Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
30
Aug
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Pferdeanhänger WM Meyer Nevada Aluminium: Edel-Ästhetik und Langlebigkeit

Pferdeanhängertest der Woche auf www.mit-Pferden-reisen.de

Aktueller Pferdeanhänger-Test der Woche auf www.mit-Pferden-reisen.de ist das Pferdeanhänger-Modell WM Meyer Nevada Aluminium. Es ist edel und robust zugleich, denn hier sind alle strategisch wichtigen Teile aus Aluminium und Edelstahl, so dass im Grunde nichts mehr kaputt gehen kann.\r\n

Hamburg, 30. August 2010 - Aktueller Pferdeanhänger-Test der Woche auf www.mit-Pferden-reisen.de ist heute das Pferdeanhänger-Modell WM Meyer Nevada Aluminium. Es ist edel und robust zugleich, denn hier sind alle strategisch wichtigen Teile aus Aluminium und Edelstahl, so dass im Grunde nichts mehr kaputt gehen kann.

Zum 21 mm starken Aluminiumprofilboden mit robustem Gummibelag und Aluminiumwänden baut WM Meyer bei allen seinen Pferdeanhängern für Haltbarkeit und Eleganz Heckrahmen inklusive Rampenscharnier sowie alle Träger, Schrauben und Muttern aus Edelstahl. Vor allem das stark belastete Scharnier verspricht damit eine lange Lebensdauer.

Optisch aus einem Guss

Bei den Seitenwänden setzt WM Meyer fein gerippte Aluminium-Profile in einer Stärke von 25 mm ein, die aus einigen Metern Entfernung wie eine geschlossene Fläche erscheinen.
Die Dachhaube des Testfahrzeuges hat eine flotte, geschwungene Form. Sie ist im Frontbereich mit 2,45 m Höhe etwa zwei bis drei Zentimeter höher als in der Mitte, steigt aber am Heck für ein komfortables Einsteigen der Pferde wieder etwas an.

Für viele Reiter mit großen Warmblütern sind Zuladung und Platzangebot wichtig: Mit etwa 830 kg Leergewicht bietet der Pferdeanhänger mit 2.500 kg zulässiges Gesamtgewicht eine üppige Nutzlast.

Intelligent ausgestattete Sattelkammer

Sehr durchdacht ist auch die Innenausstattung der Sattelkammer, die im Testfahrzeug in der Westernausführung eingebaut war. Diese ermöglicht durch die besonders breite Tür ein sehr bequemes Beladen. Neben den großen ausziehbaren Westernsattelhaltern gibt es zwei Edelstahlstangen zum Beispiel für Satteldecken.

Leichtes Dahinrollen

WM Meyer setzt bei allen seinen Anhängern auf das selbst entwickelte Challenge-Fahrwerk, das mit einem massiven geschweißten und verzinkten V-Deichselrahmen für sehr gute Stabilität und angenehme Laufruhe sorgt. Vier Radstoßdämpfer, im Nevada serienmäßig, erlauben auch eine 100km/h-Zulassung, die durch die im Testfahrzeug eingebaute Antischlingerkupplung (270 Euro) auch mit etwas leichteren Zugfahrzeugen erreicht wird.

Fazit

Das Aluminiummodell Nevada von WM Meyer punktet nicht nur durch die mittlerweile auch bei anderen Herstellern erhältliche Vollalu-Ausstattung, sondern zusätzlich durch die eleganten und zugleich robusten Edelstahlteile sowie die gute Straßenlage. Für Vielreiser und Turnierreiter bewährt sich die intelligent ausgestattete Sattelkammer.

Der ausführliche Testbericht mit Fotos ist auf www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht.










www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48

http://www.mit-pferden-reisen.de



Pressekontakt:
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149
Hamburg
jessen@jessen-pr.de
040 672 17 48
http://www.jessen-pr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Jessen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3168 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Pferdeanhänger WM Meyer Nevada Aluminium: Edel-Ästhetik und Langlebigkeit, Pressemitteilung www.mit-pferden-reisen.de



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von www.mit-pferden-reisen.de


   

Brandneu auf www.mit-Pferden-reisen.de: Pferdeanhänger Böckmann Portax Western Professional

12.09.2011: Hanmburg, 12. September 2011 - Auf der Americana in Augsburg, einer der größten Westernveranstaltungen mit Wettbewerben und angeschlossener Messe, aktuell entdeckt: Böckmann Portax Western Professional, das brandneue Zweipferdeanhänger-Modell speziell für Westernreiter. Um auch der zunehmend wachsenden Zielgruppe der Westernreiter ein entsprechendes Fahrzeug anzubieten, hat Böckmann nach eigener Aussage in enger Zusammenarbeit mit professionellen Westernreitern zusammen gearbeitet - und die Kooperation hat sich ausgezahlt. Endlich eine große Sattelkammer Das herkömmliche Mode...

   

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Skoda Superb

09.08.2011: Hamburg, 9. August 2011 - Der aktuelle Zugfahrzeugtest auf www.mit-Pferden-reisen.de beschreibt das Kombi-Modell Superb der VW-Tochter Skoda. Es ist ein elegantes und praktisches Fahrzeug, das mit sehr viel Raumangebot für Passagiere und Gepäck aufwartet. Als Reiterfahrzeug bietet der 125 kW bzw. 170 PS starke Common Rail Diesel-Kombi mit dem automatisch gesteuerten Allrad-Antrieb und einer Anhängelast von zwei Tonnen ordentliche Zugeigenschaften. Mit 34.550 Euro hat das umfangreich ausgestattete Fahrzeug ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Gepäck findet im 603 Liter umfasse...

   

Pferdeanhängertest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Böckmann Portax

02.08.2011: Hamburg, 2. August 2011 - Mit dem Pferdeanhänger-Modell Portax bietet der Lastruper Pferdeanhänger-Spezialist Böckmann ein praktisches Aluminium-Fahrzeug mit Vorderausstieg an. Die hohen Alu-Wände garantieren Stabilität und Haltbarkeit. Wie bei allen "Böckmännern" fiel auch hier bei den Testfahrten die absolute Laufruhe auf. Pferdeanhänger mit Vorderausstieg erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit, weil sie die natürliche Bewegungsrichtung nach vorne ermöglichen. Besonders für unerfahrene Pferde ist das Ausladen nach vorne deutlich angenehmer als der Schritt nach hi...