info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ManagementZentrum Mittelrhein e.V. | 07.12.2016

Mitarbeitergespräche im Unternehmen erfolgreich einführen und umsetzen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
26.04.2013 - 27.04.2013
D-56068 Koblenz

Mitarbeitergespräche sind 'das' Führungsinstrument, um Unternehmensziele systematisch zu verfolgen. Inhalte von Mitarbeitergesprächen sind beispielsweise Standortbestimmung, Beurteilung der Arbeitsleistung, Zielvereinbarungen oder Entwicklungsplanung. Über das Mitarbeitergespräch wird deutlich, welche Anforderungen gestellt werden und welche Rolle jeder einzelne Mitarbeiter in den Unternehmenszielen einnimmt.

Ziele des Seminars sind,

- unterschiedliche Arten von Mitarbeitergesprächen kennen zu lernen
- ein System von Mitarbeitergesprächen einzuführen, zu steuern und zu optimieren
- die rechtlichen Rahmenbedingungen der betrieblichen Mitbestimmung kennen zu lernen
- Ursachen für und Strategien im Umgang mit Widerständen und Konflikten der Belegschaft zu kennen

Die Inhalte (ein Auszug)

Verschiedene Arten von Mitarbeitergesprächen: Standortbestimmung und Reflexion, Zielvereinbarung, Leistungsbeurteilung oder Entwicklungsplanung

Stufenplan der Einführung

- Projektziele und Meilensteine für die Einführungsphase
- Kümmerer und Beteiligte im Unternehmen festlegen und einbeziehen

Die Auswahl der passenden Instrumente - Noten, Skalen, Freitext

- Ziele, Inhalte und gewünschte Aussagefähigkeit des Instruments 'Mitarbeitergespräch' definieren
- Beurteilungskriterien wie Noten, Skalen, Freitext inkl. Soll-Werte festlegen
- Möglichkeiten zur Vereinfachung der Stellenvielfalt

Führungskräfte als zentrale Beteiligte

- Die beteiligten Akteure identifizieren und für die Sache gewinnen
- Rechtliche Rahmenbedingungen für die betriebliche Mitbestimmung

Kommunikation und Information als Instrumente gegen Ablehnung

- Matrix, wer wann wie worüber informiert werden muss
- Ein einheitliches Anwenderverständnis schaffen
- Umgang mit Skepsis und Ablehnung

'Pilotprojekt' sowie Optimierung und Controlling

- Das Pilotprojekt als Generalprobe
- Prüfen der Zielerreichung
- Sicherstellen der dauerhaften Umsetzung und Weiterentwicklung

(Änderung in Ablauf und Inhalt vorbehalten)

Die Zielgruppe
Das Seminar richtet sich insbesondere an Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte, erfahrene Spezialisten und Verantwortliche sowie Nachwuchsführungskräfte im Personalmanagement, die eine systemische Einführung, den Ausbau oder die Optimierung des bestehenden Systems vornehmen möchten

Die Dauer
Das Seminar findet berufsbegleitend an zwei Veranstaltungstagen freitags 14:00 bis 18:00 Uhr und samstags 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Die Gebühr
Die Teilnahme am Seminar kostet 530 €. Gerne geben wir Ihnen Hinweise zu etwaigen Fördermöglichkeiten.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.management-zentrum-mittelrhein.de/mitarbeitergespraeche_einfuehren_131.html

ManagementZentrum Mittelrhein e.V.

Eingestellt am: 07.12.2016 von: Christian Heidelberg.

Weitere Events von ManagementZentrum Mittelrhein e.V.: