info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Conrad Electronic SE |

Intelligenter Stromzähler gibt genaue Auskunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Wenn die alljährliche Strom-Abrechnung ins Haus kommt, gibt es in den meisten Fällen eine unangenehme Überraschung, nämlich dass eine satte Nachzahlung fällig ist. Man fragt sich dann, wo der viele Strom geblieben ist. Der gute, alte Stromzähler, der einm


Wenn die alljährliche Strom-Abrechnung ins Haus kommt, gibt es in den meisten Fällen eine unangenehme Überraschung, nämlich dass eine satte Nachzahlung fällig ist. Man fragt sich dann, wo der viele Strom geblieben ist. ...

Hirschau, im Juli 2010 - Bei dem intelligenten Stromzähler VSM-100 handelt es sich um ein so genanntes "Smart-Meter-System". Das besteht aus zwei Haupt-Komponenten: Der eigentliche elektronische Zähler wird direkt in der Elektroverteilung hinter dem vorhandenen Stromzähler des Energieversorgers installiert. Hier wiederum ist ein so genanntes Gateway angeschlossen, das die gemessenen Werte an einen USB-Funkstick an einem handelsüblichen Computer funkt, wo sie verarbeitet und ausgegeben werden.
Auf dem Bildschirm zeigt die Auswerte-Software Stromverbrauch und -kosten in Echtzeit in einem übersichtlichen Diagramm an. Dazu misst die Zählereinheit im Sekundentakt die aktuelle Leistung. So kann man beispielsweise augenblicklich sehen, wie sich der Stromverbrauch verändert, wenn ein Elektrogerät zu- oder ausgeschaltet wird. Die Ansicht ist zwischen elektrischer Energie (in kWh) und Kosten (in EUR) umschaltbar. Über die Zeiträume Jahr, Monat, Woche, Tag oder Stunde ergibt sich so ein Verbrauchs- und Kostenprofil, an dem man auf den Cent genau erkennen kann, wo im Haushalt möglicher Optimierungsbedarf besteht. Jede Ansicht kann auch in den Vergleichs-Modus umgeschaltet werden, der die Entwicklung der Werte seit dem vorherigen Zeitraum zeigt.

Für das aktuelle Jahr erfolgt eine Differenz-Darstellung in Bezug auf die bereits geleisteten Abschlagszahlungen. Hiermit lässt sich schon frühzeitig erkennen, ob bei der Jahresabrechnung mit Nachzahlungen zu rechnen ist. Außerdem ist die Hochrechung des zu erwartenden Energiebedarfs für den Rest des Jahres in der Jahresansicht oder für einzelne Monate auf Basis des bisher gemessenen Standard-Last-Profils möglich.
Besonders interessant ist die Darstellung der Öko-Bilanz in Form der CO2.-Belastung der Umwelt, die bei der Stromerzeugung von den Kraftwerken verursacht wird. So kommen umweltbewusste Verbraucher an wichtige Informationen, die für den nachhaltigen und verantwortlichen Umgang mit Energie notwendig sind. Auch können Besitzer einer Photovoltaik-Anlage die Einspeisung ins Netz messen und am Computer darstellen lassen.

Der intelligente Stromzähler (Smart Meter) von Voltcraft® (Best.-Nr.: 12 54 41-7F) ist ab Ende September 2010 lieferbar.

Hinweis: Das Smart-Meter-System VSM-100 ersetzt nicht den vorhandenen Zähler des Energieversorgers/Netzstellenbetreibers. An Hand der ausführlichen Dokumentation kann jeder Elektroinstallateur das Smart-Meter-System VSM-100 in die Elektroverteilung einbauen. Darüber hinaus bietet Conrad die Installation über den Klappt® Meisterservice (www.klappt.com) an.



Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300

www.conrad.de



Pressekontakt:
MainConsulting Public Relations GmbH
Margit Dellian
Kennedyallee 119a
60596
Frankfurt
m.dellian@mainconsulting.de
069-63198250
http://www.mainconsulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Margit Dellian, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Conrad Electronic SE lesen:

Conrad Electronic SE | 17.01.2014

Kommunikationstechnik: Einfach nur nahe dran halten

Hirschau, 17.01.2014 - Near Field Communication (NFC - zu Deutsch etwa "Nahbereichskommunikation") ist ein international standardisiertes Übertragungsverfahren zum kontaktlosen Datenaustausch über kurze Strecken von wenigen Zentimetern. Die Übertr...
Conrad Electronic SE | 02.09.2011

Tanken war gestern: E-Mobility-Infotage bei Conrad in Regensburg

Am 02. und 03. September von jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr finden auf dem Gelände der Conrad-Filiale in der Bajuwarenstraße die "E-Mobility-Infotage" statt. So spannend wie das zukunftsträchtige Thema, ist auch das Programm vor Ort: Nach dem Motto "...
Conrad Electronic SE | 20.08.2011

Authentifizieren bringt Sicherheit im Internet

Geschäfte im Internet abzuwickeln wird immer populärer: So kann man z. B von zu Hause aus mit dem eigenen Computer schnell und bequem weltweit einkaufen, Banküberweisungen tätigen oder Behördengänge erledigen. Allerdings lauern hier Gefahren, d...