Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
31
Aug
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Hamburger Kommunikationsagentur fährt volle Kraft voraus

Maritime Industrie setzt auf EYECANSEE

Mit der Bergedorfer Schifffahrtslinie (www.barkassenfahrt.de) gewinnt die PR- und Kommunikationsagentur EYECANSEE erneut einen Kunden aus der maritimen Industrie. Das Fahrgastunternehmen schippert ab jetzt gemeinsam mit der PR-Agentur in die Weiten der Social Media Welt hinaus. Dabei werden Facebook, Twitter und Co. erobert.\r\n

Hamburg, 31. August 2010 - Mit der Bergedorfer Schifffahrtslinie (www.barkassenfahrt.de) gewinnt die PR- und Kommunikationsagentur EYECANSEE erneut einen Kunden aus der maritimen Industrie. Das Fahrgastunternehmen schippert ab jetzt gemeinsam mit der PR-Agentur in die Weiten der Social Media Welt hinaus. Dabei werden Facebook, Twitter und Co. erobert. Für den Branchenkenner des maritimen Tourismus und Geschäftsführer Heiko Buhr sind Tradition und Innovation keine Gegensätze, sondern ergänzen sich zu einer Symbiose. Aus diesem Grund beauftragt er EYECANSEE mit der Betreuung sämtlicher crossmedialer Kommunikationsmaßnahmen. Die PR-Agentur übernimmt die klassische Unternehmenskommunikation für das Barkassenunternehmen, aber auch die Kommunikation im Web 2.0.

Schippern ins Web 2.0
Damit ist die Bergedorfer Schifffahrtslinie ein absoluter Vorreiter seiner Branche. "Die meisten Unternehmen sind immer noch der Ansicht, dass sich Social Media für sie nicht eignen würde. Dabei darf man dieses enorme Potenzial, das sich im Social Web verbirgt, nicht verstreichen lassen, sondern sollte es unbedingt für sich und sein Unternehmen nutzen", erklärt Mario Rosendahl, Geschäftsführer von EYECANSEE Communications. Auch die maritime Industrie und damit einhergehend der Hamburger Tourismus kann sich der veränderten Medien- und Kommunikationslandschaft nicht entziehen. Das weiß auch Heiko Buhr, Geschäftsführer der Bergedorfer Schifffahrtslinie: "Wir haben erkannt, dass die meisten unserer Kunden mittlerweile erwarten, dass man als Tourismusunternehmen bei Faceboook oder in anderen Netzwerken vertreten ist. Dort können wie in direkten mit unseren Kunden treten und sie für uns begeistern. Die meisten Besucher bekommen wir über Empfehlungen und genau das ist es, was Facebook uns liefert." Aus diesem Grund setzt auch Heiko Buhr auf eine crossmediale Unternehmenskommunikation zusammen mit der PR- und Kommunikationsagentur EYECANSEE aus Hamburg (www.eyecansee.de).
"Tourismus- und maritime- Unternehmen müssen sich mit ihren Geschäftsmodellen den veränderten Rahmenbedingungen der Medienwelt anpassen - das gilt insbesondere für die Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation", so der gefragte Schiffsunternehmer. "Mit EYECANSEE haben wir eine Agentur an unserer Seite, die es versteht, effektive Kommunikationsmaßnahmen sowohl klassisch als auch digital zu konzeptionieren und umzusetzen und dabei immer die Nähe zum Kunden bewahrt."
Diese Meldung steht online zum Abruf bereit unter http://eyecansee.de/dl/EYECANSEE-spezialisiert-sich-auf-maritime-Industrie.pdf



Eyecansee Com. GmbH & Co. KG
Mario Rosendahl
Steenwisch 21a
22527
Hamburg
socialmedia@eyecansee.de
0407038370
http://www.eyecansee.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mario Rosendahl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2851 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Hamburger Kommunikationsagentur fährt volle Kraft voraus , Pressemitteilung Eyecansee Com. GmbH & Co. KG



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Eyecansee Com. GmbH & Co. KG


   

EYECANSEE Communications startet in Ahrensburg durch

22.09.2010: Hamburg, 22. September 2010 - EYECANSEE, die Agentur für Werbung, PR, Internet in der Metropolregion Hamburg (www.eyecansee.de) bietet ihre Dienstleistungen ab sofort aus Ahrensburg bei Hamburg an. "Die Positionierung von EYECANSEE als Unternehmensberatung für crossmediale Werbung, PR und Kommunikation 2.0 in der Metropolregion Hamburg ist kein Lippenbekenntnis, sondern wird tatsächlich gelebt", so Daniel Görs, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur zum Umzug. Das erfahrene Team von Eyecansee erarbeitet für seine Kunden maßgeschneiderte Möglichkeiten der Zielgruppe...

   

PR, Marketing, Web 2.0: EYECANSEE Communications aus Hamburg macht mit ihrer "Social Media Agentur Sause" Friends & Follower aktiv

30.07.2010: Hamburg, 30. Juli 2010 - Sommersause statt Sommerpause heißt es bei der Agentur für PR, Marketing und Social Media in Hamburg EYECANSEE. Aktive (Micro-) Blogger, Friends und Follower können Preise wie Bücher, Filofax® Systeme, DVDs uvm. erringen, wenn sie ihre Kontakte in den Social Networks auf die Fun-Kampagne der Kommunikationsagentur hinweisen. Für die Teilnehmer wird es ein unterhaltsamer Sommer, und das Social Media Team der PR Agentur zeigt, wie das Mitmach-Web funktionieren kann. Interaktivität und gegenseitige Vernetzung stehen nicht nur bei dieser Aktion an erster Stelle. &...

   

EYECANSEE Social Media Sommersause statt Sommerpause

28.07.2010: Sommerpause? Sommerloch? Nicht bei der PR und Kommunikationsagentur EYECANSEE in Hamburg. Das Team hat zur heißesten Jahreszeit Ratgeber, Bücher, CDs, DVDs, Filofax Systeme uvm. im Rahmen der "EYECANSEE Social Media Sommersause" ausgelobt, um den aktiven Teilnehmern den Sommer mit Lektüre und Co. unterhaltsamer und angenehmer zu gestalten. Mitmachen im Mitmach-Web Um bei der EYECANSEE Social Media Sommersause teilzunehmen, werden lediglich ein (Micro-) Blog, Twitter- und/oder ein Facebook Account benötigt. Was zählt, ist die Aktion im Social Web - deshalb auch "Mitmach-...