Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue InfiniStream-Lösung von Network Associates für optimales Netzwerk-Management

Von Network Associates

Umfangreiche Datenerfassung zur detaillierten Analyse der Netzwerk-Performance verhindert bzw. verkürzt Troubleshooting-Aufwand

Network Associates hält mit InfiniStream die Ausfallzeiten großer Netzwerke gering. Die Netzwerk-Management-Lösung ermöglicht dem Anwender das Troubleshooting in Netzwerken mit Highspeed Gigabit bzw. Ethernet. Als Teil der Produktreihe von Sniffer Technologies vereint die Netzwerk-Management-Lösung InfiniStream eine bislang unerreichte Leistung bei der Datenerfassung, der Darstellung von Daten als Übersicht und auf detaillierter Paketebene sowie den besten Decodes und Analysen der Netzwerkdaten. InfiniStream verändert das Paradigma einer Problemlösung in Highspeed-Netzwerken, indem leistungsfähige Netzwerk-Monitoring- und Management-Leistungsmerkmale in einem Gerät kombiniert werden. Die Lösung trägt auch dazu bei, die hohen Kosten zu minimieren, die mit einem Ausfall oder Leistungseinbruch von Netzwerken und Applikationen verbunden sind.
Da das InfiniStream-Netzwerk-Management alle Datenpakete auf einer sehr hohen Auslastungsrate in Gigabit-Netzwerken hält und sie auf Festplatten mit insgesamt 3,2 Terabyte Kapazität speichert, können die IT-Mitarbeiter mit diesen Daten Probleme lösen, kurz nachdem sie auftreten. Dadurch ist es nicht mehr erforderlich, zusätzliche komplexe und zeitaufwendige Schritte zu durchlaufen, um die Daten wiederherzustellen. Das InfiniStream-Netzwerk-Management bereitet die Daten so auf, dass Anwender Trends der Bandbreiten-Inanspruchnahme über eine Reihe unterschiedlicher Kategorien erkennen und bestimmen können. Das gleiche Leistungsmerkmal dient auch dazu, Probleme proaktiv zu erkennen, bevor sie die Endanwender beeinträchtigen. Das InfiniStream-Netzwerk-Management trägt dazu bei, plötzlich auftretende Netzwerk-Probleme zu lösen. Weiterhin ermöglicht es eine ständige langfristige Datenerfassung, mit der die Anwender alle Daten für eine übergreifende Transaktion oder mehrere Transaktionsreihen erhalten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tools zur Netzwerk-Analyse erhält der IT-Verantwortliche mit der langfristigen Datenerfassung einen detaillierten Einblick auf einen bestimmten Datenbestand, anhand dessen er eine Analyse durchführen kann. Während des gleichen Zeitraumes lassen sich weitere und darauf nicht bezogene Datenbestände analysieren. Mit einer Speicherkapazität von 3,2 Terabyte und einer beispiellosen Erfassunggeschwindigkeit ermöglicht InfiniStream dem Endanwender die Erfassung, Speicherung und Analyse großer Datenvolumina über alle sieben Schichten des OSI-Referenzmodells hinweg. Die InfiniStream-Lösung besteht zurzeit aus folgenden Komponenten: - Capture Engine - Mit der Capture Engine kann der Netzwerk-Verantwortliche einen bestimmten Flow des Netzwerk-Datenverkehrs isolieren, Datenpakete erfassen und sie auf dem System sichern. Die InfiniStream-Lösung zeichnet auch historische Traffic-Statistiken auf. Dadurch erhalten Netzwerk-Administratoren und Techniker einen schnellen Überblick über die gesamte Netzwerk-Aktivität. - Netzwerk-Management-Konsole - An die Netzwerk-Management-Konsole können mehrere Capture Engines angeschlossen werden. Ein bestimmter Datenstrom kann aus mehreren Datenströmen zu Analysezwecken ausgewählt werden. Netzwerk-Manager können den Datenverkehr im Netzwerk wiederherstellen und verwalten. Jede Capture Engine stellt Filter zur Verfügung, mit denen die Anwender den Datenverkehr mit einer beliebigen Kombination aus Zeit, IP-Adresse oder Port-Nummer einengen und leichter analysieren können. - Packet Decodes - Packet Decodes wandeln die Netzwerkdaten in eine korrekte Syntax zur Darstellung des Netzwerk- und Applikations-Datenverkehrs um. Dadurch werden Störungen auf allen Ebenen des Netzwerkes bekämpft und die Zeit zur Problembeseitigung verkürzt. - Experten-Analyse - Das Experten-Analysesystem wurde nach dem Vorbild des menschlichen Denkens modelliert, um komplexe Probleme zu lösen und Analysen durchzuführen. Da die Grundursachen der Netzwerk-Probleme erkannt und Lösungen gegen diese Probleme vorgeschlagen werden, wird das Troubleshooting einfacher und effizienter. Das Expertensystem benachrichtigt auch den IT-Manager bei jeder ungewöhnlichen Aktivität des Netzwerks und entdeckt Schwachstellen, die einen Leistungsabfall des Netzwerkes bewirken können. Diese Presseinformation sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie auch online unter www.harvard.de. McAfee Network Protection Solutions Die Produkte und Dienste der McAfee Network Protection Solutions sichern große und kleinere Netzwerke vor Attacken und ermöglichen ein Monitoring zur Analyse und Stabilisierung der Leistungsfähigkeit. Das Best-of-breed-Portfolio der Netzwerk-Sicherheitslösungen umfasst die Sniffer Network Protection Platform zur Leistungsüberwachung und Fehleridentifizierung, InfiniStream zur Sicherheits-Forensic von Netzwerk-Aktivitäten, den Network Performance Orchestrator (nPO) für ein zentrales Management der Aktivitäten und McAfee IntruShield für netzwerkbasierte Intrusion Prevention. Über Network Associates Network Associates®, Inc. bietet Best-of-breed-Sicherheitslösungen, die Netzwerke von Störungen freihalten und Computersysteme vor der nächsten Generation getarnter Attacken und Bedrohungen schützen. Das Angebot von Network Associates erstreckt sich über zwei Produktfamilien: McAfee-System-Protection-Lösungen zum Schutz von Desktops und Servern und McAfee-Network-Protection-Lösungen zum Schutz von Unternehmensnetzwerken. Diese Produkte schützen Großunternehmen, Behörden, kleine und mittelständische Unternehmen und Heimanwender. Beide Produkt-Portfolios beinhalten McAfee-, Sniffer®- und Magic Solutions®-Lösungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.networkassociates.com/international/germany Hinweis: Network Associates®, Inc., McAfee® Security, Sniffer®Technologies VirusScan™, WebShield™, NetShield™, GroupShield™, PrimeSupport™, Enterprise SecureCast™ und Magic Solutions® sind registrierte Handelsmarken von Network Associates, Inc. und/oder ihrer Partner in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen registrierten oder nicht registrierten Handelsmarken in diesem Dokument sind das alleinige Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Network Associates Isabell Unseld Ohmstraße 1 85716 Unterschleißheim Tel: 089 / 3707 1535 Fax: 089 / 3707 1199 E-Mail: isabell_unseld@nai.com Harvard PR: Tom Henkel Florian Gersbach Westendstraße 193-195 80686 München Tel.: 089/53 29 57 - 0 Fax: 089/53 29 57 - 888 E-Mail: tom.henkel@harvard.de florian.gersbach@harvard.de
26. Jan 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Fess, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 5754 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Network Associates


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Network Associates


Network Associates präsentiert nächste Generation der McAfee Intrusion-Prevention-Lösungen

Schutz vor Angriffen in verschlüsselten Verbindungen und virtuelle Firewall- und Management-Features für Hosts und Netzwerke

28.06.2004
28.06.2004: Zero-Day-Schutz vor allen erfolgten Angriffen Mit der Kombination von McAfee Entercept und McAfee IntruShield bietet Network Associates die branchenweit umfassendste Sicherheitslösung für den proaktiven Schutz vor bekannten und Zero-Day-Attacken und von verschlüsselten Verbindungen. Dieser Schutz erstreckt sich über die Desktop-Rechner und Server eines Unternehmensnetzwerks bis hin zur Core- und Edge-Ebene. Dank seiner kombinierten Intrusion-Prevention-Lösung ist es McAfee als einzigem Anbieter von Sicherheitslösungen gelungen, einen umfassenden Zero-Day-Schutz gegen vor allen in jün... | Weiterlesen

Network Associates unterstützt Cisco Network Admission Control Program zur Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien

Optimierung der Gefahrenabwehr und Durchsetzung von Systemrichtlinien mit McAfee VirusScan Enterprise 8.0i und 7.x

23.06.2004
23.06.2004: McAfee VirusScan Enterprise 8.0i ist die industrieweit erste Antiviren-Lösung der nächsten Generation, die wichtige Funktionen wie Virenschutz, Desktop Firewall und Host Intrusion Prevention in einem einfach einzurichtenden und bedienbaren Security-Agenten integriert. Fortschrittliche Funktionen für Host-basierte Intrusion Prevention beinhalten unter anderem Technologien zum Schutz vor Buffer-Overflow-Angriffen, die auf Sicherheitslücken von Microsoft-Anwendungen und Betriebssystemdiensten abzielen. So wird sichergestellt, dass die geschäftskritischen Server und Daten der Unternehmen rund... | Weiterlesen

Network Associates integriert erstmals Intrusion Prevention in Anti-Virus-Lösung der nächsten Generation

McAfee VirusScan Enterprise bietet McAfee Anti-Virus-, Host-Basierte Intrusion-Prevention- und System-Firewall-Technologie bis zum Schreibtisch

03.06.2004
03.06.2004: McAfee VirusScan Enterprise bietet voll integrierte Funktionalität, einschließlich der Features Anti-Virus, Desktop Firewall und Host Intrusion Prevention, innerhalb eines benutzerfreundlichen Manage-Security-Agenten. Die fortschrittliche Host-basierte Intrusion-Prevention-Lösung umfasst auch die „Buffer Overflow Prevention“-Technologie zum Schutz vor Buffer-Overflow-Angriffen, die Microsoft-Anwendungen und -Betriebssystemen gelten. Diese Technologie gewährleistet, dass geschäftskritische Server und Daten rund um die Uhr verfügbar und geschützt sind. McAfee VirusScan Enterprise bietet... | Weiterlesen