschen in Deutschland verteilt (http://www.eat-star.de/social). Von jeder Bestellung spendet eat-star einen Cent der Vermittlungsprovision an Die Tafel, deren Arbeit Mark-Christoph Beyer für extrem wichtig hält: "Ohne Die Tafel wäre das Überleben für viele Menschen in Deutschland schwierig. Es liegt uns wirklich am Herzen, die verdienstvolle Tätigkeit dieses Vereins zu unterstützen, damit in Deutschland niemand mehr Hunger leiden muss."


Kontakt:
eatstar GmbH
Schöntaler Weg 15
12437 Berlin
Tel: +49 30 99 19 482 - 0
Fax: +49 30 99 19 482 - 99
E-Mail: impressum@eatstar.de
Web: http://www.eat-star.de
Blog: http://www.lieferservice-blog.de
Social: http://www.facebook.com/eatstar



eat-star GmbH
Daniel Bosch
Schöntaler Weg 15
12437
Berlin
info@eat-star.de
+49 30 99 19 482 - 0
http://www.eat-star.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Bosch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 4996 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eat-star GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eat-star GmbH lesen:

eat-star GmbH | 09.11.2010

eat-star.de startet neues Partnerprogramm und bietet Sonderkonditionen für Publisher

Die Berliner eatstar GmbH, die von Uwe Kampschulte, Daniel Bosch und Mark Beyer im Dezember 2009 gegründet wurde und seit Juni 2010 Bestellungen von Verbrauchern an Bringdienste von Speisen und Getränken vermittelt, weitet ihre Aktivitäten im Affi...
eat-star GmbH | 23.09.2010

Berlin (PA) - eatstar GmbH und Premium Obst Kontor GmbH schließen Kooperationsvertrag

Das Berliner Internet-Startup eatstar GmbH, das unter www.eat-star.de einen Onlinemarktplatz zur Vermittlung von Essens- und Getränkebestellungen an Lieferservices in ganz Deutschland betreibt, hat einen Kooperationsvertrag mit der Premium Obst Kont...
eat-star GmbH | 21.09.2010

Berlin (PA) - Vermittlungsportal eat-star.de startet bundesweite TV-Kampagne und neues Affiliate Programm

Die Berliner eatstar GmbH, die unter www.eat-star.de ein Vermittlungsportal für Essens- und Getränkebestellungen betreibt, startet heute ihre Marketingkampagne im deutschen Werbefernsehen. eat-star vermittelt Bestellungen von Verbrauchern, die übe...