info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Sponsoring-Börse |

ESB-FORUM "FINANZDIENSTLEISTER & SPONSORING" FEIERT PREMIERE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Topsponsoren der Finanzbranche diskutieren in Zürich


Die ESB Europäische Sponsoring-Börse veranstaltet am 8. September im SAS Radisson Blu Hotel am Zürich Airport erstmals das Forum ?Finanzdienstleister & Sponsoring?.Der Branchentreff richtet sich an Marketingverantwortliche von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern, die sich auf dem Forum intensiv über aktuelle Trends und Entwicklungen im Sponsoring austauschen können.\r\n

Die ESB Europäische Sponsoring-Börse veranstaltet am 8. September im SAS Radisson Blu Hotel am Zürich Airport erstmals das Forum "Finanzdienstleister & Sponsoring".Der Branchentreff richtet sich an Marketingverantwortliche von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern, die sich auf dem Forum intensiv über aktuelle Trends und Entwicklungen im Sponsoring austauschen können.
Die Ergebnisse und Erfolge im Sponsoring sind keine Zufälle, vielmehr das Resultat von langjähriger Arbeit. Um in der gesamten Branche diesen Trend weiter zu stützen und den Unternehmen zu helfen erfolgreich zu sein, hat die ESB Europäische Sponsoring-Börse jetzt das Forum "Finanzdienstleister & Sponsoring" kreiert. Die Veranstaltung richtet sich explizit an ESB-Member (Unternehmen/Sponsoren, die sich dem ESB-Netzwerk angeschlossen haben) und andere Unternehmen aus der Finanzbranche mit Vertretern aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und Makler, die sich gegen eine Teilnahmegebühr akkreditieren lassen können.
Das Forum bietet eine optimale Plattform für vertrauensvolle Kommunikation der Sponsoren untereinander, was wiederum die Basis für die Schaffung erfolgreicher Konzepte darstellt. Elementare und problematische Themen, wie Compliance, Sicherheit bei Events oder Doping, werden gemeinsam erörtert. Die Teilnehmer können sich austauschen und Lösungen einfordern. Best Practice Beispiele aus der Finanzwelt und dem Sponsoring in Europa, sowie die aktuellen Trends und Entwicklungen im Sponsoring der Finanzunternehmen, stehen ebenso auf der Agenda, wie Expertenrunden zu den Themen Sponsoring im Retail-Geschäft und im B2B-Marketing. Dazu referieren Experten wie Andre Gebel, Marketingleiter von ready&go credit und Thomas Querl, Vertriebsdirektor von Ergo Direkt Versicherungen und Pascal Schulte von Sport+Markt.
"Wir wollen mit dem Forum Finanzdienstleister & Sponsoring einen wichtigen Beitrag für die Professionalisierung und den Nutzen auf Seiten der Geldgeber sorgen. Dazu ist es wichtig, dass der Austausch in einer vertrauensvollen und exklusiven Atmosphäre stattfindet. Aus diesem Grund öffnen wir das Forum ausschließlich für die Vertreter der Sponsoren", so erläutert der Sponsoringexperte und Geschäftsführer der ESB, Hans-Willy Brockes, die wichtigste Besonderheit dieses Anlasses im Vergleich zu anderen Events im Sponsoring.


Sponsoring entwickelt sich verstärkt von einem reinen Kommunikationsinstrument zu einer Marketing-, Marken- und Vertriebsplattform. Dadurch kommt dem Sponsoring eine immer größere Bedeutung zu. Eine Branche steht dabei als Profiteur seit Jahren im Fokus. Finanzdienstleister sind nicht nur die größten Sponsoren, sondern beweisen auch mit kreativen Ideen und erfolgreichen Konzepten den Nutzen ihrer Engagements. Der Bereich Sportsponsoring ist für Banken und Versicherer besonders lukrativ, hier werden Millionenbeträge investiert. Doch auch andere Sponsoringgebiete beinhalten Erfolgspotenzial.

Anmeldung und Programm: www.esb-online.com/memberforum



Europäische Sponsoring-Börse
Dominik Tomberg
Dürener Str. 225-227
50931 Köln
0049-(0)221-80 06 14 -22

www.esb-online.de



Pressekontakt:
Thamerus Public Relations
Sebastian Wenz
Arnsburger Straße 70
60385
Frankfurt
s.wenz@thamerus-pr.de
069 - 380 982 13
http://www.thamerus-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Wenz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema