info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH |

Monarchis auf Erfolgskurs in Leipzig-Grünau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Lieber spät als nie heißt die Devise: Immobilienerwerb Zingsterstraße


Lieber spät als nie heißt die Devise: Immobilienerwerb Zingsterstraße Neu-Ulm / Leipzig den 13.07.2010 Ein Musterbeispiel für lösungsorientiertes Handeln: Das Monarchis Projekt in der Zingsterstraße 12 - 30 in Leipzig. Ganz nach der Monarchis-Philosophie "Jeder muss ein Gewinner sein. ...

Neu-Ulm / Leipzig den 13.07.2010

Ein Musterbeispiel für lösungsorientiertes Handeln: Das Monarchis Projekt in der Zingsterstraße 12 - 30 in Leipzig.

Ganz nach der Monarchis-Philosophie "Jeder muss ein Gewinner sein." räumte die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH sämtliche Steine, die ihr in den Weg gelegt wurden bei Seite und kann im Juli 2010 mit gutem Gewissen vom "Vorzeigeobjekt Zingsterstraße" sprechen.

Als die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH im November 2008 für EUR 3,45 Mio. den Zuschlag für die Häuser in der Zingsterstraße erhielt konnte noch keiner ahnen, dass die Finanzkrise die komplette Bankenwelt schachmatt setzen würde.

Die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH, ein gut aufgestelltes mittelständisches Unternehmen, hatte zuvor alle Objekte ohne Bankenfinanzierung aus Eigenmitteln gekauft. Zum Ankauf der Leipziger Immobilie wollte die Monarchis einen geringen Anteil des Kaufpreises finanzieren. Einen scheinbar sicheren Kredit sagte eine vor Ort ansässige Bank nur einen Tag vor Fälligkeitstermin wieder ab, so dass eine weitere Zwangsverwaltung auf die Zingsterstraße beantragt werden musste.

Die Monarchis handelte sofort und vertraute vorerst noch weiter auf verschiedene Banken, da nach Durchsicht der Unterlagen gute Chancen für die Kreditzusage signalisiert wurden. Nach langem Tauziehen und Monaten, die ins Land gingen, sah man bei der Monarchis akuten Handlungsbedarf. So begann die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH parallel mit dem Abverkauf von kleinteiligen Bestandsimmobilien, um die Restfinanzierung aus eigenen Mitteln stemmen zu können und wieder komplett bankenunabhängig zu sein. Und wieder sah man: wer sich auf Andere (hier die Banken) verlässt, der ist verlassen.

In nur drei Monaten konnte der Restbetrag von EUR 2,4 Mio. durch den Abverkauf von kleinteiligen Monarchis-Immobilien aufgebracht werden. Im Dezember 2009 war es soweit: Die Immobilie in der Zingsterstraße war komplett bezahlt. Die Mieter wurden endgültig von der Zwangsverwaltung erlöst. Mitte Dezember 2009 fand bereits das 2. Mieterfest in der Zingsterstraße statt. Mit dabei auch die Monarchis Geschäftsleitung sowie einige Monarchis Mitarbeiter. Die Mieter sind wieder enger zusammen gerückt - ein Aktivkreis kümmert sich um die Grünanlagen, die Organisation von Festen und Aktivitäten. Aus der ehemals so arg gebeutelten Mieterschaft in der Zingsterstraße wurde Dank des zielgerichteten Handelns der Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH eine eingeschworene Gemeinschaft. Man wohnt wieder gerne in der Zingsterstraße in Leipzig-Grünau und freut sich am friedvollen Miteinander.

Auch für die Zukunft haben die Monarchis und die Mieterschaft noch einiges vor. Es gibt bereits Interessenten für die geplanten barrierefreien Wohnungen. Gemeinsam mit den Mietern werden Ideen gesammelt und umgesetzt, so hat sich ein gutes Miteinander entwickelt, die Mietergemeinschaft wurde gestärkt.
Beispiele für die Umsetzung von Mieterideen sind unter anderem die Installation von Turmfalken-Nistkästen auf den Dächern der Wohnanlage, zur Bekämpfung der Taubenplage, oder auch die gemeinsame Pflanzaktion von Mietern und Monarchis Geschäftsführung Ende März 2010. Die angelegten Blumenbeete werden seither von den Mietern gepflegt.
Im Juni wurde die neue Besucherwohnung eingeweiht, eine komplett neu ausgestattete Vierraumwohnung, die von der Monarchis Geschäftsführung und den Mietern gleichermaßen genutzt wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist "barrierefreies Wohnen". Einige Wohnungen sind bereits mit neuen Fenstern und barrierefreien Balkontüren ausgestattet worden, so dass auch Gehbehinderte in den oberen Stockwerken die Aussicht genießen können.
Bei allen Maßnahmen achtet die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH auf eine Einbindung der Geschäfte aus der direkten Nachbarschaft - ein aktiver Beitrag zur Nachbarschaftshilfe und zur Erhaltung einer gesunden Infrastruktur im direkten Umfeld der Zingsterstraße. Aus dem Mieterbestand hat die Monarchis zwei Hausmeister gewinnen können, die auf dem Parkplatzgelände eine Außenleuchte anbringen werden. Allein lebenden bietet die Monarchis Geschäftsführung besondere Unterstützung bei der Eingliederung in die Mietergemeinschaft.

Das Engagement der Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH spricht für sich: Für neue Wohnungen wurde bereits eine Mieterwarteliste eingerichtet.


Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH
Sonja Schneider
Edisonallee 1 - 3
89231
Neu-Ulm
presse@monarchis.de
0731-980 996 23
http://www.monarchis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Schneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4581 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH lesen:

Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH | 07.09.2011

MONARCHIS punktet bei Champions-League-Auftakt

Das Auftaktspiel der Tischtennis-Champions League für die TTF Liebherr Ochsenhausen hatte viele neugierige Fans in die Biberacher BSZ-Sporthalle gelockt. Die MONARCHIS-Gruppe unterstützte die Saisonpremiere der Zelluloidball-Artisten mit einem ...
Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH | 24.08.2011

Wesseling freut sich auf Monarchis-Residenz

Die Senioren-CDU von Wesseling hatte zu einem Informations-Nachmittag eingeladen, um über den aktuellen Projekt-Stand der MONARCHIS-Residenz im Blauen Garn unterrichtet zu werden. Die Resonanz unter den Wesselinger Senioren war überwältigend...
Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH | 25.02.2011

Erfolgreicher Rückblick und interessanter Ausblick bei der Monarchis

24.02.2011, Neu-Ulm Am Sonntag, den 20. Februar fand in der Edisonallee 1-3 die feierliche Jahresauftaktveranstaltung der Monarchis Grundbesitzgesellschaft statt. Geschäftsführerin Frau Schneider begrüßte die zahlreich erschienenen Mitarbeite...