info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileNet GmbH |

ECM-Anbieter FileNet adressiert verstärkt die Fertigungsindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Strategische Partnerschaft mit McLaren Software


(Bad Homburg, 19.01.2004) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen (ECM), plant, die Marktpräsenz im Bereich der Fertigungsindustrie mit Lösungen zur Verwaltung der Lebenszyklen von Anlagen und Fertigungseinrichtungen auszubauen. Vor diesem Hintergrund hat FileNet eine strategische Partnerschaft mit McLaren Software Ltd. geschlossen, einem Anbieter von Content-basierten Anwendungen für Fertigungsbetriebe, Versorgungsunternehmen, Maschinenbauer und Konstrukteure. Im Rahmen einer Independent Software Vendor-Vereinbarung (ISV) wird McLaren eine neue, verbesserte Version seiner integrierten Software “Enterprise Engineering” auf der FileNet P8-Architektur anbieten. Die Kooperation mit McLaren erlaubt FileNet gemeinsam mit seinen auf die Fertigungsindustrie fokussierten ValueNet-Partnern, eine breite Palette an Lösungen für Branchen zu entwickeln, für die eine Integration technischer Zeichnungen und Prozesse geschäftskritische Bedeutung hat. Dies schliesst grosse Anlagenbetreiber wie z.B. Versorgungsunternehmen, Öl- und Gasindustrie, Chemieunternehmen, Anbieter von Transport-Infrastrukturen und große Fertigungsbetriebe ein. Weitere strategische Partnerschaften zur Erweiterung von FileNets Marktposition im Bereich der Fertigungsindustrie sollen folgen.

“Unsere Lösungen sollen sich durch einen starken Fokus auf Business Process Management, ein breites Spektrum an Out-of-the-Box Funktionalität sowie die Möglichkeit einfacher Konfiguration differenzieren und damit den spezifischen Anforderungen der Fertigungsindustrie genau entsprechen”, erläutert Lee Roberts, Chairman und CEO von FileNet. “Achtzig Prozent der Informationen über Fertigungsanlagen sind unstrukturierter Content wie z.B. technische Zeichnungen, Spezifikationen und andere hilfreiche Dokumentationen. Die Herausforderungen, mit denen Fertigungsunternehmen konfrontiert sind, nämlich schnell und sicher auf diese Inhalte zugreifen zu können, adressieren wir, indem wir den Content mit den kritischen Geschäftsprozessen verbinden. Dadurch können die richtigen Entscheidungen schneller getroffenen werden, überall im Unternehmen und darüber hinaus.”

Das Marktforschungsunternehmen Daratech sieht eine starke Nachfrage der ECM-Benutzer in Fertigungsbetrieben nach Out-of-the-Box-Anwendungen, die den Anforderungen des Ingenieurwesens entsprechen. “FileNets Lösungsansatz, der ISVs wie McLaren Software und Service-Partner mit anerkannter Branchenexpertise umfasst, ist eine dringend notwendige Antwort auf dieses Marktbedürfnis”, so Charles Foundyller, CEO von Daratech.

Fertigungsbetriebe versuchen, Inhalte und Geschäftsprozesse zu nutzen, die alle Phasen im Lebenszyklus komplexer Anlagen und Produktionseinrichtungen unterstützen. Von besonders kritischer Bedeutung ist die Notwendigkeit, Anlagekosten zu senken, Fertigungsprozesse zu optimieren und Anlagen flexibel zu verbessern. Durch die Mobilisierung der geschätzten 80% unstrukturierter Informationen einer Fertigungsanlage und deren Verbindung mit Schlüsselprozessen und –systemen können in diesen Bereichen enorme Verbesserungen realisiert werden.

FileNets Lösungen zur Verwaltung der Lebenszyklen von Anlagen und Fertigungseinrichtungen werden entwickelt, damit Unternehmen eine deutlichere Sichtbarkeit und verbesserte Kontrolle von Inhalten und Prozessen erhalten, bessere Entscheidungen treffen, grössere operative Effizienz erzielen, Gewinne steigern und Kosten reduzieren können.

McLaren Enterprise Engineer
Enterprise Engineer setzt auf Industriestandard-ECM-Plattformen auf und unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Content für ein breites Spektrum von Tätigkeiten, vom konzeptionellen Design bis zur Verwaltung und Wartung von Produktionseinrichtungen. Die Change-Management-Funktionalität und die Integration mit dem FileNet Records Manager unterstützt Unternehmen darüber hinaus auch bei Maßnahmen zur Herstellung bzw.- Einhaltung gesetzlicher Compliance-Anforderungen wie z.B. Sarbanes-Oxley.

Über FileNet
FileNet Corporation (NASDAQ: FILE) bietet Lösungen zum Management von Inhalten und Prozessen an, die Unternehmen helfen, kompetente Entscheidungen zu treffen. Durch Kontrolle der Inhalte im gesamten Unternehmen, Automatisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse sowie Vereinfachung der Entscheidungsfindung verschaffen Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) den FileNet-Kunden einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. ECM-Anwendungen von FileNet bieten umfassende Funktionen, die sich in bestehende Informationssysteme integrieren lassen und eine kostengünstige Lösung von Geschäftsproblemen ermöglichen.
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1982 haben sich mehr als 4.000 Firmen, einschließlich 81 der Fortune 100, für Lösungen von FileNet entschieden, um damit ihre unternehmenskritischen Inhalte und Prozesse zu managen. Das Unternehmen mit der Zentrale in Costa Mesa, Kalifornien, vertreibt seine innovativen ECM-Lösungen in mehr als 90 Ländern über seine globale Verkaufs-, Professional Services- und Support-Organisation sowie über sein ValueNet® Partnernetz, Systemintegratoren und Anwendungsentwickler. In Deutschland ist FileNet bereits seit 1988 vertreten.

Pressekontakt:

FileNet GmbH
Armin Fourier / Stefan Pfeiffer
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06425-82 11 72 / 06172/963-123
Fax. 06425-82 11 74 / 06172/963-413
Email: afourier@filenet.com / spfeiffer@filenet.com



Web: http://www.filenet.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Armin Fourier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5537 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileNet GmbH lesen:

FileNet GmbH | 05.10.2006

FileNet-Aktionäre stimmen Vereinbarung zur Übernahme durch IBM zu

(Bad Homburg, 05.10.2006) Die Aktionäre von FileNet (Nasdaq: FILE) haben dem Plan zur Übernahme durch IBM zugestimmt. Damit ist eine weitere Bedingung für den Abschluss der Transaktion erfüllt. Während einer außerordentlichen Versammlung am 3. ...
FileNet GmbH | 27.09.2006

Neue Version des FileNet Email Manager verfügbar

(Bad Homburg, 27.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE) liefert ab sofort eine neue Version des FileNet Email Manager aus. Zusätzlich zu Microsoft Exchange und Lotus Notes unterstützt der FileNet Email Manager 3.7 nun auch Novell GroupWise. Der FileNet Em...
FileNet GmbH | 21.09.2006

FileNet-Studie zeigt: Für große Organisationen ist integriertes Business Process Management ein Schlüsselfaktor zum Erreichen der Geschäftsziele

(Bad Homburg, 21.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen, hat eine neue Studie über die Performance Management-Strategien europäischer Unternehmen vorgelegt. Im Rahmen de...