info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
7signals |

Atmail stellt die neue Generation seiner skalierbaren E-Mail Server-Appliances vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Atmail stellt die neue Generation seiner E-Mail Server-Appliances vor und bietet damit eine skalierbare "Plug&Play"-Groupwarelösung für 25 bis 100.000 Benutzer an.


Atmail stellt die neue Generation seiner E-Mail Server-Appliances vor und bietet damit eine skalierbare Plug&Play-Mailserver-Lösung für 25 bis 100.000 Benutzer an.\r\n

Mit Einführung der überarbeiteten Atmail Hardware-Appliances MINI, BASE und PRO wird die neue Mailserver-Generation ab sofort auf Basis der modernsten Hardware-Architektur zur Verfügung gestellt und ist somit optimal für die speziellen Anforderungen von Atmail 6 geeignet, welche im aktuell verfügbaren Release 6.1.9 mit AJAX-basierter Benutzeroberfläche, nochmals verbesserter Groupware-Performance und einem erweitertem Migrationsscript für bestehende Atmail 5 Kunden überzeugt.

Die Familie der neuen Atmail Hardware-Appliances bildet eine skalierbare "Turn-Key" Messaging-Plattform für eine professionelle Webmail-Gesamtlösung mit ausgereiften Groupware-Funktionalitäten zur Verwaltung von Kalendereinträgen und Kontakten, deren Einsatz die Komplexität der Administration sowie der Wartung auf ein Minimum reduziert.

Während dem Kunden mit dem Atmail MINI-Modell eine erschwingliche "Plug & Play" Hardware-Maillösung im 1 HE-Format für kleine Unternehmensanwendungen zwischen 25 bis 150 Benutzern zur Verfügung steht, ist das größere BASE-Modell für kleine bis mittelgroße Installationen bis zu 10.000 aktiven Benutzer geeignet und enthält neben redundanten Festplatten, einen schnelleren Prozessor sowie einen auf bis zu 2 TB Speicherkapazität erweiterbaren Festplattenspeicher.

Das High-End PRO-Modell für große Installationen im Enterprise-Umfeld mit bis zu 20.000 aktiven Nutzern enthält ein integriertes SSD-Laufwerk für das Betriebssystem sowie die Software von Atmail, um die Performance des Gesamtsystems signifikant zu steigern. Sämtliche Benutzer-Daten werden redundant vorgehalten und zum Failover-Schutz repliziert. Im MULTISERVER-Betrieb beinhaltet das optimierte Setup ein Servercluster bestehend aus drei PRO-Modellen, welches sich für sehr große "Mission-Critical"-Installationen bei ISP´s und Telekommunikationsanbietern mit bis zu 100.000 aktiven Nutzer hervorragend eignet und den Betrieb von mehreren redundanten Server sowie einem Höchstmaß an Leistung erfordert.

Jede Appliance wird mit bereits installiertem und für die Bedürfnisse von Atmail in Bezug auf Systemsicherheit und Performance vorkonfiguriertem LINUX-Betriebssystem, vorinstallierter Atmail-Software inklusive transparentem Upgrade-Pfad sowie einem Jahr Hardwaregarantie ausgeliefert und kann zu Preisen ab ca. EUR 3.000,- inklusive Support über das deutschsprachige Atmail Online-Orderportal unter www.atmail.de bezogen werden.

Darüber hinaus ist Atmail auch als reine Software-Appliance (AVSA - Atmail Virtual Server Appliance) unter VMware erhältlich, welche unabhängig von der verwendeten Hardware sowie der vorhandenen IT-Infrastruktur eingesetzt werden kann.


7signals
Mirko Zill
Martin-Mark-Weg 2a
22049
Hamburg
mzill@7signals.de
040 20 933 04-33
http://www.7signals.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mirko Zill, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2820 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 7signals


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 7signals lesen:

7signals | 10.09.2010

Atmail stellt neues Major Release 6.2 mit neuen Synchronisationsmöglichkeiten und vielen neuen Features vor

Atmail bietet in der neuen Version 6.2 ab sofort die Synchronisation von E-Mails sowie Kalender- und Kontaktdaten über ActiveSync von Microsoft und unterstützt damit Push-Dienste für Apple iPhone / iPAD / iPod touch sowie alle Smartphones auf Andr...
7signals | 24.08.2010

Atmail integriert erstmalig YouTube-Videos in eigener Webmail-Solution

Seit der Veröffentlichung des "Atmail Plugin-Frameworks" eröffnet der australische Softwarehersteller von Groupware-Lösungen eine neue Welt für Software-Entwickler und gibt ihnen somit die Gelegenheit, eigene Mashup´s und Plugin´s für neue Anw...