info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BLICKFANG Hamburg |

BLICKFANG Messebau realisiert erfolgreiche Auftritte in Asien dank seines Netzwerks

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hafen Hamburg in Schanghai ins rechte Licht gesetzt - Bau des Messestands nach deutschen Standards


Hafen Hamburg in Schanghai ins rechte Licht gesetzt - Bau des Messestands nach deutschen Standards Hamburg - Die Welt und ihre Märkte wachsen immer enger zusammen. Dadurch erhöht sich auch für Unternehmen die Notwendigkeit, in fremden Ländern präsent zu sein. ...

Hamburg - Die Welt und ihre Märkte wachsen immer enger zusammen. Dadurch erhöht sich auch für Unternehmen die Notwendigkeit, in fremden Ländern präsent zu sein. Für den Hafen Hamburg Marketing e. V. realisierte BLICKFANG Messebau jetzt den Auftritt auf der transport logistic China in Schanghai. Das Zauberwort, um solche Aufgaben zu stemmen, heißt dabei "Vernetzung". Dadurch werden u. a. hohe Transportkosten eingespart. Zudem übernahm BLICKFANG die ganze Bürokratie rund um den Messeauftritt. Dies ist oftmals eine hohe Hürde für die potenziellen Aussteller.

BLICKFANG-Partner bauten Messestand
"Wir verfügen auch in Asien über ein ausgewähltes Netzwerk", erklärt Stephan Sluyter von BLICKFANG Hamburg, "dies ermöglichst es uns, dort nach europäischen Standards Messestände zu bauen. Design, Qualität und Materialien sind identisch mit denen in Deutschland." Und das zu überschaubaren Kosten. Den BLICKFANG-Entwurf setzten die Partner vor Ort um. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Auf dem einladenden und lichtdurchfluteten Stand waren die Hamburger durch eine deutliche, aber gleichzeitig dezente Platzierung ihres Logos leicht erkennbar. In verschiedenen, edlen Sitzecken bot sich den Hamburger Auftraggebern die Gelegenheit, mit Kunden und Interessenten ungestörte Gespräche zu führen. An einer Bar in der Mitte des Stands gab es Getränke und exklusive Speisen. Gepaart mit entspannter Musik wurden die Besucher so leicht "verführt".

Zudem weist Stephan Sluyter noch auf eine zweite große Herausforderung hin: "Hierarchien bei Veranstaltern, Genehmigungsverfahren oder Auf- und Abbauzeiten müssen im Vorfeld beachtet werden. Das ist oft nur mit den entsprechenden Beziehungen vor Ort möglich." Durch die Partner stellte BLICKFANG auch für den Hafen Hamburg Marketing e. V. sicher, dass es keine bösen Überraschungen gab und der Messeauftritt reibungslos und erfolgreich ablief.

Die gute Arbeit hat sich inzwischen herumgesprochen. Die SGS Gruppe - eines der weltweit führenden Unternehmen für Zertifizierungsverfahren - hat BLICKFANG Hamburg beauftragt, den Auftritt bei der China Wind Power in Peking in die Hand zu nehmen. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Planung des Standes, über das Einholen von Genehmigungen bis hin zum Auf- und Abbau.



BLICKFANG Hamburg
Stephan Sluyter
Käkenkamp 2
22419 Hamburg
040 / 533 331 23

http://www.blickfang.de



Pressekontakt:
Alpha & Omega PR
Alexander Schiele
Am Mühlenberg 47
51465
Bergisch Gladbach
a.schiele@aopr.de
02202 / 959 001
http://www.aopr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Schiele, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2568 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema