Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MEDIA BROADCAST auf der IBC 2010: Professionelle Zukunftslösungen für die internationale Rundfunk- und Medienbranche

- HbbTV und DVB-T2 zur Evolution des digitalen Antennenfernsehens - Neue Kundenterminals optimieren Broadcast NGN - Vermarktungsstart der Content Delivery Platform für Digital Cinema in D, A, CH
Bonn, Amsterdam 26. August 2010 – MEDIA BROADCAST, Europas führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, zeigt auf der IBC 2010 in Amsterdam seine „creative solutions for a digital world“. Im Fokus der Messepräsenz stehen professionelle, zukunftsweisende Systemlösungen sowie konsequent weiterentwickelte Dienste und Services zur Optimierung der gesamten Prozesskette im Rundfunk. So informiert MEDIA BROADCAST über die Evolution des digitalen Antennenfernsehens. Mit der Einführung des DVB-T2 Standards ermöglicht der Full Service-Provider künftig die effiziente Übertragung von SD- und HD-Programmen und schafft mit HbbTV die technischen Voraussetzungen zum Start zukunftsweisender, interaktiver Dienste und Services via DVB-T. MEDIA BROADCAST präsentiert sich zur IBC am Gemeinschaftsstand der TDF Group in Halle 1, Stand B79.
Performante Übertragungsplattformen gehören zu den weiteren IBC-Highlights des Full Service-Providers. Das IP-basierte, hoch skalierbare Broadcast Next Generation Network (NGN) ermöglicht die nationale und internationale Verbreitung von Video, Audio, Daten und Sprache und setzt mit seinem universalen Einsatzspektrum echte Maßstäbe. MEDIA BROADCAST präsentiert die eigens für das NGN neu entwickelten Kundenterminals. Diese gestatten den Nutzern definierte Schaltmöglichkeiten für den selbständigen Aufbau von Punkt-zu-Punkt Verbindungen. Die neuartigen Kundenterminals erweitern das flexible Einsatzspektrum des Broadcast NGN deutlich.
Mit ersten DCP-Übertragungsleistungen (Digital Cinema Package) startete MEDIA BROADCAST kürzlich den Roll-out der SmartJog Digital Cinema Lösung in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Content Delivery Platform ermöglicht die Versorgung von digitalisierten Kinos mit Filmen und Trailern über Satellit und IP. MEDIA BROADCAST und SmartJog, beides Unternehmen der TDF-Gruppe, informieren zur IBC 2010 über das innovative Versorgungsnetzwerk für die Kinobranche.
Zu den weiteren Messeschwerpunkten gehören umfassende Event Broadcast Services für Produktion und Übertragung von nationalen und internationalen Live-Großevents. MEDIA BROADCAST projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen, welche die professionellen Anforderungen innerhalb der Rundfunk-Prozesskette vollständig unterstützen. So sorgte der Dienstleister während des FIFA World CupTM 2010 in Südafrika mit einer IP-basierten Übertragungsplattform für die sichere Zuführung der Live HDTV-Signale in das International Broadcast Center in Johannesburg. Mit einer Signalverfügbarkeit von 100 Prozent setzte der Service-Provider dabei erneut echte Maßstäbe in punkto Übertragungsqualität. Eine Flotte mit mobil einsetzbaren HD-SNGs rundet das Leistungsspektrum im Event-Bereich ab.
Zur effizienten Kontribution und Distribution von Multimedia-Content bietet der Full Service-Provider schnelle und flexibel einsetzbare Übertragungslösungen via Satellit. MEDIA BROADCAST informiert zur IBC 2010 über seine Lösungen zur satellitengestützten Unternehmenskommunikation und stellt erweiterte Möglichkeiten für die zuverlässige Verbreitung von Radio- und TV-Signalen (SD und HDTV) vor. Übertragungsplattformen auf wichtigen und attraktiven Orbitalpositionen bieten den Nutzern beste Voraussetzungen zur Adressierung relevanter Märkte in Ost- und Westeuropa.

MEDIA BROADCAST auf der IBC 2010
RAI Kongresszentrum, Amsterdam
10. bis 14. September 2010
Halle 1, Stand B79 (Gemeinschaftsstand der TDF-Gruppe)
www.media-broadcast.com; www.ibc.org


MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Tochterunternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 850 nationale und 110 internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf-group.com

Pressekontakt
Holger Crump
fuchs media consult Gmbh
Hindenburgstrasse 20
D-51643 Gummersbach
Tel: 02261 994 2393
Email: holger.crump@media-broadcast.com

26. Aug 2010

Von MEDIA BROADCAST

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4750 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über MEDIA BROADCAST


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von MEDIA BROADCAST


Medienbehörde Singapur wählt MEDIA BROADCAST als technischen Berater zur Entwicklung eines digital-terrestrischen Testnetzes im DVB-T2 Standard

20.06.2011
20.06.2011: Bonn, Singapur 20. Juni 2011 – MEDIA BROADCAST, Unternehmen der TDF Gruppe und Europas führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, wurde von der Medienbehörde Singapur (Media Development Authority, MDA) zur Durchführung eines DVB-T2 Trials innerhalb des Stadtstaats ausgewählt. Der Test legt die Basis für den künftigen Free To Air-Empfang von digital-terrestrischem Fernsehen im zukunftsweisenden DVB-T2 Standard. Die Beratungsleistungen sind bedeutender Bestandteil der MEDIA BROADCAST-Strategie zur Erschließung relevanter Märkte in Südostasien und zur Vermarktung d...

MEDIA BROADCAST stellt Übertragungsleistungen mit Next Generation Network und SNG zur Live HDTV-Übertragung der Fußball-WM 2011 der Frauen bereit

10.06.2011
10.06.2011: Bonn, 14. Juni 2011 – MEDIA BROADCAST, Europas führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, unterstützt mit umfassenden Broadcast-Dienstleistungen die Live HDTV-Übertragung der Fußball-WM 2011 der Frauen (26. Juni bis 17. Juli 2011). Als Dienstleister für Host Broadcast Services (HBS), dem offiziellen Host Broadcaster der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011™, vernetzt das Unternehmen sämtliche Stadien mit dem IBCC (International Broadcast Communication Center) in Frankfurt/ Main mit seinem zukunftsweisenden Next Generation Network (NGN). Dies gestattet di...

DVB-T Region Berlin/Brandenburg: Nachrichtensender n-tv verlängert DVB-T-Verbreitungsabkommen mit MEDIA BROADCAST bis 2014

31.01.2011
31.01.2011: Bonn, Köln, Berlin 31. Januar 2011 – Der Nachrichtensender n-tv hat sein DVB-T Verbreitungsabkommen mit dem Sendernetzdienstleister MEDIA BROADCAST in der Region Berlin/ Brandenburg bis 2014 verlängert. Dies gaben heute beide Unternehmen bekannt. Die Ausstrahlung des Senders, der via DVB-T in der Region bereits seit 2005 On Air ist, erfolgt über den Kanal 59 (778 MHz) über die Senderstandorte Alexanderplatz (10 kW) und Schäferberg (5 kW). Beide Vertragspartner fordern in diesem Zusammenhang mit Blick auf die anhaltende Debatte zwischen Bund und Ländern zur so genannten Digitalen Dividen...