info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
5 Sterne Redner |

Neukundengewinnung der Zukunft = Networking

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Networking Experte, Trainer und Redner Tjalf Nienaber rät Vertriebsmitarbeitern Xing, Twitter und Facebook nicht vernachlässigen!


Vertriebskontakte über Xing oder Twitter aufzubauen lohnt sich sagt der Netzwerk Experte, Redner und Trainer Tjalf Nienaber. In Seminaren zeigt der Spezialist der Referentenagentur 5 Sterne Redner wie sich Vertriebsmitarbeiter richtig vernetzen und somit den Umsatz steigern.\r\n

Jeder kennt Twitter, Xing, Facebook & Co - Soziale Netzwerke im Internet sind häufig genutzte Webseiten. Fast jeder zehnte Mensch in Europa nutzt Facebook, Xing hat alleine in Deutschland fast acht Millionen Mitglieder und Twitter ist im Moment ein Hype. Aber mehr als die Hälfte der Vertriebsmitarbeiter deutscher Unternehmen haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung dieser neuen Trends im Verkauf, denn es fehlt an einer Online-Strategie und an Social-Media-erfahrenen Mitarbeitern.

Eine andere Ursache ist, dass viele Vertriebsmitarbeiter von der Präsenz bei realen Netzwerktreffen schon stark gefordert werden und deshalb zum Netzwerken im Internet kaum mehr Zeit bleibt. Wer über 50 Stunden in der Woche im Außendienst ist und zusätzlich noch Abendveranstaltungen, wie z. B. von der IHK, den Wirtschaftsjunioren oder vom Marketingclub besucht, hat keine Zeit mehr auch noch seine ganzen Online Accounts zu pflegen, so Tjalf Nienaber Networking - Experte der Referentenagentur 5 Sterne Redner www.5-sterne-redner.de

Doch Vertriebskontakte aufzubauen lohnt sich jetzt besonders, da die Kontaktanbahnung am Telefon durch die geänderten rechtlichen Bedingungen stark erschwert wurde. Umdenken ist gefordert und neue Wege müssen gefunden werden. Doch wie soll man beide Arten des Networkings zeitlich unter einen Hut bringen?

Hatten Vertriebsmitarbeiter früher nur auf Messen und Events die Gelegenheit ihre Kunden zu treffen - können sie heute jederzeit mit ihnen Informationen austauschen und auf den unterschiedlichsten Wegen in Kontakt treten. Dem Verkäufer im Innendienst und im Außendienst ist es möglich per Mausklick Kontakte zu knüpfen, ohne sich in eine rechtliche Grauzone zu begeben. Online Netzwerke sind daher besonders in Zeiten erhöhten Wettbewerbs preiswerte und effektive Maßnahmen, um die Bekanntheit zu erhöhen und an neue Aufträge zu kommen.

Doch das alles kostet Zeit: Es müssen Profile erstellt und regelmäßig aktualisieren werden und Online Netzwerke können sich schnell zum Zeitdieb entwickeln. Tjalf Nienaber, Trainer für das richtige Netzwerken www.5-sterne-trainer.de/trainer/tjalf-nienaber rät deshalb: Setzen Sie sich ein zeitliches Limit für Ihre Aktivitäten im Internet und planen Sie diese genauso exakt wie Ihre Außendiensttermine.

Ein Vorteil ist, dass man zeitlich flexibel arbeiten kann. Wann Sie Ihre Seiten pflegen spielt letztlich keine Rolle. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel: Genauso wie früher nicht aus jedem Telefonkontakt ein Geschäftsabschluss wurde, wird heute nicht jeder Facebook-Kontakt Ihr Key Account Kunde. "Man kann sich nicht von jetzt auf sofort nachhaltig vernetzen", lehrt Tjalf Nienaber in seinen Seminaren zur Umsatzsteigerung. Man muss Kontakte pflegen und gegenseitiges Vertrauen aufbauen, genauso wie in der realen Welt - rät er seinen Seminarteilnehmern.

Dann steht der Erfüllung Ihrer Kundenwünsche und zukünftigen Geschäften nichts mehr im Weg, denn Kaltakquise ist out - Networking ist in!

5 Sterne Trainer Tjalf Nienaber gilt als der deutsche Netzwerk-Papst. Der Hamburger zählt zu den weltweit führenden Netzwerk-Betreibern (hrnetworx) und berät Verlage, Banken, Finanzdienstleister und Unternehmen. Er war acht Jahre im Vertrieb bei der Deutschen Bank, gründete erfolgreich mehrere Unternehmen und war viele Jahre Mitglied im Management bei Scout24. Als Referent der Agentur 5 Sterne Redner verrät er in seinen Seminaren und Vorträgen, warum "Kaltakquise out und Networking in" ist. Seine Devise: Wege entstehen beim Networken. Da er selbst Vertriebsmitarbeiter war, kennt er die Besonderheiten der Neukundengewinnung. Infos über die Vorträge von Tjalf Nienaber unter www.5-sterne-redner.de/referenten/tjalf-nienaber



5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0

http://www.5-sterne-redner.de



Pressekontakt:
5 Sterne Team
Marion Buk-Kluger
Untere Hauptstraße 5
89407
Dillingen
presse@5-sterne-team.de
09071-77035-0
http://www.5-sterne-team.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Buk-Kluger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4039 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 5 Sterne Redner lesen:

5 Sterne Redner | 23.11.2016

Senioren konsumieren online Kleidung

Kleidungsstücke in der Hand zu halten und diese anzuprobieren ist für die meisten Senioren ein Hauptkriterium um eine Kaufentscheidung zu treffen. Nicht so in der Best Ager Generation der Deutschen. Hier bestellen immer mehr Senioren ihre Kleidung ...
5 Sterne Redner | 27.10.2016

Best Ager Experte: So funktioniert Werbung bei Senioren

Überlegte Entscheidungen statt spontaner Impulskäufe: Welche Faktoren für das Konsumverhalten von Senioren ausschlaggebend sind, hat eine neue Studie der Commerz Finanz GmbH untersucht. In der europaweiten Befragung "Konsumbarometer 2016" mit 10.5...
5 Sterne Redner | 20.10.2016

Digitalisierung: Best Ager öfter im Internet als Jüngere

Von wegen Technikverweigerer: Best Ager - Menschen über 50 Jahre - sind gerne und oft im Internet. Das hat eine europaweite Studie der Commerz Finanz GmbH ergeben, für die 10.500 Senioren befragt wuden. Senioren surfen sogar etwas häufiger als ihr...