info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DEGERenergie GmbH |

DEGERenergie stärkt weltweite Marktposition - Michael Heck und Gerhard Ginter neu an Bord

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Horb a.N., 09. August 2010. DEGERenergie baut seine Position als Weltmarktführer für solare Nachführsysteme konsequent aus. Als neuer Vice President Marketing und Sales weltweit wurde Michael Heck verpflichtet. Gerhard Ginter übernimmt als Area Sales Mana


DEGERenergie baut seine Position als Weltmarktführer aus: Als neuer Vice President Marketing und Sales weltweit wurde Michael Heck verpflichtet. Gerhard Ginter übernimmt als Area Sales Manager die Verantwortung für die Auslandsniederlassungen von DEGERenergie in Kanada, USA, Spanien und Griechenland.\r\n

Michael Heck, der neue Vice President Marketing und Sales bei DEGERenergie, bringt in seine neue Funktion langjährige Erfahrung in Marketing, Produktentwicklung, Personalführung und im Aufbau von Vertriebsorganisationen mit. Vor seinem Einstieg bei DEGERenergie war er als Mitglied der Geschäftsleitung eines IT-Unternehmens verantwortlich für Personal, Business Development, Entwicklung, Produkt Management und Internationaler Vertrieb. Zuvor arbeitete er viele Jahre in Führungspositionen in der IT-Branche, unter anderem bei Hewlett-Packard als Produkt Marketing Manager für Multifunktionale Produkte und Document Management Software in Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA).

Zu den Aufgaben von Michael Heck bei DEGERenergie gehört unter anderem die Strukturierung und Anpassung des wachsenden Unternehmens an die sich ändernden Marktbedingungen durch das "Erwachsenwerden" der Branche. Dazu gehört vor allem auch die strategische Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung in Bezug auf die künftige Ausrichtung und das Engagement von DEGERenergie in verschiedenen Ländern und Regionen der Welt.

"DEGERenergie ist der führende Hersteller mit dem weltweit größten Produktportfolio für ein- und zweiachsige solare Nachführsysteme. Es ist für mich eine große Freude und Ehre, für dieses Unternehmen tätig zu sein, das mit weltweit mehr als 35.000 installierten Systemen klarer Marktführer für solare Nachführsysteme ist. Das Unternehmen gemeinsam mit der Geschäftsführung für eine im doppelten Sinne sonnige Zukunft aufzustellen, ist eine echte Herausforderung und eine spannende Aufgabe. Umso mehr, als dieser Markt noch jung ist und sich die Rahmenbedingungen extrem rasch ändern. Das erfordert Weitblick, klare Planung und gegebenenfalls schnelle, flexible Reaktionen auf Marktveränderungen. Das - und seine technologische Überlegenheit - sind aus meiner Sicht die Stärken, die DEGERenergie als mittelständisches Unternehmen zu einer anerkannten Größe auf dem Weltmarkt gemacht haben. Diese Position wollen wir weiter ausbauen."

Gerhard Ginter, der neue Area Sales Manager für Kanada, USA, Spanien und Griechenland, ist gelernter Werkzeugmacher und Diplom Export-Ökonom. Er war unter anderem viele Jahre in führenden Positionen in den Bereichen Technik, Entwicklung, Vertrieb und Unternehmensentwicklung für ein international agierendes Unternehmen in der Sanitärbranche tätig. Dort baute er unter anderem die Vertriebsniederlassung in Finnland auf, betreute die Tochtergesellschaften in Skandinavien und setzte praxisorientierte Lösungen bei Kunden im Ausland um. Weitere Einsatzgebiete von Gerhard Ginter waren das Baltikum, England, Italien, Australien, Brasilien, Russland, die USA, Japan und China.

"Diese Arbeit bringt eine tief greifende interkulturelle Toleranz mit sich. Diese Toleranz und Offenheit ist nach meiner Erfahrung ein maßgeblicher Faktor für den internationalen Erfolg eines Unternehmens. Meine Weiterbildung zum Diplom Export-Ökonom an der Exportakademie Baden-Württemberg in Verbindung mit dem gewachsenen Know-How in Technik und Vertrieb ist meines Erachtens die optimale Voraussetzung, als Area Sales Manager für DEGERenergie und für seine Kunden zu arbeiten."

Bei DEGERenergie verantwortet Gerhard Ginter den Organisationsaufbau der Auslandsniederlassungen in Kanada, USA, Spanien und Griechenland sowie den Aufbau von Produktions-Kapazitäten im Ausland.

Artur Deger, Geschäftsführer von DEGERenergie: "Wir stellen jetzt die Weichen vom traditionellen Export in Richtung eines global ausgerichteten Unternehmens. Dies und das damit verbundene Wachstum stellt erhebliche Herausforderungen an Planung, Organisation und Unternehmenskultur. Wir freuen uns sehr, dass wir für diese Aufgaben jetzt mit Michael Heck und Gerhard Ginter zwei ausgewiesene Experten gefunden haben."


Mehr Informationen: www.DEGERenergie.com.


Hinweis für die Redaktion:
Druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage an Herbert Grab,
Tel.: 07127-5707-10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.





DEGERenergie GmbH
Anita Deger
Industriestraße 70
72160 Horb
+49 (0) 7451-539 14-0

http://www.DEGERenergie.com



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
+49 (0)7127-570710
http://www.digitmedia-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4380 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DEGERenergie GmbH lesen:

DEGERenergie GmbH | 12.09.2011

DEGERenergie: MLD-Nachführung ist ideal für autarke Stromversorgung - starke Impulse für australischen Markt

Horb a.N., 12. September 2011. Vor dem Hintergrund attraktiver Einspeisevergütungen im Bundesstaat Queensland erwartet das Unternehmen vor allem dort eine wachsende Nachfrage nach seinen MLD-Systemen. "Für Verbraucher, die ihre Energie selbst produ...
DEGERenergie GmbH | 09.09.2011

DEGERenergie bestückt zwei neue Solarparks auf Sizilien - Zwei Megawatt Gesamtleistung mit MLD-Nachführung

Die beiden neuen Solarparks auf Sizilien, die von Etna Energia Srl betrieben werden, sind auf zwei Megawatt Gesamtleistung ausgelegt. Sie gewinnen ihre Solarenergie mit jeweils 135 zweiachsigen DEGERtrakern vom Typ 6000NT. Jeder dieser DEGERtraker is...
DEGERenergie GmbH | 22.08.2011

DEGERenergie holt Adam Jan Glapiak als Account Manager für den nordamerikanischen Markt

Adam Glapiak bringt in seine neue Aufgabe mehrere Jahre Erfahrung in Technik und Verkauf von Photovoltaik-Systemen ein. Der gelernte Energieanlagen-Elektroniker und staatlich geprüfte Techniker im Bereich Automation Engineering kommt von AS Solar, w...