info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
transfluid® Maschinenbau GmbH |

Zukunft der Rohrbearbeitung bei den transfluid Innovation days 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


transfluid® Innovationstage mit Expertenvorträgen und Fachdiskussionen


Bereits zum sechsten Mal lud die transfluid® Maschinenbau GmbH zu ihren Innovation days ein. Gefragt waren auch beim diesjährigen Branchentreffen der Rohrbearbeitungsindustrie zukunftsweisende Technologien. Die Runde ausgewählter Experten kam Anfang Juli im Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe zusammen, um sich zum Schwerpunktthema ?Plug & Play ? die Lösung für die Automatisierung der Rohrfertigung? auszutauschen. \r\n

Bereits zum sechsten Mal lud die transfluid® Maschinenbau GmbH zu ihren Innovation days ein. Gefragt waren auch beim diesjährigen Branchentreffen der Rohrbearbeitungsindustrie zukunftsweisende Technologien. Die Runde ausgewählter Experten kam Anfang Juli im Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe zusammen, um sich zum Schwerpunktthema "Plug & Play - die Lösung für die Automatisierung der Rohrfertigung" auszutauschen.

Stefanie Flaeper, Mitglied des fünfköpfigen Geschäftsführer-Teams von transfluid® freute sich über die gelungene Veranstaltung: "Wir haben es geschafft, mit den hochinteressanten Referentenbeiträgen unserer Innovationstage das Potenzial einer effizienten und sinnvollen Automatisierung in der Rohrbearbeitung deutlich zu machen und wichtige Diskussionen anzuregen."

Neben den Vorträgen von transfluid® zu den Themen "Ausbau einer Fertigungszelle" und "Möglichkeiten der Umformtechnik" stieß auch der Beitrag der Deutz AG auf großes Interesse beim Fachpublikum. Unter dem Titel "Ergebnisse aus der Praxis" wurde darin eindrucksvoll dargestellt, wie durch den Einsatz von Automatisierungsprozessen, Materialsfluss und Produktionslogistik wirtschaftlich optimiert werden können.

Einblicke und Ausblicke in die Technologie des optischen Prüfens gab der Vortrag von Aicon "TubeInspect - optische Kontrolle dreidimensional gebogener Rohre". Aufgezeigt wurde das Optimierungspotenzial durch Neuentwicklungen im Bereich der Messung von Freiformrohren und Einspritzleitungen. Außerdem stellte Aicon Verfahren zum exakten Messen von Rohren und Schnittstellen zu transfluid®-Biegemaschinen vor.

Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung bot transfluid® als Hersteller für Rohrbearbeitungsmaschinen den Teilnehmern der Innovation days interessante Einblicke in die eigene Praxis. "Gefragt sind qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Lösungen. Nur mit ständiger Weiterentwicklung und Innovationen können diese Anforderungen kundenorientiert erfüllt werden", erläuterte Gerd Nöker, einer der beiden Unternehmensgründer und Geschäftsführer von transfluid®. Bedarf an weiteren Innovationen sieht man bei transfluid® reichlich - die nächsten Innovation days sind schon geplant.



transfluid® Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
+49 2972 97 15 - 0

www.transfluid.de



Pressekontakt:
psv marketing
Stefan Köhler
Ruhrststraße 9
57078
Siegen
s.koehler@psv-marketing.de
+49 (0)271 770016-16
http://www.psv-marketing.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Köhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2511 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: transfluid® Maschinenbau GmbH

transfluid GmbH
Transfluid ist weltweit gefragter Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen. Seit 1988 entwickelt Transfluid seine Technologien zur Rohrbearbeitung kundenorientiert weiter und bietet so maßgeschneiderte Lösungen – für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Energieindustrie, den Schiffsbau bis hin zu Herstellern medizinischer Geräte. Als weltbekannte Marke ist das Unternehmen aus Schmallenberg, Südwestfalen in Europa und mit seinem Tochterunternehmen in Asien vor Ort.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von transfluid® Maschinenbau GmbH lesen:

transfluid® Maschinenbau GmbH | 12.10.2011

Platz 1 für "Die Lösung für Rohre": transfluid-Internetseite beim Südwestfalenaward ausgezeichnet

Der Kunde in Bangkok, in St. Petersburg oder in Düsseldorf - sie alle sind auf der Suche nach einer perfekten Lösung für ihre speziellen Anforderungen. Und wo werden die Suchenden fündig? Natürlich im Internet. Zukunftsweisende technische Lösun...
transfluid® Maschinenbau GmbH | 03.08.2011

Wirtschaftlich Rohre biegen: vom Rohr zur Isometrie und umgekehrt

Die Objektverrohrung ist im Schiffbau allgemein und dort insbesondere in der Hydraulikverrohrung eine häufige Anwendung. Fest steht aber, dass Wirtschaftlichkeit auf der Strecke bleibt, wenn Rohre am Objekt konfektioniert, händisch gezeichnet, auf ...
transfluid® Maschinenbau GmbH | 28.06.2011

Offener Wissensaustausch treibt Erfolg voran: Rohrbearbeitung und Rohrbiegen optimieren

Das eigene Know-how ist das wertvollste Kapital eines Unternehmens und ein wohlbehütetes Gut. Doch es ist auch das einzige, das sich mehrt, wenn man es teilt. Transparenz heißt das Zauberwort, und damit sind keine Wissensreste gemeint, die man aus ...