info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
in-integrierte informationssysteme GmbH |

Mit Wissensmanagement Innovationen vorantreiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Konstanz, 24.08.10 (mwg). Das Beratungs- und Softwarehaus in-integrierte informationssysteme GmbH ist auf dem 12. Kongress zum IT-gestützten Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen - Systematische Gestaltung der Struktur, Kultur und IT.


Die Wissensproduktivität ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Der Vortrag der in-GmbH stellt eine bewährte Methode vor, die die strukturellen, prozessualen und kulturellen Rahmenbedingungen für den systematischen Umgang mit Wissen in Unternehmen schafft und eine effektive IT-Unterstützung ableitet. Organisatorische Handlungen werden hierbei unter dem Aspekt Wissensproduktivität transparent gemacht und durch Kalibrierung der Stellschrauben Unternehmensstruktur und -kultur sowie IT optimiert. \r\n

Besuchen Sie uns auf der KnowTech 2010 vom 15.09.10 bis 16.09.10 in Bad Homburg. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet: Mit Wissensmanagement Innovationen vorantreiben!

Als führender Kongress zum IT-gestützten industriellen Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen ist die KnowTech eine fest etablierte neutrale Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern, Anbietern, Wissenschaftlern und Politikern.

Die Wissensproduktivität ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Der Vortrag der in-GmbH stellt eine bewährte Methode vor, die die strukturellen, prozessualen und kulturellen Rahmenbedingungen für den systematischen Umgang mit Wissen in Unternehmen schafft und eine effektive IT-Unterstützung ableitet. Organisatorische Handlungen werden hierbei unter dem Aspekt Wissensproduktivität transparent gemacht und durch Kalibrierung der Stellschrauben Unternehmensstruktur und -kultur sowie IT optimiert.

Topics:
- Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen durch systematischen Umgang mit Wissen
- Vorstellung einer Methode für die Unternehmenspraxis zur systematischen Kalibrierung der Stellschrauben Unternehmensstruktur und -kultur sowie IT anhand eines Beispiels
- Verbindung von Unternehmens- und gesellschaftlicher Ebene
- Networking
Wir würden uns freuen, Sie persönlich in Bad Homburg begrüßen zu dürfen.


in-integrierte informationssysteme GmbH
Manja Wagner
Am Seerhein 8
78467
Konstanz
marketing@in-gmbh.de
07531 8145-0
http://www.in-gmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manja Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 168 Wörter, 1535 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: in-integrierte informationssysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von in-integrierte informationssysteme GmbH lesen:

in-integrierte informationssysteme GmbH | 25.02.2015

Grünes Licht für SmartEnergyHub: in-GmbH erhält BMWi-Förderung

SmartEnergyHub ist eines von zwei Projekten, das Ende 2014 im Segment Energie den Zuschlag vom BMWi erhielt. Basierend auf Sensordaten lassen sich damit künftig Energieerzeugung, -verbräuche und Netzauslastung optimieren. In einer ersten Pilotphase...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 06.10.2014

"weblet ProjectManager for SharePoint" im Webinar: Projektabwicklung in Time und Budget

Konstanz, 06.10.2014 - Projektarbeit bedeutet Teamleistung und damit die aufgabenorientierte Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Ziel. Dabei sind die verbindliche Planung, Transparenz und das kontinuierliche Monitoring erfolgsentscheidend. Daher sin...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 23.09.2014

"weblet RiskManager" der in-GmbH für operationelles Risk Management auf allen Ebenen

Konstanz, 23.09.2014 - Wie werden Risiken im Unternehmen bzw. in Projekten frühzeitig erkannt, durchgängig überwacht und beherrscht? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht nur relevant für die Kundenzufriedenheit und Profitabilität, sondern kü...