info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Der Audi A8: Ab Herbst wird alles länger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die neue Oberklasse kommt


Autos sind der Luxus des 21. Jahrhunderts. Und da viele Hersteller um die Begeisterung ihrer Kundschaft für vor allem lange Limousinen wissen, gibt es ab Herbst wieder etwas Neues auf dem Markt. Das Fahrzeugportal www.auto.de stellt die neue Luxus-Oberklasse von Audi vor.

Audi (http://www.auto.de/KfzKatalog/Audi) hat sich für den kommenden Herbst wieder einmal etwas ganz Besonderes für seine Kunden ausgedacht: Der neue A8 in der Langversion. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies ganze 13 Zentimeter mehr als das aktuelle Modell. Damit macht er dem BMW 7er oder der Mercedes S-Klasse ernstzunehmende Konkurrenz. Allerdings lässt sich Audi diese Neuerungen etwas kosten. So müssen Kunden bereit sein, zwischen 80.000 und 137.000 Euro für diesen Luxus zu zahlen.

Allerdings ist das neue Modell seinen Preis durchaus wert. Den neuen Zwölfzylinder bezeichnet Produktmann Mischa Ehlers nicht ohne Grund als absoluten Luxus. Genau dieser Luxus kommt auch allen Mitreisenden zu gute, da diese in Zukunft viel mehr Platz haben. Besonders die eingebaute Massagefunktion dürfte viele freuen – vor allem bei langen Reisen.

Die lange Version macht sich auch hinsichtlich des Kofferraumvolumens nützlich. Ganze 510 Liter Stauraum bieten allerlei Platz für sämtliches Gepäck und Zubehör. Trotz seiner Länge steht der neue Audi A8 der Normalversion in puncto Schnelligkeit und Komfort in nichts nach. Dank des Permanent-Allrads und der Luftfederung, welche in das Fahrdynamiksystem integriert ist, ist eine sichere Fahrweise garantiert. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 250 Stundenkilometern ist dies durchaus wichtig.

Weitere Informationen:
http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/41948/Souveraener-Luxus-im-ganz-grossen-Stil-Audi-schiebt-Langversion-des-A8-im-Herbst-nach


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de werden Auktionen zu Autos und Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Web: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/41948/Souveraener-Luxus-im-ganz-grossen-Stil-Audi-schiebt-Langversion-des-A8-im-Herbst-nach


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2440 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...