info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH |

Zusätzliche 205 Fahrzeuge und rund 82.050 qm mehr Logistikfläche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die VTL-CargoFamily wächst auch im ersten Halbjahr 2010


"Fünf neue Partner sind eine wichtige Bereicherung für uns“, freut sich Andreas Jäschke, Geschäftsführer der VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH. "Die neuen Systempartner erweitern unsere europäischen Lösungsangebote für wichtige Branchen und Regionen. So haben wir jetzt beispielsweise einen Partner, der als Schwerpunkt die Verkehrsrelation Deutschland – Großbritannien/Irland bedient.“

Die neuen Mitglieder der VTL CargoFamily sind mittelständische Logistikdienstleister mit den Vorteilen inhabergeführter Unternehmen, dies sind im Einzelnen:
Fenthol & Sandtmann GmbH in Eching bei München realisiert nach eigener Aussage „auch die nicht alltäglichen Kundenwünsche“;
Steckhan & Peters Logistik GmbH aus Flensburg verfügt über 63.000 qm Hallenfläche mit 50.000 Hochregal-Stellplätzen;
Die Weck + Poller Spedition GmbH aus Plauen ist mit 6.500 m² Lager- und Umschlagsfläche seit Februar Mitglied der CargoFamily;
Die H. de Boer Logistik GmbH in Nortmoor ist Spezialist für Teilladungen sowie Volumen- und Überbreitetransporte und verfügt über 6.500 qm überdachte Lagerfläche;
Und die M + F Spedition GmbH & Co. KG aus Nordhorn ist der Partner für die Verkehrsrelation Großbritannien/Irland mit 10 eigenen und 115 Fahrzeugeinheiten bei Partnern in England.

Das VTL-Angebot wächst damit um zertifizierte Services in den Bereichen nationaler sowie internationaler Beschaffungs- und Distributionslogistik, Warehousing, Kommissionierung, Konfektionierung, Verpackungsservice und Supply Chain Management. Die zusätzlichen Umschlagskapazitäten umfassen staub- und feuchtigkeitsfreie sowie temperierte Lager und moderne Sicherheitseinrichtungen. Und die erweiterte Fahrzeugflotte sorgt für ausreichend Laderaum.
Durch die neuen Mitglieder der CargoFamily werden sowohl die Routen der Linienverkehre erweitert als auch Branchenerfahrungen bei Automotive, Handel und Industrie hinzugewonnen, von diesem zusätzlichen Know-how profitieren VTL-Kunden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Herzig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1589 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH lesen:

VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH | 08.09.2011

VTL"s CO2-Sendungstabellen sind einsatzbereit

Fulda. Das Stückgutsystem VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH hat wie geplant seine Sendungstabelle in zwei Varianten fertiggestellt. Basis für beide sind die ermittelten Werte des VTL Network Carbon Footprint (NCF), der seit Mai 2011 TÜV-zertif...
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH | 19.05.2011

VTL-CargoFamily expandiert in Deutschland und Belgien

VTL, eines der führenden Stückgutsysteme und Anbieter europaweiter Logistikservices, setzt sein strategisches Wachstum kontinuierlich fort: 9 deutsche und 1 belgisches Transportunternehmen erweitern die Leistungsressourcen um mehr als 300 zusätzli...
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH | 24.03.2011

VTL sponsert den 7. Logistikevent

Fulda. Die VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH, unterstützt den Kölner Branchentreff von EKUPAC und HERZIG, welcher am 7. April 2011 im KölnSky stattfindet. Der Event will die Herausforderungen bei der Versorgung einer Großstadt deutlich ma...