info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Futura Retail Solution AG |

Futura Kassensystem erfolgreich in Schweden fiskalisiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Fiskalisierung der Kasse der Futura Retail Solution AG in nahezu allen Ländern Europas


Fiskalisierung der Kasse der Futura Retail Solution AG in nahezu allen Ländern Europas Die Fiskalisierung der Kassensoftware aus dem Hause Futura Retail Solution AG wurde nun offiziell von der schwedischen Steuerbehörde bestätigt. Auf der Webseite skatteverket. ...

Die Fiskalisierung der Kassensoftware aus dem Hause Futura Retail Solution AG wurde nun offiziell von der schwedischen Steuerbehörde bestätigt. Auf der Webseite skatteverket.se findet man FuturERS auf der offiziellen Liste der freigegebenen Systeme. Die schwedische Regierung hat mit dem Gesetz 2007:592 die Fiskalisierung aller Kassensysteme in Schweden mit Wirkung zum 1. Januar 2010 beschlossen. Erst am 12. Januar 2009 hat die schwedische Steuerbehörde die entsprechenden Gesetze (SKVFS 2009:1 bis :3) entschieden. Das Erfüllen der rechtlichen Anforderungen wurde durch eine verhältnismäßig späte Veröffentlichung der genauen technischen Details erschwert. Daher wurde für die ersten sechs Monate des Jahres noch eine Übergangsfrist eingerichtet, um den betroffenen Unternehmen den rechtlich einwandfreien Übergang zu ermöglichen.

Damit kann die Futura Unternehmensgruppe nun für nahezu alle fiskalisierten Länder in Europa wie zum Beispiel Italien, Polen, Griechenland, Slowakei, Kroatien eine integrierte Lösung anbieten. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen nicht allein um eine Anbindung eines externen Fiskalspeichers oder eines Fiskaldruckers, in vielen Ländern müssen noch weitere rechtliche Anforderungen erfüllt werden. So wird zum Beispiel in Polen der Ausdruck einer speziellen Kundenrechnung gefordert. Auch die Nummerierung des Kassenbons wird rechtlich vorgeschrieben. In Kroatien hingegen müssen bestimmte Anforderungen an das Reporting erfüllt werden, bevor die Kasse zum Einsatz kommen darf. In allen Ländern ist der Einsatz nur in der jeweiligen Landessprache erlaubt. Die Futura Kassenlösungen, die unter den Namen FuturERS und Futura4POS vermarktet werden, sind derzeit in folgenden Sprachen verfügbar: Bulgarisch, Tschechisch, Chinesisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch und Deutsch. Wöchentlich kommen neue Sprachen hinzu. Auch ausserhalb Europas wie zum Beispiel in Russland erfüllen die Kassenlösungen aus dem Hause Futura die jeweiligen rechtlichen Anforderungen.


Futura Retail Solution AG
Bernd Grünwald
Zum Reiherhorst 19-21
21435
Stelle/Hamburg
presse@futura4retail.com
04174-6690-0
http://www.futura4retail.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Grünwald, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2324 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Futura Retail Solution AG

Futura bietet mit der Warenwirtschaft Futura4Retail und dem Kassenprogramm Futura4POS Lösungen für alle Vertriebsformen. Softwarelösungen der Futura-Gruppe kommen in mehr als 35.000 Installationen in 27 Ländern zum Einsatz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Futura Retail Solution AG lesen:

Futura Retail Solution AG | 31.07.2014

Bereit sein, wenn die Kunden kommen

„Wir unterstützen diese Chance, Kunden besser zu bedienen und Kaufkraft gezielter abzuschöpfen“, sagt Christian Jürs, Head of Sales der Futura Retail Solution GmbH. Der Anbieter von Warenwirtschaft und Kassensoftware aus Stelle bei Hamburg hat d...
Futura Retail Solution AG | 01.09.2011

Bench expandiert mit Futura4Retail Warenwirtschaft der Futura Retail Solution AG

Americana International Ltd., besser bekannt unter dem Markennamen Bench, entsteht in den späten 80er Jahren als Britische Lifestyle Marke. Unternehmensziel zu dem Zeitpunkt ist es, Nischenprodukte für BMX und Skate-Boarding herzustellen. Schnell g...
Futura Retail Solution AG | 27.07.2011

Futura Kassensystem Futura4POS mit neuartiger eLearning Onlineschulung

Eine neue eLearning Engine ermöglicht die effektive Einarbeitung von Mitarbeitern in äußerst kurzer Zeit. Dabei werden die Inhalte nicht wie bei anderen eLearning Kursen nur passiv in Videos wiedergegeben, stattdessen wird jeder Bedienungsschritt ...