info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) |

Flexibler Materialtransport und neue Stand-Alone-Schneidemaschine von Pitney Bowes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Heppenheim, 26. Juli 2010 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und elektronischen Dokumenten- und Postbearbeitung, hat eine neue Serie von Flexiblen Transportsystemen namens FIT (Flexible Inkjet Transport) vorgestellt. ...

Heppenheim, 26. Juli 2010 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und elektronischen Dokumenten- und Postbearbeitung, hat eine neue Serie von Flexiblen Transportsystemen namens FIT (Flexible Inkjet Transport) vorgestellt. FIT ermöglicht es Nutzern, neue Druck-, Scan- und Etikettierungsdienste in ihr Service-Portfolio aufzunehmen. Zudem hat das Unternehmen eine neue Stand-Alone-Schneidemaschine zur Verarbeitung von Endlosformularen präsentiert.

Produktoptimierung und Effizienzsteigerung mit FIT
Mit den neuen flexiblen Transportsystemen FIT können Nutzer leicht neue Dienstleistungen in ihr Service-Portfolio aufnehmen und gleichzeitig ihre Produktion optimieren sowie ihre Effizienz steigern. Beispiele für solche Leistungen sind Druck-, Scan- und Etikettierungsdienste für Kuverts, Postkarten, Broschüren, Kataloge.

FIT bietet mehrere Konfigurationsoptionen: Das kompakt konstruierte System kann nach individuellen Anforderungen vergrößert und verkleinert werden und eignet sich so auch für Betriebe mit wenig Platz. Unternehmen können das System ihren Geschäftsanforderungen individuell anpassen und profitieren damit von einer langen Nutzungsdauer. Das flexible Transportsystem ist integrierbar in die gesamte Reihe von Pitney Bowes Kuvertiersystemen und kann neben Druckern auch mit Labelern, Kameras und Spendern kombiniert werden.

FIT optimiert die Prozesse und die Integrität von Poststücken und eignet sich auch als Stand-Alone-Lösung. Anwender können zum Beispiel Kundenadressen, variable Aufdrucke, Rücksendeadressen und Freimachungsvermerke in einem einzigen Durchlauf drucken lassen. Das System ist konfigurierbar für Schwarzweiß- und Spot-Colour-Druck in einer Größe von bis zu 203 mm und arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 213 Metern pro Minute.

Endlosformulare schnell und einfach schneiden
Die neue Spedo-Schneidemaschine verarbeitet Endlosformulare von einem Stapel oder einer Rolle zu gefalzten oder ungefalzten einzelnen Blättern. Die freistehende Lösung, hergestellt von der Firma Spedo in Großbritannien, bietet neben dem standardmäßigen Schneidverfahren eine Vielzahl zusätzlicher Prozesse. Dazu gehören Rollenabwicklung, Falzen, Stapeln sowie das Längstrennen und Zusammenführen von zwei Anwendungen. Für die Herstellung von Broschüren kann die neue Schneidemaschine nach dem Trennen und Schneiden der Endlosformulare die Blätter anhand einer Lesung sammeln und abschließend zu Booklets verarbeiten.

Die Maschine steht Ihnen über den Pitney Bowes-Direktvertrieb in Zentraleuropa zur Verfügung.



Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT)
Annette Friedl
Tiergartenstr. 7
64646 Heppenheim
06252 708 325

www.pitneybowes.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Sybille Kranz
Kirchenstraße 15
81675
München
sybille.kranz@maisberger.com
089 41 95 99 69
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sybille Kranz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2905 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) lesen:

Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 07.10.2011

Neues Kuvertiersystem Rival Productivity Series von Pitney Bowes

Heppenheim, 7. Oktober 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, bringt das Kuvertiersystem Rival Productivity Series auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine leistu...
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 06.09.2011

Pitney Bowes stellt auf der Post-Expo Neuheiten für die automatische Postbearbeitung vor

Heppenheim, 6. September 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der Post-Expo innovative Wege, wie private und staatliche Postdienstleister die Postbearbeit...
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 03.08.2011

DMS Expo: Pitney Bowes bündelt Software-Expertise für ganzheitliches Kundenbeziehungsmanagement

Heppenheim, 3. August 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der DMS Expo (Stand C 62, Halle 7) Software-Highlights für effektives Customer Communications ...