info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 21.10.2016

Arbeitszeitregelungen im Betrieb I - Gesetzliche Vorgaben überwachen und umsetzen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
22.04.2013 - 26.04.2013
D-23669 Timmendorfer Strand
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) steckt den Rahmen für die Arbeitszeit der Arbeitnehmer mit dem Ziel ab, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Möglichkeiten für flexible Arbeitszeiten zu verbessern.

Der Betriebsrat bestimmt gleichberechtigt mit dem Arbeitgeber, wann im Betrieb gearbeitet wird und ob Überstunden anfallen dürfen. Da die Mitbestimmung in Arbeitszeitfragen ein zentraler Bereich des Betriebsverfassungsgesetzes ist, muss der Betriebsrat die zahlreichen Regelungen auf diesem Gebiet genau kennen.


Inhalt

Gesetzliche Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes

Tarifvertragliche Vorgaben

Arbeitszeitverringerung/-erhöhung nach dem TzBfG

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Arbeitszeitmodelle in der betrieblichen Praxis



Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

Im Seminar werden Ihnen die gesetzlichen Mindestanforderungen zum Gesundheitsschutz und die Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei der Lage der Arbeitszeit aufgezeigt. Es werden Ihnen verschiedene Arbeitszeitmodelle vorgestellt, und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gestaltungsspielräume Ä unter Beachtung von Gesetzen und Tarifverträgen Ä verantwortungsvoll nutzen können.



Preis: 1095 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Schwerpunkte-der-Betriebsratsarbeit/Arbeitszeit-und-Entlohnung/Arbeitszeitregelungen-im-Betrieb-I?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 21.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: