Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Basel II - Chance oder Risiko?

Von DATA MART Consulting

Informationsseminar zur Umsetzung der neuen Eigenkapitalrichtlinie aus Sicht der IT

Die DATA MART Consulting GmbH mit Niederlassungen in Hamburg und Neu-Isenburg und Oracle, weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware, laden am 25. Februar 2004 zu einem gemeinsamen Informationsseminar zum Thema „Basel II“ in die Oracle-Niederlassung in Hamburg ein.
Auch wenn der Zeitplan für die Einführung der neuen Eigenkapitalrichtlinie die allgemeine Umset-zung erst für den 1. Januar 2006 vorsieht, ist das Thema heute schon hoch aktuell. Insbesondere Banken setzen sich bereits intensiv mit der Einführung auseinander und haben eigene Ratings ent-wickelt. Für Unternehmen bedeutet dies, dass die Banken bis zum Stichtag zunehmend mehr und detailliertere Informationen und Kennzahlen von ihnen fordern werden. Zielsetzung des Seminars ist es daher, einige grundlegende Fragen zum Thema „Basel II“ zu klären, vor denen Unternehmen heute stehen: • Was ist eigentlich Basel II? • Welche Ratingsysteme gibt es? • Was erwarten die Banken? • Welche Lösungen gibt es? Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden sich unter http://www.datamart.de/index.php?page=newsletter&DOID=39. Oracle Oracle Corporation (Nasdaq: ORCL) ist weltweit der größte Anbieter für Unternehmenssoftware und zählt die größten und erfolgreichsten Unternehmen der Welt zu seinen Kunden. Bei einem Jahres-umsatz von mehr als 9,5 Milliarden Dollar (Fiskaljahr 03) bietet das Unternehmen neben Datenban-ken, Tools und Anwendungssoftware auch Beratung, Ausbildung und Support-Services. Oracle hat seinen Hauptsitz in Redwood Shores, Kalifornien, und ist der erste Softwareanbieter, der über seine gesamte Produktlinie vollständig internetfähige Unternehmenssoftware entwickelt und einführt. Dazu gehören Datenbanken, Server, Unternehmensanwendungen sowie Entwicklungs- und Analysewerk-zeuge. DATA MART Consulting GmbH Die DATA MART Consulting GmbH hat sich seit ihrer Gründung auf Data Warehousing und Informa-tionslogistik konzentriert. Mit 27 Mitarbeitern ist sie heute eines der bedeutendsten unabhängigen Beratungsunternehmen in diesem Segment. Über eigene Ressourcen hinaus verfügt das Unterneh-men über ein weit gespanntes Netz von Partnerunternehmen, die sich auf mindestens ein Spezial-thema im Data-Warehouse-Umfeld spezialisiert haben. Die eigenentwickelte Methodik von DATA MART für das Data Warehousing besteht aus mehreren Modulen, die einzeln je nach Stand eines Data-Warehouse-Projektes spezifiziert und bestellt werden können. Dabei ist jedes Modul so aufge-baut, dass es unabhängig von den anderen Modulen genutzt werden kann. Weitere Informationen finden sich unter www.datamart.de. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: DATA MART Consulting GmbH Behringstraße 16b 22765 Hamburg Tel.: 040 / 39 83 4-221 Fax: 040 / 39 83 4-239 E-Mail: w.daehler@datamart.de DATA MART Consulting GmbH Martin-Behaim-Str. 2 63263 Neu-Isenburg Tel.: 0 61 02 / 73 16-0 Fax: 0 61 02 / 73 16-22 E-Mail: h.smielowski@datamart.de Bei Rückfragen rufen Sie bitte Richard T. Lane oder Katrin Striegel, IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an. E-Mail: info@imc-pr.de Belegexemplar erbeten an: IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS Zeppelinstraße 25 D-55131 Mainz
28. Jan 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3025 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über DATA MART Consulting


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von DATA MART Consulting


DATA MART Consulting startet neue Veranstaltungsreihe „Standpunkte“

Entscheidungshilfen bei der Konzeption und Realisierung von Data-Warehouse und Business-Intelligence-Lösungen

02.05.2013
02.05.2013: Hamburg/ Neu-Isenburg, 2. Mai 2013 – Mit der neuen halbtätigen Veranstaltungsreihe „Standpunkte“ wendet sich das Beratungsunternehmen DATA MART Consulting mit Sitz in Hamburg und Neu-Isenburg speziell an Unternehmen, die vor wichtigen Entscheidungen bezüglich ihrer Data-Warehouse- und/ oder Business-Intelligence-Strategie stehen und eine ähnliche Ausgangslage haben. In Form einer Gesprächs- und Lösungsrunde sollen maximal 15 geladenen Teilnehmern Entscheidungshilfen und die Möglichkeit zum Austausch sowie zur Klärung individueller Fragestellungen gegeben werden. Die erste Veransta... | Weiterlesen

Mehr Effizienz für BI/DWH-Systeme

DATA MART Consulting bei der 8. Oracle Business Intelligence + Data Warehouse Konferenz

20.02.2013
20.02.2013: Hamburg/ Neu-Isenburg, 20. Februar 2013 – Auch in diesem Jahr ist das Beratungsunternehmen DATA MART Consulting mit Sitz in Hamburg und Neu-Isenburg mit einem Vortrag beim mittlerweile 8. Oracle Data Warehouse Community-Treffen am 19./ 20. März 2013 in Kassel vertreten. Die diesjährige Konferenz steht unter dem Motto „Effizienz in unseren BI/ DWH-Systemen – Erreichen wir noch unsere Anwender“ und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem immer häufiger festzustellenden Eigenleben von Warehouse-Umgebungen, die heute nicht nur selbstverständlich, sondern vielmehr entscheidend für... | Weiterlesen

Big Data: Turbo für’s Data Warehouse

DATA MART Consulting propagiert Zukunftstechnologie Massive Parallel Processing

21.03.2012
21.03.2012: Hamburg/ Neu-Isenburg, 20. März 2012 – Das Schlagwort Big Data beherrscht derzeit die Diskussionen über aktuelle IT-Trends. Dabei geht es letzten Endes nicht nur um deutlich größere Datenmengen und deren Auswertung. Es geht um eine andere Qualität der Data-Warehouse-Fähigkeiten, um die Neubewertung des Werts von Daten und den Aufbau einer Infrastruktur, die wirklich alle Daten eines Unternehmens einbezieht, seien sie strukturiert oder unstrukturiert – auf der Suche nach bisher unbekannten Beziehungen zwischen Produkten, Kunden und Lieferanten. Angesichts dieser Herausforderungen se... | Weiterlesen