info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercuri Urval |

Deutschland rutscht in Arbeitskräftemangel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


"Jobwunder" wird für Unternehmen zur Herausforderung Personalexperte Dr. Albert Nußbaum benennt Lösungsansätze


Personalberater erwartet umfassenden und andauernden Arbeitskräftemangel\r\n

Zur aktuellen Entwicklung am Arbeitsmarkt und der vom Bundeswirtschaftsminister in Aussicht gestellten Vollbeschäftigung erklärt Dr. Albert Nußbaum, Geschäftsführer der internationalen Personalberatung Mercuri Urval in Deutschland:

"Die aktuellen Lage am Arbeitsmarkt bestätigt den langfristigen Trend: Deutschland befindet sich auf dem Weg in einen Arbeitskräftemangel. Der bereits herrschende Fachkräftemangel ist schon heute für viele Unternehmen eine dauerhafte Wachstumsbremse. Zukünftig werden qualifizierte Bewerber in allen Bereichen fehlen. Was für die Beschäftigten und Stellensuchenden in Deutschland gut ist, wird für die Unternehmen zur entscheidenden Herausforderung.

Um dem drohenden Arbeitskräftemangel zu begegnen, müssen Unternehmen sehr viel flexibler bei der Personalsuche werden. Bei den Frauen und Älteren schlummern noch zahlreiche ungenutzte Potenziale. Zudem müssen Unternehmen verstärkt selbst in Ausbildung und Qualifizierung investieren.

Der Ruf nach dem Staat hilft niemandem weiter. Entsprechende staatliche Maßnahmen wie verstärkte Bildungsinvestitionen wirken erst langfristig. Auch eine verstärkte Zuwanderung ist notwendig. Sie kann jedoch nicht alleine den heute schon bestehenden Bedarf ausgleichen.

Die Einschätzung des Bundeswirtschaftsministers, dass Vollbeschäftigung im volkswirtschaftlichen Sinne absehbar ist, teile ich."



Mercuri Urval
Andreas Scheuermann
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden
01775057300

www.mercuriurval.de



Pressekontakt:
ASCCC
Andreas Scheuermann
Unter den Eichen 5
65195
Wiesbaden
info@asccc.de
06111747517
http://www.asccc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Scheuermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 173 Wörter, 1635 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mercuri Urval


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercuri Urval lesen:

Mercuri Urval | 05.08.2011

Arbeitszufriedenheit ist Chefsache

"Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz hängt entscheidend von der Rolle des unmittelbaren Vorgesetzten ab", so Dr. Albert Nußbaum, Geschäftsführer der internationalen Personalberatung Mercuri Urval. Eine Studie der Universität Duisburg-Essen hatte e...
Mercuri Urval | 19.11.2010

Fachkräftemangel ist Realität

Als "theorethische Konstruktion" weist der Personalexperte Dr. Albert Nußbaum die Thesen eines Instituts zurück, demzufolge es in Deutschland keinen Fachkräftemangel gebe. In der betrieblichen Praxis in Deutschland sei der Fachkräftemangel für f...
Mercuri Urval | 05.11.2010

Fachkräftemangel ermöglicht Traumkarrieren

"Der Fachkräftemangel wird jungen Menschen von heute massenhaft Traumkarrieren ermöglichen", so Dr. Albert Nußbaum, Geschäftsführer der internationalen Personalberatung Mercuri Urval in Deutschland. Vor allem mit der Wahl eines naturwissenschaft...