info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
innovaphone AG |

Französischer Nudelhersteller Rana France SARL entscheidet sich für innovaphone PBX

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bei der französischen Rana France SARL dreht sich alles um den Handel mit frischen Teigwaren. Damit setzt das Unternehmen rund 50 Mio. Euro im Jahr um und beschäftigt 50 Mitarbeiter, darunter 20 Angestellte am Firmensitz sowie 30 Außendienstmitarbeiter. ...

Bei der französischen Rana France SARL dreht sich alles um den Handel mit frischen Teigwaren. Damit setzt das Unternehmen rund 50 Mio. Euro im Jahr um und beschäftigt 50 Mitarbeiter, darunter 20 Angestellte am Firmensitz sowie 30 Außendienstmitarbeiter. Für das stark expandierende Unternehmen hatte die Modernisierung der Telefonie oberste Priorität. Nach einer ersten Markt¬sondierung entschied sich Rana France für eine Telefonanlage des Sindelfinger IP-Spezialisten innovaphone AG. Die Lösung wurde von der Firma VoIP telecom installiert.

Der Anforderungskatalog, den Rana France der Firma VoIP telecom unterbreitete, was lang: es ging darum, eine Lösung zu finden, die zugleich hohen Investitionsschutz bietet, die Telefoniekosten drastisch senkt und der dynamischen Entwicklung des Unternehmens Rechnung trägt. Marc Benoit, Geschäftsführer von VoIP telecom, erklärt: "Für Rana France haben wir die derzeit leistungsfähigste IP-Telefonie Lösung ausgewählt. Die Konfiguration der innovaphone PBX ist denkbar einfach: da es sich um ein modulares System handelt, ist sie jederzeit flexibel ausbaubar und passt sich damit der Dynamik eines schnell wachsenden Unternehmens perfekt an."

Mit der innovaphone PBX stehen den Mitarbeitern multiple zusätzliche Applikationen zur Verfügung: so beispielsweise Telefonkonferenz, automatisches Telefonieren aus dem Outlook oder Anrufweiterschaltung. Die getätigte Investition hat sich innerhalb kürzester Zeit amortisiert, vor allem vor dem Hintergrund moderater Installations- und Wartungskosten, gesunkener Verbindungsgebühren sowie größerer Effizienz. Im Moment rechnet man bei Rana France mit einer Einsparung von rund 20.000 Euro im Jahr (ca. 30% der Gesamtkosten).

Die alte herkömmliche Telefonanlage, die das ISDN-Protokoll verwendete, wurde ersetzt durch ein innovaphone IP800-Gateway, um Sprache und Daten über ein- und dasselbe Netz zu führen. Im Firmenhauptsitz wurden ein Endgerät vom Typ IP240 sowie 30 IP200-Endgeräte installiert. Die Außendienstmitarbeiter können sich über ihre Mobiltelefone über den IP-Centrex Dienst von VoIP telecom in das IP-Netz einloggen.

Das neue System wurde innerhalb von zwei Monaten ohne Probleme und ohne Störungen im Geschäftsablauf implementiert. Von nun an können alle Mitarbeiter ihre PCs und ihre Endgeräte egal an welchem Ort innerhalb des Firmennetzwerkes selbst anschließen, ohne auf die Hilfe des Administrators angewiesen zu sein. Dabei stehen allen Mitarbeitern sämtliche Funktionalitäten der innovaphone PBX zur Verfügung. Sogar auf Dienstreisen oder bei der Arbeit im Home Office können die Mitarbeiter ihre persönliche Rufnummer mitnehmen. Loic Guénézan, der für Informatik und Telekommunikation Verantwortliche bei Rana France, bestätigt: "Unsere Mitarbeiter haben sich in kürzester Zeit an die neue Telefonielösung angepaßt und sind begeistert von den neuen Funktionalitäten, vor allem von der Möglichkeit, aus dem Outlook heraus zu telefonieren. Außerdem planen wir den Einsatz eines zentralen LDAP Verzeichnisses."

Philippe Martinez, der geschäftsführende Direktor von Rana France, ist überzeugt: "Ich habe meine Wahl gleichzeitig unter ökonomischen und technologischen Gesichtspunkten und unter dem Aspekt der Arbeitsproduktivität getroffen. Die innovaphone Lösung hat es uns erlaubt, in weniger als einem Jahr Kosten einzusparen. Gleichzeitig erhalten unsere Mitarbeiter eine Kommunikationsinfrastruktur, die intuitiv zu bedienen und im Ganzen viel leistungsfähiger ist als eine herkömmliche Anlage. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter weiterhin laufend auf die neuen Funktionalitäten geschult."


innovaphone AG
Dr. Petra Wanner-Meyer (Leitung PR)
Böblinger Straße 76
71065 Sindelfingen
(07031) 73009-0

http://www.innovaphone.com



Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy
Theresienstraße 6-8/Ludwigstraße
80333
München
innovaphone@maerzheusergutzy.com
(089) 28890-480
http://www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 4029 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: innovaphone AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von innovaphone AG lesen:

innovaphone AG | 09.11.2016

innovaphone und novalink gründen Technologiepartnerschaft

Sindelfingen / Frauenfeld (CH), 09.11.2016 - Das Schweizer Entwicklungs- und Dienstleistungsunternehmen novalink und die innovaphone AG, der Sindelfinger Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation, sind eine Technologiepartnerschaft ein...
innovaphone AG | 24.10.2016

innovaphone tourt mit den „Dialogen 2016“ durch Europa

Sindelfingen, 24.10.2016 - Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Distributoren und Reseller, die innovaphone „Dialoge“, geht in diesem Herbst in die nächste Runde. Der Sindelfinger Spezialist für die professionelle Unternehmenskommunikation...
innovaphone AG | 05.10.2016

innovaphone PBX für Swisscom Smart Business Connect und für Enterprise SIP zertifiziert

Sindelfingen / Bern, 05.10.2016 - Die innovaphone PBX, die Komplettlösung für die professionelle Unternehmenskommunikation der Sindelfinger innovaphone AG, wurde für die Smart Business Connect- und die Enterprise SIP-Lösung der Firma Swisscom zer...