info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GmbH |

ARITHNEA reloaded

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein eBusiness-Dienstleister stellt sich neu auf


München, den 16.08.10 – In einem Markt voller IT-Dienstleister ist es schwer, die eigenen Stärken glaubwürdig zu vermitteln und sich so von der Masse der Wettbewerber abzuheben. Dieser Problematik musste sich auch der seit Jahren etablierte Dienstleister ARITHNEA GmbH stellen. Nach einer Expansion auf über 60 Mitarbeiter und der Gewinnung vieler namhafter Klienten war es jetzt an der Zeit, sich neu aufzustellen. Ab heute präsentiert sich ARITHNEA in einem neuen Licht. Auf den ersten Blick fällt auf, dass es ein neues Logo gibt. Es ist moderner, kreativer und stilvoller. Doch wofür soll es stehen? Bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass sich bei ARITHNEA noch viel mehr geändert hat.

Olaf Kleidon, Geschäftsführer der ARITHNEA GmbH, zeigt die Entwicklung des Mittelständlers auf: „Vor sieben Jahren haben wir das Unternehmen gegründet. Das Kerngeschäft bestand seit 2003 aus der Implementierung von IT-Lösungen.“ Im Laufe der Jahre sind immer mehr Leistungen hinzugekommen, die sich gemäß den Anforderungen der Klienten entwickelt haben. Der eindringliche Wunsch nach einer „Alles aus einer Hand“-Lösung hat aus dem einstigen IT-Dienstleister ein Fullservice-Unternehmen gemacht. „Durch die stetige Gewinnung erfahrener Mitarbeiter konnten wir unsere Kompetenzen sukzessive erweitern, um unseren Klienten heute ein Full-Service-Angebot rund um eBusiness anbieten zu können“, so Olaf Kleidon. Diese ermöglichen effiziente Synergieeffekte durch die Vervollständigung des Leistungsportfolios – von der Beratung über IT-Services bis zu den Agenturleistungen.

„Die Entwicklung ging recht leise vonstatten. Viele unserer langjährigen Klienten haben den Wandel und den dadurch entstandenen Mehrwert gar nicht richtig wahrgenommen“, erklärt uns D. Rietsch, Marketingmanagerin bei ARITHNEA. „Deswegen wurde es Zeit, einen deutlichen Schnitt zu machen und unsere Außendarstellung zu überarbeiten.“ Der erste Schritt war die Entwicklung einer völlig neuen Corporate Identity inklusive eines neuen Logos. „Wir haben kompetente Designer in unserem Unternehmen. Diese haben unsere Neuausrichtung perfekt visualisiert“, so Danielle Rietsch.

Doch was genau hat sich eigentlich verändert? Aufgrund der umfangreichen Erfahrung der Mitarbeiter bietet das Unternehmen auch reine Beratungsleistungen rund um eBusiness an. Die Agenturleistungen wie Screendesign, SEO oder User Experience wurden erheblich aufgestockt. Dritte Säule des Portfolios bilden die IT-Services, die die Basis des eBusiness-Spezialisten bilden.

Auf der neuen Website von ARITHNEA (www.arithnea.de) wurde das gesamte Portfolio übersichtlich strukturiert stilvoll durch das neue Corporate Design visualisiert.


Web: http://www.arithnea.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rietsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2024 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GmbH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GmbH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...