info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HORSE-LIFE Versicherungs-Service |

Die Uelzener Pferde-OP-Versicherung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Einen unverzichtbaren Vorsorgeschutz für jeden Pferdehalter bietet die Uelzener Pferde-OP-Versicherung.


Einen unverzichtbaren Vorsorgeschutz für jeden Pferdehalter bietet die Uelzener Pferde-OP-Versicherung. Durch den Kauf des Pferdes hat der Pferdehalter eine Verantwortung übernommen. ...

Durch den Kauf des Pferdes hat der Pferdehalter eine Verantwortung übernommen. Er sorgt für Pflege, Futter, Bewegung und artgerechte Haltung seines geliebten Vierbeiners, doch das allein reicht nicht aus.
Krankheiten oder Unfälle entstehen plötzlich und unvorhergesehen. Schon manch ein Pferd musste sterben, weil der Pferdehalter nicht rechtzeitig an den wichtigen Vorsorgeschutz einer entsprechenden Versicherung gedacht hat, der dem Pferd die notwendige medizinische Versorgung ermöglicht hätte.
Axel M. aus Ulm kennt das Gefühl: " Unsere 11-jährige Hannoveraner-Stute bekam Kolik. Nur eine Notoperation konnte ihr Leben retten. Die Entscheidung musste innerhalb von Minuten getroffen werden. Bei aller Liebe zu unserem Pferd konnten wir einer OP nicht zustimmen, da unsere Haushaltskasse gänzlich leer war. Darüber hinaus hatten wir noch einen unvorhergesehenen Kredit aufnehmen müssen, weil unser Auto, dessen Dienst wir eigentlich noch für einige Jahre eingeplant hatten, nicht über den TÜV kam und die einzig vernünftige Entscheidung der Kauf eines anderen Gebrauchtfahrzeuges war. Zu diesem Zeitpunkt eine OP des Pferdes für EUR 4.000,-? Keine Chance. Uns waren die Hände gebunden und wir mussten uns gegen unser Pferd entscheiden. Noch heute habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen. Die Stute hätte noch viele Jahre leben können."
Nicht allein lebensrettende Operationen gehen ins Geld. Operationen sind generell teuer. Ob Chip-OP, Entfernung eines Tumors, Zahnextraktionen unter Vollnarkose oder das gebrochene Griffelbein - schnell kommt die Rechnungshöhe in den Bereich von mehreren tausend Euro. Zu der Sorge um das Wohlbefinden des Pferdes kommt dann für viele Pferdebesitzer noch die Sorge um die Finanzierung der bevorstehenden Operation, wobei die finanzielle Sorge eigentlich absolut unnötig ist, da sich der verantwortungsvolle Pferdebesitzer durch eine Pferde-OP-Versicherung umfassend absichern kann. Aus finanziellen Gründen muss keinem Pferd mehr die Chance auf eine Genesung genommen werden, denn schon für einen minimalen monatlichen Beitrag gibt es keine Sorgen um plötzliche OP-Kosten mehr.

Welche Leistung bietet die Pferde-OP-Versicherung?
- Operationskosten werden im Rahmen der Versicherungsbedingungen erstattet, gleichgültig, ob der Eingriff durch Unfall oder Krankheit des versicherten Pferdes erforderlich wird.
- Zu diesen OP-Kosten zählen die eigentliche OP, sowie die Tag der Voruntersuchung dieser OP und auch Nebenkosten, wie beispielsweise für Medikamente, Röntgenbilder und Verbandsmaterial und die Nachbehandlung bis maximal fünf Tage nach dem operativen Eingriff.
- Es werden bis zu 100 Prozent der OP-Kosten erstattet - je nach Vereinbarung nach dem 1fachen oder 2fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der Fassung vom 30.06.2008.

Welche Pferde können versichert werden?
- Bereits Fohlen ab dem vollendeten zweiten Lebensmonat können versichert werden. Eine Altersbegrenzung - in Hinblick auf einen Neuabschluss dieser Versicherung - gibt es nicht. Auch für ältere Pferde ist die Pferde-OP-Versicherung deshalb möglich.

Was sind die Highlights der Uelzener Pferde-OP-Versicherung?
- Keine finanzielle Schadenhöchstgrenze, wie bei anderen Anbietern dieser Versicherungsart, somit kann kein Schaden zu teuer sein!
- Werden mehrere Operationen des versicherten Pferdes im Jahr erforderlich,
übernimmt dieser Versicherer die versicherten Kosten auch mehrfach!
- Der Versicherungsschutz gilt überall in Deutschland!
Selbstverständlich hat der Pferdehalter eine freie Tierarzt- und Klinikwahl!
- Sehr umfangreicher Operationskatalog!
- Bei diesem Versicherer ist keine tierärztliche Untersuchung (TÜV) erforderlich. Es müssen, vom Versicherungsnehmer, lediglich die Gesundheitsfragen im Antrag beantwortet werden.
- Tolle Prämienrabatte möglich: z. B. Mengenrabatt bereits ab dem ersten Pferd, Laufzeitrabatt, VFD-Rabatt, Rabatt auf Zahlungsweise, Selbstbeteiligungsrabatt.
- Problemlose und schnelle Regulierung im Schadenfall!

Nähere Informationen, die aktuell gültigen Prämien, Empfehlungen und Bedingungen der Uelzener Pferde-OP-Versicherung stehen hier zur Verfügung:
http://bei-pferdeversicherungen-sparen.de/09-pferdeoperationsversicherung.html

Der verantwortungsvolle Pferdehalter sollte bedenken, dass er mit dieser Versicherungsart nicht nur sorgenfrei lebt, sondern dass dieser Versicherungsschutz, der nicht mehr als ein Sack Futter im Monat kostet, sogar ein Pferdeleben retten kann.
Die Pferde-OP-Versicherung der Uelzener kann bequem und sicher online beantragt werden und das sogar ohne jedes Risiko, denn jeder Kunde hat ein 14-tägiges Rücktrittsrecht vom Vertrag.




HORSE-LIFE Versicherungs-Service
Wiebke Pohl
Kastanienstr. 23 B
49565
Bramsche
info@horse-life.com
05468/93 82 15
http://bei-pferdeversicherungen-sparen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wiebke Pohl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 601 Wörter, 4894 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HORSE-LIFE Versicherungs-Service lesen:

HORSE-LIFE Versicherungs-Service | 22.03.2010

HORSE-LIFE empfiehlt die Messe HansePferd

Für den Pferdehalter, Pferdezüchter, Reiter und Pferdefreund rückt ein besonders wichtiger Termin näher - die HansePferd in Hamburg. Alle zwei Jahre treffen sich Pferdefreunde der ganzen Welt zur HansePferd auf dem Hamburger Messegelände. Die H...