info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
certgate GmbH |

Erste vollständige Sicherheitslösung für mobile Endgeräte: Business-Smartphones mit certgate Voice Encryptor in Unternehmenskommunikation einbinden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Verschlüsselung von Gerät, Datenkommunikation und Sprache (VoIP) - Höchste Sicherheitsstufe für geheime Daten und Kommunikation


certgate VoiceEncryptor\r\n

certgate Voice Encryptor ist die erste Sicherheitslösung für Mobilgeräte weltweit, die auf Basis BSI-geprüfter Komponenten einen hochsicheren Komplettschutz für mobile Endgeräte liefert. So sind alle möglichen Angriffspunkte des Smartphone rundum geschützt: Das Gerät selbst gegen jegliche Spy- und Malware, die Anwenderdaten vor Datenverlust und -manipulation, die Datenkommunikation vor unautorisierten Zugriffen und die Sprachkommunikation (VoIP) vor unerwünschtem Abhören.

--------------------

"Für Behörden und Unternehmen ist certgate Smartphone Protector das ideale Mittel, um mit modernen mobilen Geräten den Umgang mit geheimen Geschäftsinformationen zuzulassen", erklärt Axel Stett, Geschäftsführer der certgate GmbH. "Sie können sie sogar perfekt in die Sicherheitspolitik ihrer Organisation einbinden."

Die Computerwoche hat die certgate-Lösung deshalb unter der höchsten Sicherheitskategorie für den "sicheren Zugriff auf streng geheime Geschäftsinformationen" eingeordnet und betont, dass "normale" Smartphones mit dieser Lösung für Mitarbeiter von Rüstungsfirmen, Geheimdiensten, Polizei, Diplomatischen Diensten und Politik sowie Militär gerüstet sind. Menschen in diesen Branchen arbeiten mit vertraulichen Informationen, die - sollten sie in falsche Hände geraten - das Leben einzelner Personen oder die breite Öffentlichkeit gefährden können. (Manfred Bremmer und Galen Gruman: "Integrieren statt nur tolerieren".- Computerwoche, Mai 2010)

"Wir sind überzeugt davon, dass auch jeder normale Anwender Anspruch auf Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau hat und nicht mit ?ein bisschen Sicherheit" abgespeist werden sollte", erklärt Dr. Paschalis Papagrigoriou, Geschäftsführer von certgate. "Daher entspricht es unserer Philosophie, die beste Sicherheitstechnik für jedermann erschwinglich und anwenderfreundlich zur Verfügung zu stellen."

Die certgate-Lösung ist ausgesprochen kostengünstig, denn sie arbeitet mit den üblichen, im ganz normalen Handel erhältlichen Smartphones. Unternehmen können auf diese Weise die Einsparungs- und Wachstums-Potentiale mobiler IT-Anwendungen nutzen, ohne spezielle teure Kryptohandys anschaffen zu müssen. Der Administrationsaufwand ist gering, weil die Software nur einmal installiert werden muss und die certgate SmartCard einmalig personalisiert wird. Der Anwender hat keinen weiteren Verwaltungsaufwand für Zertifikate oder Schlüssel.

certgate Voice Encryptor ist resistent gegen Spy- und Malware-Angriffe auf Endgeräten und gegen Man-in-the-Middle-Attacken, so dass die mobilen Geräte in äußerst sensiblen Bereichen von Behörden, Organisationen und Unternehmen eingesetzt werden können, ohne ein Ausspähen von Daten oder ein Mithören von Gesprächen befürchten zu müssen. Selbst beim Verlust eines Smartphones besteht keine Gefahr, dass auf dem Gerät abgelegte Informationen in falsche Hände geraten könnten.

certgates Technologie zur Absicherung der Endgeräte und zur hochsicheren Verschlüsselung von Daten wird bereits im Projekt SiMKo2 des certgate Partners T-Systems für die sichere mobile Kommunikation von Bundesregierung und öffentlicher Verwaltung eingesetzt. Diese unter dem Namen "Merkelphone" bekannte Lösung hat certgate auf Basis von VoIP um die Komponente der Sprachverschlüsselung ergänzt.

certgate liefert Hard- und Software sowie Dienstleistungen aus einer Hand. Anwender wählen aus verschiedenen Service-Paketen die Variante, die ihre Anforderungen am besten abdeckt. Die verschlüsselte Sprachkommunikation kann über eigene VoIP-Server ebenso wie über sichere Server von certgate abgewickelt werden. So erreichen die Nutzer eine schnelle und kostengünstige Einbindung der Smartphones in die Sicherheits-Infrastruktur ihres Unternehmens, damit Führungskräfte und Außendienst ohne Risiko mobil kommunizieren können.

www.certgate.com
http://www.computerwoche.de/netzwerke/mobile-wireless/1935396/index6.html


certgate GmbH
Jeannot Joffroy
Merianstraße 26
90409 Nürnberg
0911 / 9 35 23 32

www.certgate.com



Pressekontakt:
faltmann PR
Faltmann Sabine
Theaterstraße 15
52062
Aachen
certgate@faltmann-pr.de
+49.241.43 53 74 84
http://www.faltmann-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Faltmann Sabine, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 4238 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von certgate GmbH lesen:

certgate GmbH | 11.07.2013

Reiner SCT und certgate kooperieren im Wachstumsmarkt für sichere mobile Anwendungen

Furtwangen/Nürnberg, 11.07.2013 - Furtwangen / Nürnberg, 11. Juli 2013 ? certgate, der Spezialist für mobile IT-Sicherheit und Erfinder der Smartcard im microSD-Format, und Reiner SCT, Experte für Hard- und Software-Lösungen zur Online-Sicherhei...
certgate GmbH | 04.07.2013

Over-the-Air-Konfiguration von Smartcards

Nürnberg, 04.07.2013 - Nürnberg, 4. Juli 2013 ? certgate, der Security Innovator aus Nürnberg, präsentierte auf dem 11. vps/Nexus Kundentag in Ettlingen die neue Technologie der OTA (Over-The-Air)-Konfiguration. Dadurch können nun auf jedem Smar...
certgate GmbH | 13.06.2013

Smartcard-basierte Sicherheit von certgate auch für das neue BlackBerry® 10 OS

Nürnberg, 13.06.2013 - Das Nürnberger IT-Security Unternehmen certgate sorgt auch im neuen BlackBerry® 10 für zusätzliche Hardware-basierte Sicherheit.Um seinen Kunden bei Bedarf auch weiterhin Sicherheit auf Hardware-Basis anbieten zu können, ...