info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
2X Software (Central Europe) |

Kostenloses linuxbasiertes 2X CloudClient OS erhält VMware Ready?- Zertifizierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der PC in der Hosentasche: Neues 2X Cloud-Client-Betriebssystem unter anderem auf USB-Sticks konvertiert alle PCs, Laptops und Netbooks in Cloud-Clients, die sofort virtuelle Applikationen und Desktops zur Verfügung stellen.


2X Software ermöglicht mit dem auch von USB-Sticks bootbaren CloudClient-Betriebssystem (CCOS) nichts anderes als den PC in der Hosentasche - jeder PC mit Internetzugang wird, über das CCOS gestartet, zum persönlichen Computer mit Zugriff auf zentral zur Verfügung gestellte Programme. Die Installation von Windows ist nicht notwendig. 2X Software hat heute bekannt gegeben, dass VMware dem 2X CloudClient OS den Status ?VMware Ready? verliehen hat. Damit wird kommuniziert, dass das Produkt die umfassenden Evaluations- und Testverfahren von VMware erfolgreich durchlaufen hat. \r\n

Cham (Schweiz), 18. August 2010 - 2X Software (www.2x.com/de), ein VMware Select TAP-Partner, hat heute bekannt gegeben, dass VMware dem 2X CloudClient OS (CCOS) den Status VMware Ready? verliehen hat. Damit wird kommuniziert, dass das Produkt die umfassenden Evaluations- und Testverfahren von VMware erfolgreich durchlaufen hat. Zudem wird das Produkt im VMware Partner Produktkatalog gelistet.

Mit der erfolgreichen Absolvierung der VMware-spezifischen Tests wurde bestätigt, dass das 2X CloudClient OS die VMware-Technologie optimal nutzt. Außerdem wird die anwenderfreundlich unkomplizierte Integration in die IT-Umgebung der Kunden anerkannt.

"Wir freuen uns, dass unser 2X CloudClient OS die VMware Ready?-Zertifizierung erhalten hat", sagt Nikolaos Makris, CEO von 2X Software, und fährt fort: "Das 2X CloudClient OS bietet Kunden von VMware leistungsfähige Möglichkeiten für die Konvertierung von Desktop-Rechnern, Laptops, Thin Clients und anderen Geräten in Cloud-Clients, die sofort und an jedem Ort virtuelle Desktops und Applikationen zur Verfügung stellen können. Wir freuen uns, dass die Leistungsfähigkeit und Stabilität der 2X-Produktlinie weiterhin so anerkannt wird."

Cloud-basierter Zugriff auf gehostete Applikationen und Desktops
Das 2X CCOS kann schnell und komfortabel auf jedem USB-Speichermedium installiert werden, wofür 512 Megabyte ausreichen. Das portable Cloud-Client-Betriebssystem kann damit auf jedem Computer eingesetzt werden, der von einem USB-Device gestartet werden kann. Der CCOS-Desktop erlaubt eine direkte Verbindung auf firmenintern gehostete Applikationen, verbindet sich mit virtuellen Desktops von VMware, Microsoft, Citrix sowie VNC und ermöglicht den direkten Zugriff auf Google Apps. Darüber hinaus verfügt der Desktop über einen eigenen Web-Browser.

Der Cloud-Client in der Hosentasche
Somit wird etwa ein USB-Stick zu einem persönlichen Cloud-Client, der buchstäblich in die Hosentasche gesteckt und überall genutzt werden kann, wo er gerade benötigt wird. Alternativ kann das 2X CloudClient OS auf eine bootbare CD-ROM installiert werden. Auch die Installation auf einer lokalen Festplatte für die Nutzung als Network Boot-Betriebssystem im lokalen Netzwerk ist möglich.

Die wesentlichen Funktionen:
- Unterstützung von Virtual-Desktop- und Anwendung-Clients wie Microsoft RDP, VMware View, Citrix XenApp und 2X VirtualDesktopServer
- Unterstützung von Web-Anwendungen wie Google Apps, Microsoft Live, Webbrowsern und vielen mehr
- Client Installation und Booten von USB-Speichermedien jeder Art, per CD-ROM oder Festplatte
- Konvertierung standardmäßiger PCs, Laptops, Netbooks oder Thin-Clients in Cloud-Clients

Das VMware Ready-Programm ist ein von VMware entwickeltes Co-Branding-Programm und Teil des VMware Technology Alliance Partner-Programms (TAP). Das VMware TAP-Programm hat rund 1.200 Mitglieder weltweit. Diesen ausgezeichneten Technologiepartnern bietet das Programm von VMware ein umfassendes Spektrum von Services in den Bereichen Technologie und Marketing sowie Support, Werkzeuge und Erfahrung, um gemeinsamen Kunden hochwertige Dienstleistungen und Lösungen anbieten zu können.

Das 2X CloudClient OS kann über den VMware Partner-Produktkatalog unter heruntergeladen werden.


2X Software (Central Europe)
Matthias Lang
Brunnmatt 14
6330 Cham
+41 (0) 41 783 00 90

http://www.2x.com/de/



Pressekontakt:
ROICOM - wertvolle Dialoge
Stefan HORST
Aloisiweg 11
85049
Ingolstadt
s.horst@roicom.biz
0049-841-37 929 663
http://www.roi-com.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan HORST, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3572 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 2X Software (Central Europe)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 2X Software (Central Europe) lesen:

2X Software (Central Europe) | 09.08.2011

BETHESDA Krankenhaus Duisburg senkt IT-Kosten mit Entscheidung für 2X ApplicationServer XG

Die insgesamt 20 Kliniken, Abteilungen und Institute des Evangelischen BETHESDA Krankenhauses in Duisburg decken Fachbereiche wie unter anderem Intensivmedizin, Allgemein-, Thorax- und Bauchchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Gynäkol...
2X Software (Central Europe) | 27.07.2011

2X ApplicationServer XG läutet neue Ära für die Verbreitung virtueller Desktops und Applikationen ein

2X hat die bisherigen Lösungen 2X VirtualDesktopServer und 2X ApplicationServer in 2X ApplicationServer XG zusammengefasst, beide Bereiche mit weiter verbesserten Funktionen ausgestattet und die Bedienung weiter vereinfacht. Anstatt zwei unterschied...
2X Software (Central Europe) | 08.02.2011

2X VirtualDesktopServer 9 erlaubt die Integration von iPhone, iPad und Android in jede Windows-IT-Infrastruktur

Cham, (Schweiz), 8. Februar 2010 - 2X Software (www.2x.com/de), Entwickler kosteneffizienter Lösungen für die Desktop Virtualisierung und das serverbasierte Computing, hat heute die Verfügbarkeit von 2X VirtualDesktopServer 9 angekündigt. Die neu...