info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hotel Riyad el Cadi |

Magie der Aromen - das Hotel Riyad el Cadi veranstaltet im November einen Kochkurs für Gourmets in Marrakesch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Citron Confit, Baghrir und Arganöl - viele Besucher kommen insbesondere wegen der orientalischen Kochkunst nach Marokko und möchten gern ein Stück kulinarisches Marrakesch mit nach Hause nehmen. Deshalb hat das Hotel Riyad el Cadi dieses Jahr für seine G


Das Hotel Riyad el Cadi veranstaltet im November 2010 einen Kochkurs für Gourmets und Slowfood-Anhänger in Marrakesch.\r\n

Spätestens seit Sarah Wiener Marrakesch für sich und für deutsche Feinschmecker entdeckt hat, lockt die marokkanische Königsstadt jedes Jahr Starköche und kulinarische Touristen, die sich die Kniffe Jahrhunderte alter Rezepte abschauen möchten. Viele Kenner preisen die "cuisine marocaine" aufgrund ihres Variantenreichtums und der deutlichen französischen Einflüsse als die beste aller arabischen Küchen.

Bei Julia Bartels - seit 7 Jahren Direktorin des in der Altstadt Marrakeschs gelegenen Hotels Ryiad El Cadi - können Besucher in der ersten Hälfte des Monats November bei herrlichem Wetter eine Woche lang das kulinarisch "leichte" und trotzdem herzhafte Marokko entdecken. Während in Deutschland mit der kalten Jahreszeit wieder die "schweren Gerichte" auf den Tisch kommen, weiht eine versierte marokkanische Köchin die Kursteilnehmer aus Deutschland nicht nur in die Geheimnisse orientalischer Kochkunst ein, sondern führt sie auch durch die umfangreichen Gewürz- und Lebensmittelmärkte sowohl in den Souqs von Marrakesch als auch in den Dörfern der Umgebung.
Dabei gibt es Außergewöhnliches zu entdecken. Neben den vielen verschiedenen Minzesorten beeindruckt beispielsweise das wertvolle Arganöl, dem die Marokkanerinnen das Geheimnis der ewigen Jugend zuschreiben. Es wird aus den Früchten des Arganbaums gewonnen, einem der ältesten Bäume der Welt, der auf der Erde nur im südwestlichen Marokko zwischen Essaouira und Agadir wächst.

Um die Geschmacksnerven eines jeden Gastes zu stimulieren und Inspirationen für eigene Menüs zu sammeln, werden an verschiedenen Essensständen auf den Märkten einheimische Köstlichkeiten probiert. Bei einem Ausflug in das lebendige Ourika-Tal im nahe gelegenen Atlas-Gebirge genießen die Gäste aus Deutschland im Anschluss an eine kurze Trekking-Tour ein einfaches, traditionelles Tajine-Gericht.

Zurück im Hotel Riyad el Cadi werden die frischen Zutaten, die gemeinsam auf den lokalen Märkten ausgesucht wurden, in der Küche des benachbarten Riads unter Anleitung einer fachkundigen marokkanischen Köchin verarbeitet.
Während in traditionellen Tajine-Tongefäßen duftende Speisen wie Auberginenmus, Lamm an Quitten oder Couscous mit süßen Zwiebeln und Rosinen langsam über dem Herd oder dem Kohlebecken garen, zeigen und erklären einheimische Kochprofis auf Deutsch, Englisch oder Französisch, wie man Zitronen einlegt und den köstlichen Minztee zubereitet, den man in Marokko überall und bei jeder Gelegenheit trinkt.
Am Abend genießen alle Gäste gemeinsam die nach traditionellen Rezepten zubereiteten Speisen auf der romantischen Dachterrasse des Ryiad El Cadi und das kulinarische Abenteuer des Tages findet bei einem guten marokkanischen Wein und frischer Patisserie seinen Ausklang. Da das Hotel Riyad el Cadi in diesem Jahr 10 Jahre alt wird und damit zu den ältesten Riad-Hotels von Marrakesch gehört, beinhaltet die Gourmet-Reise diesmal auch eine historische Führung durch die Königsstadt und einen Besuch eines der ältesten Restaurants von Marrakesch.

Zum Abschluss der kulinarischen Woche nehmen die Gäste eine traditionelle Tajine - ein rundes, marokkanisches Schmorgefäß aus gebranntem Lehm - oder ein Glas eingelegte Zitronen als Geschenk mit nach Hause.
"Ich selbst habe auf diesem Kurs eine ganze Menge gelernt und wenn ich im Winter nach Deutschland komme, dann nie ohne mein Citron Confit. Es besteht aus grob eingeschnittenen und mit viel Salz eingelegten, erntefrischen Zitronen, aus denen nach einer Reifungsperiode ein intensiv schmeckendes Würzmittel entsteht", erklärt Julia Bartels ihre Vorliebe für diese marokkanische Spezialität. Drei bis vier Wochen vor dem Fest angesetzt, eignen sich die eingelegten Zitronen übrigens auch sehr gut als selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk.

Die Gourmetreise
Reisezeitraum 11.-17. November
Preise für den Kochkurs:
Single: 320 EUR
Paar: 615 EUR

Zimmerpreise für 6 Nächte (werden zusätzlich berechnet):
Single: 660 EUR - 840 EUR
Doppelzimmer: 840 EUR - 1770 EUR
Für diesen Kurs ist eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erforderlich. Sollten sich weniger Gäste anmelden, kann es zu leichten Veränderungen des Programms kommen.
Gäste werden ggf. im Vorfeld über Änderungen informiert. Es ist auch möglich nach
individueller Absprache lediglich Teile des Programms zu buchen.
Verlängerungsnächte können zu Sondertarifen hinzugebucht werden.
Nähere Informationen und Buchung: www.riyadelcadi.com




Hotel Riyad el Cadi
Dr. Julia Bartels
87 Derb Moulay Abdelkader, Dabachi B.P.101
40000 Marrakech - Médina
+212 524 37 86 55

www.riyadelcadi.com



Pressekontakt:
achilles:pr
Beate Achilles
Lößnitzer Weg 5
12355
Berlin
info@achilles-pr.de
01631581396
http://www.achilles-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Achilles, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 4805 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hotel Riyad el Cadi lesen:

Hotel Riyad el Cadi | 23.12.2010

Hotel Riyad el Cadi startet zum Marrakesch Marathon 2011 mit Sightjogging Touren

Am 31. Januar 2011 ist es wieder soweit: Tausende Läufer starten dann zum 22. Internationalen Marathon in Marrakesch. Das in der Altstadt gelegene Hotel Riyad el Cadi bietet für Marathongäste 2011 erstmalig Sightjogging an, eine Stadtführung für...
Hotel Riyad el Cadi | 18.10.2010

Hotel Riyad el Cadi lädt zum entspannten Weihnachtsshopping nach Marrakesch.

In der alten Königsstadt herrschen im Dezember angenehme 21 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein. Die Monate Oktober bis Dezember gehören zu den besten Reisezeiten für Marrakesch. Hier kann man sich in der Weihnachtszeit von einem authentisc...
Hotel Riyad el Cadi | 21.07.2010

Farben, Glanz und Ornamente - Marrakesch ist ein Shoppingparadies für Edles und Schönes

"Wer einmal kommt, wird sich verlieben", meint Julia Bartels begin_of_the_skype_highlighting     end_of_the_skype_highlighting, Direktorin des kleinen, aber feinen Hotels Riyad El Cadi in der Altstadt von Marrakesch. Sie weiß, wovon sie spricht...