info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tablo Design GmbH |

Tablo Design entwickelt neues Etui für Widex Hörgeräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Hören macht schön“ lautet das Motto der Stuttgarter Widex GmbH, deren exklusive Hörgeräte sich auch designtechnisch sehen lassen können. Die Agentur Tablo Design aus Birkenfeld hat für die hochwertigen wie formschönen Akustikhilfen ein adäquates Etui entwickelt.

„Die Standardetuis, die wir bisher für unsere Geräte verwendet haben, genügten unseren Ansprüchen an modernes Design und Ästhetik nicht mehr“, erläutert Sven Hauser, bei Widex mitverantwortlich für das Marketing, und ergänzt: „Widex ist alles andere als Standard. Das fängt bei den herausragenden technischen Qualitäten unserer Produkte an, setzt sich in deren exklusivem Design fort und endet schließlich bei unserem stringenten Corporate Design, das wir bis hin zu den POS-Materialien zur Unterstützung unserer Händler konsequent pflegen.“

Nachdem Widex 2009 bereits gute Erfahrungen mit der Kling GmbH, einem mittelständischen Hersteller für exklusive Warenpräsentationen, gemacht hatte, entschloss sich das Unternehmen den Designauftrag für die Entwicklung eines Spritzgussetuis an deren Tochter, die Tablo Design GmbH zu vergeben. „Ich denke, wir konnten Widex vor allem durch unsere hohe Fertigungskompetenz überzeugen“, erläutert Oliver Klein, Geschäftsführer der Tablo Design GmbH und ergänzt: „Ein gutes Design entwickeln können sicher viele. Aber ein Design entwickeln, das nicht nur formell, sondern auch hinsichtlich praktikabler Aspekte überzeugend ist und sich zudem innerhalb der vorgegebenen Budgetgrenzen und mit den gewünschten Materialien produzieren lässt, das grenzt den Kreis der potenziellen Agenturen sicher ein. Und schließlich haben wir auch schon einige Branchenerfahrungen, was sicher eine gewisse Rolle gespielt hat.“

Inzwischen hat Widex mit der Markteinführung des hochwertigen Spritzgussetuis begonnen. Eine schwarze Hochglanzschale aus ABS Kunststoff beherbergt ein formgepasstes weiches Inlay, das genau auf die Hörgeräte von Widex zugeschnitten ist. Das Besondere daran: Die Geräte können nur mit geöffnetem Batteriefach eingelegt werden, was der Empfehlung des Herstellers entspricht. Zusätzlich verfügt das Etui über ein eingearbeitetes Fach für Ersatzbatterien und kleine Reinigungshilfen sowie einen raffinierten Clip-Verschluss. In der Form- und Farbgebung ist Tablo bei der Ausführung dem CD des Kunden gefolgt, es dominiert Schwarz in glänzender und matter Ausführung mit silbernen Akzenten.

„Das Zusammenspiel zwischen Widex, Tablo und Kling, die der Produzent des neuen Etuis sind, hat von Anfang an reibungslos funktioniert. Kurze Wege, schnelle Entscheidungen und stets kompetente Ansprechpartner. Ein Paradebeispiel dafür, wie glatt und schnell eine Neuentwicklung laufen kann“, so Oliver Klein.

Web: http://www.tablo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Bull, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tablo Design GmbH lesen:

TABLO Design GmbH | 28.08.2008

Verstärkung in der Geschäftsführung und Relaunch des Webauf-tritts bei TABLO Design

Karlsruhe, 28. August 2008/Ju: Mit viel Gespür für stilvolles Design und attraktive Präsentation verwirklicht Tablo Design, die Agentur für Gestaltung aus Birkenfeld/Pforzheim, kundenindividuelle Visionen. Der Relaunch des Webauftritts folgt dem...