Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Schweizer Kaba-Gruppe entscheidet sich für die Portal-Lösung von TIBCO(R), um ihre Produktivität zu steigern

Von TIBCO

Websites von Tochterfirmen werden zu einem Single-Sign-On Portal konsolidiert, das mit Back-Office-Anwendungen integriert ist

München, 20. Januar 2004 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX), ein führendes Unternehmen zur Realisierung von Real-Time Business und der weltweit größte unabhängige Anbieter von Business Integration Software, gibt bekannt, dass Kaba, ein weltweit führender Hersteller von Türen, Schlüssel- und anderen Sicherheitssystemen, die TIBCO-Lösungen für Unternehmensportale und Integrationsinfrastruktur gewählt hat. Damit wird ein neues Unternehmensportal implementiert, das die fünfzig, bislang unabhängigen Firmen-Websites ersetzen soll. Mit einer auf ein Gleichgewicht zwischen organischem Wachstum und einer Reihe von Akquisitionen ausgerichteten Expansionsstrategie erreichte die Kaba-Gruppe über viele Jahre hinweg ihre Wachstumsziele. Inzwischen verfügt die Gruppe über Tochterfirmen in über 50 Ländern, von denen die meisten eine eigene Website und einen eigenen LDAP-Server (Lightweight Directory Access Protocol) besitzen. Der LDAP-Server wird dazu eingesetzt, Anwenderver-zeichnisse zu prüfen und befugten Mitarbeitern Zugriff auf unter-nehmensweite Anwendungen wie E-Mail oder ERP zu gewähren. Kaba beschloss, diesen Ansatz durch die Einrichtung eines einzigen Unternehmensportals, das über einen einzigen LDAP-Server für alle Mitarbeiter und Handelspartner verfügt, zu vereinfachen. Zudem sollten die wichtigsten Applikationen im Unternehmen mit diesem Portal integriert werden. Das Portalprojekt, das mit der Implementierung des unternehmensweiten LDAP-Servers begann, ist nun fertig gestellt. Die TIBCO-Lösung bettet den LDAP-Server in ihr Integrations-Framework ein und wird sukzessive auch die anderen Back-Office-Anwendungen anbinden, darunter E-Mail, Collaboration, ERP und Datenbanken. Dies wird bei KABA für nahtlose interne wie externe Prozesse sorgen. „Die Führungsrolle von TIBCO bei Standardlösungen war uns bereits während der Pilotphase unseres Projektes klar geworden“, erklärt Hans-Peter Sauter, IT Manager Österreich bei Kaba. „Mit der Portallösung mit einem leicht zu bedienenden Integrations-Framework können wir das Portal früher als erwartet in Betrieb nehmen, was uns Mitarbeiterzeit spart und die Produktivität des ganzen Unternehmens sowie unserer Handelspartner erhöht.“ „Seit ihrem Börsengang im Jahr 1995 ist die Kaba-Gruppe rasant gewachsen“, so Erik Hansen, President of EMEA bei TIBCO Software. „Angesichts ihrer Verteilung über ein großes geografisches Gebiet ist ein leistungsfähiges Unternehmensportal mit Single-Sign-On-Funktion für den reibungslosen Ablauf der Geschäftstätigkeit unerlässlich. Die Portal-Software von TIBCO wird Kaba dabei unterstützen, Zeit zu sparen und die Kostenlast sowie die Komplexität redundanter Infrastrukturen zu eliminieren, wie bereits bei zahlreichen unserer anderen Portalkunden.“ Über die Kaba-Gruppe Die Kaba Gruppe zählt mit ihren rund 6200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Access Systems, Door Systems, Key Systems und Enterprise Data Collection weltweit zu den führenden Anbietern der Sicherheitsindustrie. Im Rahmen ihrer «Total Access» Strategie stellt Kaba gesamtheitliche Lösungen bereit, die den Kundenbedürfnissen nach Sicherheit, Organisation und Komfort an allen physischen Ein- und Ausgängen sowie nach Identifikation und Betriebsdatenerfassung entsprechen. Die Produktpalette umfasst mechanische, mechatronische und elektronische Zutritts- und Verschlusssysteme, Schlüssel und Schlüsselcodiersysteme, Sicherheits- und Automatiktüren, Erfassungsgeräte und Schnittstellenlösungen für Betriebsdatenerfassung sowie das berührungslose Identifikationsmedium Legic. Seit der Publikumsöffnung und Börsenkotierung 1995 hat sich Kaba umsatz- und ertragsmäßig überdurchschnittlich entwickelt. Die Gruppe ist heute dank ihrer technologischen Führerschaft und ihrer erfolgreichen, teilweise akquisitionsbedingten Expansion in über 50 Ländern exzellent positioniert, um den Wachstumskurs fortzusetzen. Weitere Informationen zur Kaba-Gruppe finden Sie unter: www.kaba.com Über TIBCO Software TIBCO Software (TM) Inc. (NASDAQ:TIBX) ist das weltweit führende, unabhängige Softwareunternehmen im Bereich Business Integration und ein führender Anbieter von Real-Time Business-Lösungen. Diese ermöglichen es Unternehmen, kosteneffektiver, beweglicher und effizienter zu agieren. Mit ’The Power of Now(R)’, Kernpunkt der TIBCO-Firmenphilosophie, bietet TIBCO alle Vorteile von Real-Time Business. Die Führungsposition von TIBCO in diesem Marktsegment belegen nicht nur Marktanteile und Analystenberichte sondern auch der ständig wachsende Kundenstamm – inzwischen nutzen über 2.100 Kunden weltweit die Integrationslösungen von TIBCO. Die Zentrale von TIBCO Software Inc. befindet sich in Palo Alto, Kalifor-nien. In Deutschland hat TIBCO Software seinen Sitz in München. Weitere Informationen zu TIBCO’s bewährter Business Integration, Businessoptimierungs- und Enterprise Backbone-Lösung finden Sie unter: www.TIBCO.com
20. Jan 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 590 Wörter, 5023 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über TIBCO


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von TIBCO


TIBCO Software zum achten Mal in Folge „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für Application Integration Suites

TIBCO erhält regelmäßig hohe Einstufung für „Completeness of Vision“ und „Ability to Execute“

10.08.2004
10.08.2004: München, 10. August 2004 - TIBCO Software Inc. (Nasdaq: TIBX), ein führendes Unternehmen zur Realisierung von Real-Time Business und der weltweit größte unabhängige Anbieter von Business Integration Software, gibt bekannt, dass es zum achten Mal in Folge die Position des „Leaders“ in Gartner’s Magic Quadrant for Application Integration Suites errungen hat. Gute wirtschaftliche Performance und erprobte Produktlösungen unterstreichen TIBCOs Führungsposition im Magic Quadrant. TIBCO ermöglicht es seinen Kunden, in Echtzeit auf Daten zu zugreifen, sie zu analysieren sowie angemessen... | Weiterlesen

22.07.2004: TIBCO Software wurde in einer Leser-Umfrage von ’Waters’ in Europa und Nordamerika zum besten Anbieter von Middleware und Web Services gewählt. TIBCO erzielte bei dieser jährlichen Erhebung mit 33,9% der Leserstimmen ein hervorragendes Ergebnis und ließ IBM mit nur 18,5% der Stimmen weit hinter sich auf dem zweiten Platz. Die Umfrage spiegelt die Stimmung der Finanzdienstleistungs-Branche gegenüber den Anbietern wider und unterstreicht die Führungsposition von TIBCO im Finanzdienstleistungs-Bereich. Die Leser von ’Waters’ positionierten TIBCO weit vor anderen Anbietern, da TIBCO die ... | Weiterlesen

16.07.2004: TIBCO Software gibt bekannt, dass die DBS Bank, eines der größten Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Asien, ihre technologische Grundlage für die Integration auf Basis von TIBCO erneuert hat. Die Integrations- und Geschäftsprozessmanagement-Lösungen von TIBCO helfen der DBS Bank, ihre Beweglichkeit zu verbessern und IT-Kosten zu reduzieren. Vor dem Einsatz der TIBCO-Lösungen waren die Systeme bei der DBS Bank über Punkt-zu-Punkt-Schnittstellen miteinander verbunden, deren Pflege teuer und zeitaufwändig war. Die meisten dieser maßgeschneiderten Schnittstellen konnten nicht wiederver... | Weiterlesen