info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung | 07.12.2016

Personenzentrierte Gesprächsführung


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
20.02.2011 - 20.06.2015
D-18055 Rostock
Ulmenstraße 69
Firmenlogo von Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Personzentrierte Gesprächsführung ermöglicht es Ihnen, Gesprächspartner und Klienten bei konkreten Entscheidungsfindungen, Veränderungs- und Problemlöseprozessen professionell zu unterstützen und in Gesprächen wirksamer zu werden.

Mit Hilfe des personzentrierten Ansatzes lernen Sie, Ihre Gesprächspartner und deren Probleme deutlicher wahrzunehmen, zu verstehen und eine bewusste und eigenverantwortliche Problembewältigung Ihres Klienten zu fördern. Sie erwerben grundlegende Kompetenzen zur Gesprächsführung mit Einzelpersonen, Gruppen und Teams und professionalisieren Ihre persönliche Beratungskompetenz.


Inhalte

Die Inhalte der Weiterbildung werden praxisnah vermittelt. Dazu gehören:

theoretische Grundlagen des personzentrierten Konzepts/der Gesprächsführung (Menschenbild/Persönlichkeitstheorie)
Kommunikationstheorien
personzentrierte Beziehungstheorie und -praxis
Methoden personzentrierter Gesprächsführung
Selbsterfahrung und Selbstentwicklung durch den personzentrierten Ansatz
Ansätze von kollegialer Supervision
berufsethische Prinzipien


Ziele

Die Weiterbildung qualifiziert die Teilnehmer, Gesprächsverläufe zu strukturieren und zu gestalten und geführte Gespräche unter personzentrierten Aspekten zu reflektieren. Sie können die Prinzipien des personzentrierten Ansatzes in ihren Grundzügen in Gesprächsprozessen anwenden und die erlernten Interventionsformen personzentriert anwenden. Die Teilnehmer erwerben zudem erste methodische Kompetenzen zur Moderation von kollegialer Supervision.

Die Teilnehmenden werden befähigt, die Grundprinzipien des personzentrierten Ansatzes zu beschreiben, theoretisch zu begründen und in ihren Grundzügen in Gesprächen zu realisieren.

Durch praktische und methodische Übungen in Form von Rollenspielen und Einzel- und Gruppengesprächen können sie die personzentrierte Sicht auf die Persönlichkeitsentwicklung nachzeichnen. Sie reflektieren ihr eigenes Kommunikationsverhalten und sind kompetent im Umgang mit Rückmeldungen/Feedback.


Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die sich in beratungsrelevanten Berufen oder Tätigkeitsfeldern qualifizieren möchten (z.B. Personen, die im weitesten Sinne in psychosozialen, medizinischen oder pädagogischen Bereichen tätig sind, Manager, Fach- und Führungskräfte, Juristen, Personen mit Personalverantwortung, Theologen/Diakone). Angesprochen werden außerdem alle Weiterbildungsinteressierten, die Interesse an einer bewussten Selbstentwicklung und Weiterentwicklung ihrer Gesprächskompetenz sowie Beziehungsgestaltung haben.


Termin

11.02.2013 - 15.06.2013


Preis: 580 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.weiterbildung.uni-rostock.de/zertifikatskurse/kommunikation/gespraechsfuehrung/

Unternehmenseintrag: Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung

Eingestellt am: 07.12.2016 von: Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung.

Weitere Events von Universität Rostock - Wissenschaftliche Weiterbildung: