info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PeopleSoft GmbH |

Mit internetbasiertem CRM mehr Service, weniger Kosten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


PeopleSoft 8 CRM ab Juni 2001 erhältlich


München, 13. Juni 2001. Mit PeopleSoft 8 CRM bringt PeopleSoft die erste rein internetbasierte Customer Relationship Management-Lösung auf den Markt. Auf der PeopleSoft 8 CRM Konferenz „PeopleSoft Leadership Summit 2001“ am 4. und 5. Juni 2001 in Las Vegas präsentierte PeopleSoft vor mehr als 2000 Großkunden, Pressevertretern sowie Analysten das neue Produkt. Die eingesetzte Internet-Technologie erlaubt Anwendern von überall und jederzeit einen universalen Zugriff auf Kunden-Informationen im Firmennetz, ohne spezielle Software auf den PCs der Nutzer zu installieren – der Zugang erfolgt über einen normalen Web-Browser. Unternehmen sparen damit erheblich Betriebskosten. PeopleSoft 8 CRM ist in der englischen Version ab dem 29. Juni erhältlich, das internationale Release folgt Mitte August. Die Software-Suite umfasst Vertrieb, Marketing, Außendienst, Help-Desk, Customer Interaction Center (CIC) und Support-/Call Center-Anwendungen.

Wirtschaftlich durch Internet-Architektur und Analyseanwendungen

Schätzungen von PeopleSoft gehen davon aus, dass Unternehmen weltweit rund eine halbe Billion Dollar im Jahr für den Betrieb ihrer betriebswirtschaftlichen Unternehmenssoftware auf Clients ausgeben. Diese Kosten können um mehr als 90 Prozent eingespart werden, wenn Firmen internetbasierte Applikationen in Verbindung mit Web-Browsern nutzen.

PeopleSoft 8 CRM ist die einzige CRM-Lösung mit integrierten analytischen Funktionen, um die Wirtschaftsstruktur von Unternehmen zu bestimmen. Sie ermöglichen den Überblick über Support, Kundenprofitabilität, Marketing, Vertrieb sowie eine spezielle Kunden-Scorecard. Damit setzt PeopleSoft 8 CRM Analytics einen neuen Standard, indem es einen zeitnahen, integrierten Einblick in sensible kundenorientierte Wirtschaftsprozesse gibt. Manager können so schneller und besser informiert Entscheidungen treffen.

Neben ersten PSFT 8 CRM Kunden waren die Hauptredner auf der PeopleSoft Leadership Summit 2001 die frühere US-Außenministerin Madeleine Albright, die Wirtschaftsexpertin Patricia Seybold und PeopleSoftPresident und Chief Executive Officer Craig Conway. „Wir haben nun unser Versprechen eingelöst, eine komplette, rein internetbasierte CRM-Lösung auf den Markt zu bringen“, erklärt Craig Conway, und fügt hinzu: „Wir haben unsere bestehenden CRM-Anwendungen neu strukturiert und die bestmögliche CRM-Lösung entwickelt, die vollständig auf einer reinen Internet-Architektur beruht.“

Auf positive Resonanz stieß PeopleSoft 8 CRM auch bei den Analysten. „PeopleSoft 8 CRM steht für das zurzeit beste Produkt des Unternehmens“, lobt Rod Johnson, Research Director bei AMR Research: „Die CRM-Lösung verbindet das Beste von Vantive mit allen Vorteilen von PeopleSoft in Sachen Internet-Architektur, Analysen, Integration und Portalen. PeopleSoft ist nun in der Lage, mit den Branchenbesten in der Sparte CRM zu konkurrieren.“

Rob Carter, Executive Vice President und Chief Information Officer von FedEx Corp., ergänzt: „PeopleSoft hat eine flexible, Web-fähige und integrierte CRM-Lösung entwickelt, die den Ansprüchen eines Unternehmens wie FedEx entspricht. Mit der Möglichkeit, unternehmensweit auf Informationen zuzugreifen, können wir unsere wirtschaftlichen Anforderungen effizienter umsetzen. Zudem macht die Lösung die Wünsche unserer Kunden transparenter.“

PeopleSoft 8 CRM wird innerhalb von 30 Tagen nach dem englischsprachigen Release in den Sprachen Deutsch, Französisch, Französisch-Kanadisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Japanisch, Brasilianisch, Portugiesisch, Chinesisch und Schwedisch erhältlich sein.

Über PeopleSoft 8 CRM

PeopleSoft 8 CRM ist die erste komplett internetbasierte Customer-Relationship-Management-Lösung auf dem Markt, die alle Kundenkontaktpunkte abdeckt. Es ist die erste CRM-Applikation, die vollständig auf der PeopleSoft Internet-Architektur beruht. Die Vorteile für Kunden: Einfacher, intuitiver Zugriff via Internet-Browser, höhere Nutzerakzeptanz sowie geringere Schulungs- und Verwaltungskosten. Die Software-Suite enthält eine Vielzahl neuer Funktionen: So erlaubt es die Internet-Architektur, das System sowohl auf unterschiedlichen Server-Plattformen zu implementieren wie auch beliebige Internet-Clients einzusetzen. Die Software, die funktional auf der existierenden CRM-Lösung aufsetzt, wurde vollständig neu programmiert und unterstützt durchgehend Internet-Standards wie Java und XML (eXtensible Markup Language). Bedienung und Navigation erfolgen vollständig webbasiert und nutzen die Bedienoberfläche herkömmlicher Standard-Browser (Internet Explorer, Netscape Navigator). PeopleSoft 8 CRM ist die einzige Lösung, die über integrierte Analysefunktionen verfügt, wie zum Beispiel PeopleSoft Support Insight. Diese Lösung unterstützt Unternehmen darin, ihre Kundendienst-Aktivitäten zu optimieren. PeopleSoft Profitability Insight hingegen gibt Firmen einen Überblick darüber, wie rentabel einzelne Kunden sind. Mit PeopleSoft Marketing Insight messen Firmen die Effizienz ihrer Marketingarbeit. PeopleSoft Sales Insight analysiert, wie effektiv Vertriebsprozesse wirklich sind.

Das Unternehmen PeopleSoft

PeopleSoft ist weltweit einer der führenden Anbieter von E-Business-Anwendungen, die es Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern ermöglichen, das Internet optimal einzusetzen. Die rein internetbasierten Lösungen für Personal- und Finanzmanagement, Customer Relationship Management sowie Supply Chain Management bieten eine offene und flexible E-Commerce-Plattform. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter, davon 2.400 E-Business-Berater. In mehr als 107 Ländern arbeiten über 4.700 Kunden mit den Produkten von PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 1,74 Milliarden US-Dollar. Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in München. Produktschwerpunkte in Deutschland sind Applikationen für Personalmanagement und Finanzen sowie CRM-Lösungen. Weitere Informationen zu PeopleSoft und seinen Produkten finden sich im Internet unter http://www.peoplesoft.com und www.peoplesoft.de.


Ihr Redaktionskontakt:

PeopleSoft GmbH
Irene Böhme
Marketing Communication Manager
Münchner Str. 14
85774 München-Unterföhring
Tel.: + 49/ (0) 89/99 215-000
Fax: + 49/ (0) 89/99 215-002
irene_boehme@peoplesoft.com

Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel.: + 49/ (0) 6021/38 666-16
Fax: + 49/ (0) 6021/38 666-30
h.wilke@hwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5706 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PeopleSoft GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PeopleSoft GmbH lesen:

PeopleSoft GmbH | 14.03.2002

PeopleSoft präsentiert rein internetbasierte CRM-Lösung für die Kommunikationsindustrie

Aufbauend auf der reinen Internet-Architektur von PeopleSoft ermöglicht PeopleSoft CRM for Communications die sofortige Erfassung von Verkaufsaufträgen, die Auftragsverwaltung sowie das Service-Management. Kundenprozesse werden über verschiedene K...
PeopleSoft GmbH | 14.03.2002

PeopleSoft setzt Maßstäbe mit neuer CRM-Produktversion

Schneller Datenabgleich erhöht Nutzerakzeptanz PeopleSoft CRM Mobile Sales und Mobile FieldService ermöglichen Mitarbeitern den Offline-Zugriff auf Kundeninformationen – jederzeit und überall. Durch ein zum Patent angemeldetes Synchronisationsve...
PeopleSoft GmbH | 12.03.2002

PeopleSoft Enterprise Service Automation (ESA) trifft die Erwartungen von Kunden und Branchen-Analysten

PeopleSoft mit Frost & Sullivan Market Engineering Leadership Award ausgezeichnet PeopleSoft hat für seine Lösungen zur Automatisierung des Dienstleistungsgeschäftes von Frost & Sullivan den Market Engineering Leadership Award erhalten. Die una...