info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 25.10.2016

Die Schwerbehindertenvertretung - Aktuell


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
14.05.2013 - 17.05.2013
D-23568 Lübeck
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Wer die Rechte der schwerbehinderten Beschäftigten und der SBV nicht kennt, kann sein Amt als Vertrauensperson nicht ordnungsgemäß führen. Um eng mit dem Arbeitgeber, seinem Beauftragten und dem Betriebsrat zusammen arbeiten zu können, sind vertiefte Kenntnisse zwingend erforderlich. Deshalb benötigt jede Vertrauensperson regelmäßig ein Update, um auf den aktuellen Stand gebracht zu werden. Eine erfolgreiche Interessenvertretung erfordert auch die Fähigkeit, das Erlernte produktiv anzuwenden. Dazu muss die Vertrauensperson einschätzen können, welche Chancen und Risiken bei der Durchsetzung von Interessen der schwerbehinderten und der ihnen gleichgestellten Menschen bestehen.


Inhalt

Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung (2,0 Tage)

Neueste Rechtsprechung im Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht, u. a. *

Aktuelle rechtspolitische Initiativen und Gesetzesvorhaben

Die Bedeutung aktueller Rechtsprechung für die Arbeit der SBV

Helfen mit Engagement, aber ohne Helfersyndrom Ä Die Vertrauensperson als professioneller Helfer (1,5 Tage)

Welche Erfahrung mache ich in der Rolle des Helfers'

Einstellungen professionellen Helfens und Beratens

* Bei diesen Inhalten handelt es sich um eine thematische Auswahl, die von den Referenten für jeden Seminartermin an den aktuellen Stand der Rechtsprechung angepasst und um wichtige neue Entscheidungen ergänzt wird.



Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In unserem Seminar werden Sie nicht nur auf den aktuellen Stand für Ihre Arbeit in der SBV gebracht, sondern Sie werden auch befähigt realistisch einzuschätzen, ob und wie Sie Ihre Rechte als Vertrauensperson und die Rechte der behinderten Mitarbeiter auf dem Verhandlungs- oder Rechtsweg durchsetzen können. Im Kommunikationsteil erfahren Sie, wie Sie als Vertrauensperson nicht zum »hilflosen Helfer« werden, sondern professionell handeln und kompetent Hilfe zur Selbsthilfe leisten können.



Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Schwerbehindertenvertretung/Die-Schwerbehindertenvertretung-Aktuell?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 25.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: