info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rudolf WÖHRL AG |

Erfolgreiche Bilanz: WÖHRL sammelte mit Maltesern mehr als 88.000 Euro für soziale Zwecke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dritte Kleiderspende-Aktion erbrachte allein 35.000 Euro


Dritte Kleiderspende-Aktion erbrachte allein 35.000 Euro (Nürnberg) Wer für viele Menschen etwas bewegen will, braucht starke Partner: Den fanden die Malteser vor rund einem Jahr in der WÖHRL Unternehmensgruppe. ...

(Nürnberg) Wer für viele Menschen etwas bewegen will, braucht starke Partner: Den fanden die Malteser vor rund einem Jahr in der WÖHRL Unternehmensgruppe. In insgesamt drei groß angelegten Aktionen sammelte das Modehaus an den meisten seiner 40 Standorte gut erhaltene Kleidung - und belohnte die großzügigen Spender mit Einkaufsgutscheinen. Über 88.000 Euro Erlös kam auf diese Weise zusammen, mit dem diverse lokale Malteser-Projekte nachhaltig unterstützt werden konnten. Zum Abschluss der Aktion legten beide Partner nun die beeindruckende Bilanz vor.

Rund 8.000 Arbeitsstunden investiert
Soziales Engagement spielte im Familienunternehmen WÖHRL seit jeher eine wichtige Rolle. Und so fiel die Entscheidung leicht, als im vergangenen Jahr die Idee zur Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst entstand: An rund 30 Standorten der Modehauskette sollte gut erhaltene Kleidung gesammelt und für einen guten Zweck verwertet werden. WÖHRL übernahm die aufwändige Abwicklung und belohnte die Spender mit großzügigen Einkaufs¬gutscheinen. Hand in Hand mit den freiwilligen Malteser-Helfern waren fleißige WÖHRL-Mitarbeiter allein rund 8.000 Stunden mit der Annahme und Bearbeitung der Kleiderspenden beschäftigt. Bei drei Aktionen kam dank dieses Einsatzes für den guten Zweck ein Erlös von insgesamt 88.000 Euro zusammen, allein bei der letzten Sammlung im Februar dieses Jahres betrug das Ergebnis 35.000 Euro.

Insgesamt rund 40 Projekte gefördert
Der Einsatz hat sich gelohnt: Das in den drei gemeinsamen Aktionen gesammelte Geld floss laufend in verschiedene, örtliche Projekte der Malteser. Unterstützt wurde damit beispielsweise der Aufbau eines dringend benötigten Kriseninterventionsteams, der Unterhalt des Hospizdienstes und der Malteser Jugend. Dringend gebraucht wurden die Mittel auch für den Besuchs- und Begleitungsdienst sowie für weitere wichtige soziale Projekte wie die Malteser Migranten Medizin und die psychosoziale Notfallversorgung von Unfallbeteiligten und Menschen in akuten Krisensituationen.

Verantwortung für die Gesellschaft
So unterschiedlich Schwerpunkt und Stoßrichtung der einzelnen Projekte auch ist - sie alle sind für WÖHRL im wahrsten Sinne des Wortes ein Herzensanliegen: "Als Familien¬unternehmen ist uns besonders bewusst, welche wichtige Rolle dem Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zukommt. Dazu gehört, dass wir uns auch immer wieder für die schwächeren Mitglieder in unserer Mitte einsetzen", so Gerhard Wöhrl als Vertreter der Unternehmerfamilie. Er dankte zum Abschluss der Aktion allen Spendern und den Beteiligten für ihren unermüdlichen Einsatz - und insbesondere den Maltesern, die der ideale Partner zur Realisierung der gemeinsamen Aktion gewesen seien: "Die Malteser sind überall vor Ort präsent und damit wirklich nah am Menschen. Das gibt uns die Gewissheit, dass unsere Hilfe wirklich dort ankommt, wo sie am nötigsten gebraucht wird."

Dank an alle Beteiligten
Auch der Präsident des Hilfsdienstes, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, zieht eine durchwegs positive Bilanz der Aktion und dankte dem Modehaus WÖHRL für seine tatkräftige Unterstützung: "Ohne die aktive Mitarbeit, die das Modehaus WÖHRL als unser Partner eingebracht hat, wäre ein solcher Erfolg sicher nicht möglich gewesen. Dieses Projekt ist ein denkwürdiges Beispiel dafür, wie viel gelebtes soziales Engagement in unserer Gesellschaft bewirken kann."



Rudolf WÖHRL AG
Dr. Sabine Gladkov - Pressekontakt HARTZKOM
Anglerstraße 11
80339 München
089-99 84 61-0

www.woehrl.de



Pressekontakt:
HARTZKOM
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339
München
woehrl@hartzkom.de
089-99 84 61-0
http://www.hartzkom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Sabine Gladkov, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3716 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rudolf WÖHRL AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rudolf WÖHRL AG lesen:

Rudolf WÖHRL AG | 08.07.2011

Familienunternehmen stellen sich aktiv dem Kampf um High Potentials

Straffes Programm am Karrieretag Trotz regnerischem Wetter strömten die jungen Führungs- und Fachkräfte schon am frühen Freitagmorgen aus ganz Deutschland herbei. Zur feierlichen Eröffnung wurden die Teilnehmer von den Veranstaltern Stefan Kl...
Rudolf WÖHRL AG | 11.01.2011

Von der Wertschöpfung zur Wertekultur: Unternehmer nehmen sich "Zeit für Ethik"

(Nürnberg/Reichenschwand) Der Sinn eines Unternehmens liegt der Definition nach in der Erwirtschaftung von Gewinn. Dass zu einer nachhaltigen Wertschöpfung auch eine entsprechende Wertekultur gehört, sehen viele Unternehmer nicht nur vor dem Hinte...
Rudolf WÖHRL AG | 24.09.2010

40.000 Euro zugunsten kleiner Patienten: WÖHRL unterstützt Charity-Golfturnier am Wörthsee

Abschlagen, putten, alte Bekannte treffen - und dabei Gutes tun: Bereits zum zweiten Mal kamen am vergangenen Samstag geladene Gäste in den Golfclub Wörthsee e.V., um bei strahlendem Wetter für einen guten Zweck um den "Golf Cup 2010" zu spielen. ...