info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HMI |

Erstmals unterstützt ein Botschafter die HMI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


HMI holt Fußballexperten Jürgen Klopp ins Erfolgsteam


Hamburg – August 2010. „Kommen Sie ins Erfolgsteam!“: So lautet der Slogan der HMI für das Jahr 2010. Seit Anfang Juli ist Jürgen Klopp Teil dieses Erfolgsteams. Er steht der HMI in den kommenden Jahren als Botschafter zur Seite.

Leistungsorientiert, leidenschaftlich, authentisch und erfolgreich: Dank dieser Eigenschaften ist Jürgen Klopp die ideale Besetzung für den Botschafter der HMI. „Wir setzen zum ersten Mal auf einen Botschafter“, sagt Ludger Griese, der im Vorstand der ERGO Lebensversicherung für die HMI verantwortlich ist. „Jürgen Klopp passt ideal zur HMI und zu unseren 17.000 selbstständigen Partnern. Er steht wie kein anderer für die zentralen HMI-Werte Leistung, Respekt, Verantwortung und Spaß. Ich freue mich auf diese Partnerschaft.“ Als erster offizieller HMI-Botschafter hat Jürgen Klopp die Aufgabe, diese Werte persönlich weiterzutragen und damit das Markenimage der HMI an ein breites Publikum aktiv zu kommunizieren. Gleichzeitig wird Jürgen Klopp der HMI seine Erfahrung als Bundesligatrainer zur Verfügung stellen und Führungskräfte des Unternehmens persönlich beraten.

Jürgen Klopp wurde als Trainer des FSV Mainz 05 bekannt. Er führte den Verein 2004 in die 1. Liga. Seit 2008 ist er Trainer bei Borussia Dortmund und erreichte in der abgelaufenen Bundesligasaison mit seiner jungen Mannschaft einen sehr guten Europa League-Platz. Seit mehreren Jahren ist Jürgen Klopp auch als Fußballexperte im TV tätig. Die WM 2010 in Südafrika begleitete er neben Günther Jauch bei RTL.

Nach der sehr erfolgreich verlaufenen Charity-Aktion „The Big Kick to Johannesburg“ (www.the-big-kick.de) ist die Partnerschaft mit Jürgen Klopp ein weiterer Schritt, die HMI als schlagkräftige Vertriebsorganisation mit internationaler Erfahrung zu positionieren.

„Wie die HMI halte auch ich immer Ausschau nach außergewöhnlichen Talenten. Außerdem ist die HMI genauso fußballbegeistert wie ich, wie man an der Aktion ,The Big Kick to Johannesburg’ sehen konnte. Die Verbindung zwischen Leistung und Verantwortung gefällt mir“, erklärt Jürgen Klopp.

Bei „The Big Kick to Johannesburg“ zur WM 2010 benötigten die Benefizdribbler der HMI 4,4 Mio. Kicks für ihre 10.500 Kilometer lange Reise quer durch Europa und Afrika. Am Ende gab es nur Gewinner: Die Hilfsaktion „Ein Herz für Kinder“ durfte sich über 150.000 Euro Spendensumme freuen, und die 2.000 teilnehmenden HMI-Unternehmen waren zwar erschöpft, aber überaus stolz.

„Der HMI gehört schon jetzt mein Herz“, fasst Jürgen Klopp seine ersten Erfahrungen in einem Interview in der aktuellen Ausgabe des Magazins HMI Profil zusammen.

Über die HMI

Die HMI ist eine der erfolgreichsten Vertriebsorganisationen der ERGO Versicherungsgruppe. Weltweit ist ERGO in mehr als 30 Ländern vertreten, in Deutschland zählt sie über alle Sparten hinweg zu den Marktführern.

Kontakt

HMI
Marc Jacobi
Überseering 45
22297 Hamburg
Tel.: 0 40/63 76-3831
Kontakt@vdhmi.de
http://www.hamburg-mannheimer.de

Web: http://www.hmi-juergen-klopp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Jacobi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 2811 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HMI lesen:

HMI | 09.02.2011

HMI: Testkunden des WDR von HMI-Beratungskonzept überzeugt

Hamburg – Februar 2011. Eine Testberatung durch Mitarbeiter des TV-Senders WDR belegt es: Der „Finanzkompass“ der HMI ermöglicht eine transparente und zielführende Beratung in Fragen der Altersvorsorge. Die Prüfer zeigten sich ausdrücklich...
HMI | 27.12.2010

HMI: „Jürgen Klopp, ein Markenbotschafter für die HMI, wie er besser nicht sein könnte“

Im Fußball gehört die Hinrunde der Vergangenheit an und auch das Geschäftsjahr der HMI neigt sich dem Ende zu. Ein guter Augenblick für die HMI, um mit dem Herbstmeister zurück zu blicken und ein Resümee zu ziehen. Dass sich dabei erneut ungeah...
HMI | 16.11.2010

HMI: Positive Resonanz auf „Führen durch Motivation“ belegt Erfolg des innovativen Modells

„Führung durch Motivation“ – ein innovatives Motivationsmodell, das in Zusammenarbeit mit dem renommierten Experten Prof. Dr. Hugo Kehr (TU München) entwickelt worden ist und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird, hat in der HMI Erfolgs...