info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Weingut Michael Weber |

Dem Himmel so nah am Rhein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Aus seiner Liebe zum Wein sollte eigentlich ein Hobby werden, als sich Michael Weber 2002 entschied, einen Weinberg in der Gemeinde Leutesdorf in dem Weinanbaugebiet Mittelrhein zu kaufen. Heute bewirtschaftet der nunmehr eingefleischte Weingärtner insgesamt 3 ha Rebfläche in der Steillage. ...

Aus seiner Liebe zum Wein sollte eigentlich ein Hobby werden, als sich Michael Weber 2002 entschied, einen Weinberg in der Gemeinde Leutesdorf in dem Weinanbaugebiet Mittelrhein zu kaufen. Heute bewirtschaftet der nunmehr eingefleischte Weingärtner insgesamt 3 ha Rebfläche in der Steillage. Er hatte Glück, denn die tonig-schiefrigen Böden in Kombination mit der intensiven Sonneneinstrahlung geben den mehr als 30 Jahre alten Reben ein ganz besonderes Aroma. Doch ist der Beruf Winzer auch ein Knochenjob, zumal an den Steilhängen fast kein Einsatz von Maschinen möglich ist. Auch in diesem Jahr stellt sich wieder die Frage, wie der Weinjahrgang 2010 wird und ob 2010 ein Jahrhundertjahrgang entstehen kann. Aufgrund des langen Winters und nassen Frühjahrs sind die Wasserspeicher in den tiefen Schichten noch gut gefüllt, so dass die alten Reben mit ihren langen Wurzeln keinerlei Probleme haben. Auch den Vegetationsrückstand durch das kalte Frühjahr haben die Reben inzwischen aufgeholt.
Während sich die Winzer bei Junganlagen bereits Gedanken machen, ob Bewässerung notwendig ist, beschäftigt sich Michael Weber bereits damit, im Weinberg Laubarbeiten und Pilzbekämpfung vorzunehmen. Damit schafft er schon jetzt die Voraussetzungen für einen guten Weinjahrgang 2010. Und wie pflegt Winzer Weber immer zu sagen: "Wir Winzer tun alles, was in unserer Macht steht, damit 2010 ein super Jahrgang wird. Aber wir teilen uns ja die Verantwortung mit Petrus."

Aus eigenem Weinberg produziert der Weingärtner Weissweine der Sorten Riesling und Kerner. Wem der Genuß allein aber noch nicht ausreicht, den lädt Michael Weber gern zu einer Weinberg-Wanderung ein. Um diesen außergewöhnlichen Winzer ein wenig näher kennenzulernen genügt bereits ein Besuch auf seiner Webseite: www.weingutweberwehr.de. Dort gelangt man auch zu Michaels Blog, indem er seine interessierten Leser immer auf dem Laufenden hält, was gerade im Weinberg aktuell ist.



Weingut Michael Weber
Michael Weber
Im Hausenstück
56653 Wehr
02636 80385

http://weingutweberwehr.de



Pressekontakt:
Susanne Melles
Susanne Melles
Hauptstr. 12
56599
Leutesdorf
susanne@melles.biz
+49 0170 6052550
http://melles.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Melles, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Weingut Michael Weber lesen:

Weingut Michael Weber | 26.08.2010

Die Heiligen als Lebensbegleiter im Weinbau

Der Wein ist das Produkt mit den meisten Schutzpatronen, rund 70 Heilige sind für ihn zuständig. Heiligenstatuen findet man in den Weinbauregionen nicht nur in den Kirchen. An Rhein und Mosel stehen Heiligenhäuschen häufig in den Weinbergen. He...